… hat ihre Food-Kreationen und Blogbeiträge meist schon vor dem Frühstück im Kopf. Wenn sie beispielsweise in aller Herrgottsfrühe mit dem Fahrrad auf dem Weg zum Wochenmarkt ist. Ein guter Röstkaffee und eine Currywurst später, trifft sie dann mit einem gefüllten Korb feinster Zutaten in ihrer Küche ein. Mit unfassbar viel Hingabe inszeniert und fotografiert die Foodistas-Networkerin dann ihre Gerichte, die absolut Fine Dining-tauglich sind. Neben der gehobenen Gastronomie widmet sich Tanja, die auch gerne vor der Kamera steht, den Themen Veggie-Küche und Travelling.

Living the Dolce Vita

Wie schön es doch ist zu Rei­sen. Und um sein Fern­weh zu stil­len muss man auch oft gar nicht weit ver­rei­sen.

Dar­um neh­men wir euch heu­te mit nach Süd­ti­rol, eine wun­der­schö­ne Pro­vinz Ita­li­ens. Wir müs­sen zuge­ben dass wir Süd­ti­rol bis dahin nur von Insta­gram und zahl­rei­chen Bil­dern kann­ten. Aber die­se ver­spra­chen viel und als dann die Ein­la­dung der Dol­ce Vita Hotels in den Foo­di­stas Brief­kas­ten flat­ter­te waren wir alle aus dem Häus­chen.

Unsere Reise ins Zillertal

Heu­te stel­len wir euch eine Feri­en­re­gi­on vor in der es mehr als 200 Musik­grup­pen, das stärks­te Fest­bier Öster­reichs und mehr als 25 Groß­grund­be­sit­zer mit noch ledi­gen Töch­tern gibt. Eine Regi­on die durch ihre Men­schen, die Land­schaft und eine tra­di­ti­ons­rei­che Küche über­zeugt.

Na, wel­che Regi­on könn­te das wohl sein? So viel sei ver­ra­ten, es geht ab in die Ber­ge.

Foodistas Sommer BBQ

Heu­te neh­men wir euch mit, zu einem ganz beson­de­ren BBQ, habt ihr Lust? Es gibt eine Men­ge lecke­res Essen. Wie klingt ein Melo­nen­sa­lat mit Feta und Min­ze, gegrill­te Ana­nas mit Pis­ta­zi­en, Pimi­ent­os de Padrón mit Cho­ri­zo, schar­fe Mais­kol­ben oder ein Erd­nuss-Frisch­kä­se-Dip für euch.

Damit nicht genug, wir machen es uns heu­te ganz gemüt­lich und gön­nen uns dazu fei­ne Wei­ne, die sich per­fekt zu einem BBQ im Frei­en eig­nen.

Chinmi mit Sesam Kruste

Bei die­sen som­mer­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren sind wir doch alle auf der Suche nach ein­fa­chen und nicht zu schwe­ren Som­mer­ge­rich­ten, oder? Nichts wäre schlim­mer als lan­ge in der Küche ste­hen zu müs­sen um satt zu wer­den. Und dar­um haben wir heu­te eine super abwechs­lungs­rei­che aber auch schnel­le Rezept­idee für euch.

Wie klin­gen Chin­mi mit Gemü­se in Sesam­krus­te und dazu ein kna­cki­ger Erd­nuss-Kraut­sa­lat für euch? Was genau Chin­mis sind, erklä­ren wir euch heu­te!

Kaffee Korn

Heu­te ist es mal wie­der soweit, wir sto­ßen mit euch an und fei­ern ein­fach so den Foo­di­stas Fiz­zy Fri­day! Es ist nicht so, dass wir off­line nicht mit köst­li­chen Geträn­ken ansto­ßen, jedoch fehl­te in den letz­ten Wochen die Zeit sich mal wie­der eine neue Drink­krea­ti­on aus­zu­den­ken.

Und da kamen unse­re Freun­de vom Ber­li­ner Brand­stif­ter wie geru­fen, denn das Unter­neh­men fei­ert in die­sem Jahr sein 10-jäh­ri­ges Jubi­lä­um.

Wir sto­ßen also heu­te mit unse­rem Kaf­fee Korn auf die­sen Geburts­tag und auf den neus­ten Drink zum Fiz­zy Fri­day an!

Brisket Ciabatta Burger

Beim Anblick die­ses Burger’s läuft mir immer wie­der das Was­ser im Mund zusam­men. Für die­sen Bris­ket Bur­ger ver­ei­nen sich zar­tes­te Rin­der­brust, eine köst­li­che selbst­ge­mach­te leicht rau­chi­ge Bur­ger Sau­ce, mit Dat­tel Bal­sam geschmor­te rote Zwie­beln und ein knusp­rig fluffi­ges Cia­bat­ta Bur­ger Bun. Allei­ne die Rei­hen­fol­ge lässt mich wie­der Hun­ger bekom­men und ich kann euch sagen, wenn ihr in die­sen saf­ti­gen Bur­ger hin­ein­bei­ßen wür­det, gin­ge es euch genau­so.

Ziegenkäse at it’s best

Heu­te dür­fen wir euch von einer ganz beson­de­ren Chal­len­ge berich­ten. Wie ihr ja bereits wisst, tref­fen wir uns alle zwei Wochen mit eini­gen Freun­din­nen zu unse­rem Mädels­abend. Ein Abend der ganz nach unse­rem Geschmack ist, im wahrs­ten Sin­ne des Wor­tes. Es wird zusam­men gekocht, geges­sen und getrun­ken. Tol­le Gesprä­che über Gott und die Welt dür­fen natür­lich nicht feh­len.
Der letz­te Mädels­abend stand aber unter einem ganz beson­de­ren Mot­to. Wir haben uns näm­lich gegen­sei­tig über­rascht. Alles soll­te unter dem Mot­to Zie­gen­frisch­kä­se ste­hen.