… hat ihre Food-Kreationen und Blogbeiträge meist schon vor dem Frühstück im Kopf. Wenn sie beispielsweise in aller Herrgottsfrühe mit dem Fahrrad auf dem Weg zum Wochenmarkt ist. Ein guter Röstkaffee und eine Currywurst später, trifft sie dann mit einem gefüllten Korb feinster Zutaten in ihrer Küche ein. Mit unfassbar viel Hingabe inszeniert und fotografiert die Foodistas-Networkerin dann ihre Gerichte, die absolut Fine Dining-tauglich sind. Neben der gehobenen Gastronomie widmet sich Tanja, die auch gerne vor der Kamera steht, den Themen Veggie-Küche und Travelling.

Grünkohlrisotto mit Schinkenchips

Win­ter­ge­mü­se trifft Ita­li­en! Ich muss­te nicht lan­ge über­le­gen, als ich ange­fan­gen habe mich mit Grün­kohl zu beschäf­ti­gen, was ich ger­ne mal mit Grün­kohl machen möch­te und was nicht Stan­dard ist. Da ich Risot­to ger­ne mag und schon in den unter­schied­lichs­ten Vari­an­ten pro­biert habe, habe ich mir hier­zu etwas überlegt.