Charoluxe-Entrecôte mit Kürbispüree und Schmorzwiebeln

Heu­te gibt es mal wie­der einen wah­ren Lecker­bis­sen für euch! Feins­tes Cha­ro­lu­xe Rind­fleisch, genau­er gesagt Entre­côte für einen beson­de­ren Anlass oder eben ein­fach mal so, weil man sich etwas gön­nen möchte.

Dazu gibt es ein cre­mi­ges Kür­bis­pü­ree und Rot­wein­zwie­beln. Die Rot­wein­zwie­beln wer­den übri­gens mit einem fei­nen Bor­deaux Wein ein­ge­kö­chelt, die­ser macht sich aber auch wun­der­bar im Glas. 

Wie ihr viel­leicht bereits wisst, gehö­ren wir nun ganz offi­zi­ell zu Tas­te France Fami­ly. So viel sei vor­ab ver­ra­ten, wir freu­en uns rie­sig, euch nun in regel­mä­ßi­gen Abstän­den die fran­zö­si­sche Küche mit einem Twist aus sai­so­na­len deut­schen Zuta­ten näher brin­gen zu dürfen!

Aber heu­te dreht sich alles um gutes Cha­ro­lu­xe-Rind­fleisch aus bes­ter Hal­tung und einem fei­nen Bor­deaux-Wein dazu.

Nuss-Nougat-Törtchen mit Mangofruchtspiegel

Den krö­nen­den Abschluss unse­res 3 Gang Menüs zu Weih­nach­ten sind die­se Nuss-Nou­gat-Tört­chen mit Mango­frucht­spie­gel. Sind sie nicht hinreißend?

Für mich per­sön­lich muss es nach einem herz­haf­ten Gang immer auch noch einen süßen Gang geben. Da ich Scho­ko­la­de über alles lie­be, war mir in die­sem Jahr nach klei­nen Bis­kuit­scho­ko­tört­chen. Die­se wer­den geschich­tet mit einer Nuss-Nou­gat-Creme der Extra­klas­se. Da aber mei­ner Mei­nung nach auch eine fruch­ti­ge Kom­po­nen­te auf dem Tel­ler nicht feh­len durf­te, habe ich kur­zer­hand noch einen Frucht­spie­gel aus Man­go gezaubert.

Lammrücken mit Roter Bete und Möhrencreme

Wei­ter geht es mit dem dies­jäh­ri­gen Foo­di­stas Weih­nachts­me­nü, denn heu­te ser­vie­ren wir euch den Haupt­gang, rosa gebra­te­nes Lamm mit Roter Bete und Möhrencreme.

Auch ihr seid ganz ent­zückt von der neu­en weih­nacht­li­chen Serie Win­ter Glow unse­res Part­ners Vil­leroy & Boch macht sich das Lamm nicht wun­der­bar auf die­sen schö­nen Tellern?

Wir könn­ten uns sofort an die gedeck­te Tafel set­zen, einen Rot­wein dazu genie­ßen und in Gesprä­chen mit den Liebs­ten ver­sin­ken! So ein weih­nacht­li­cher Anblick macht näm­lich direkt gute Lau­ne. Wenn man ihn dann noch mit lie­ben Men­schen tei­len kann, umso Schöner!

Weizenrisotto mit Kürbis, Feigen und Blauschimmelkäse

Es ist wie­der soweit, auch in die­sem Jahr ser­vie­ren wir euch zusam­men mit unse­rem Part­ner Vil­leroy & Boch ein fest­li­ches Weih­nachts­me­nü. Auf die Foo­di­stas ist eben Ver­lass und so vie­le von euch haben bereits danach gefragt.

Es wird natür­lich ganz beson­ders köst­lich und den Anfang macht ein Wei­zen­ri­sot­to mit Kür­bis, Fei­gen und Blau­schim­mel­kä­se. Per­fekt als Start also die Vor­spei­se zum Weih­nachts­me­nü oder für alle Vege­ta­ri­er unter euch auch ein super Hauptgang.

Putenröllchen mit Spitzkohlgemüse

Bestimmt habt ihr unse­re zar­ten Puten­röll­chen und das Spitz­kohl­ge­mü­se schon ent­deckt und viel­leicht geht es euch bei die­sem Anblick genau­so wie uns! Wir bekom­men näm­lich direkt wie­der Appe­tit und wol­len uns einen Tel­ler schnappen!

Nicht nur, dass der Spitz­kohl eine herr­li­che Far­be hat und die roten Puten­röll­chen einem das Was­ser im Mund zusam­men­lau­fen las­sen, mit die­sem Rezept läu­ten wir wohl end­lich die win­ter­li­che Sai­son auf dem Tel­ler ein!

Tête de Moine AOP Käseplatte

Heu­te haben wir eine gan­ze Plat­te vol­ler Käse für euch. Genau­er gesagt mit unse­rem Lieb­lings­kä­se, dem Tête de Moi­ne AOP.

Für uns reicht das außer­ge­wöhn­li­che Aro­ma des Tête de Moi­ne AOP um eine gan­ze Plat­te damit zu fül­len, Gäs­te, Freun­de oder eben die gan­ze Fami­lie damit glück­lich zu machen. Okay, eini­ge klei­ne Köst­lich­kei­ten kön­nen ger­ne noch den Rah­men bil­den und wir haben sogar ein Kür­bi­schut­ney ein­ge­kocht, aber sonst über­las­sen wir dem Mönchs­kopf­kä­se hier die Bühne!

Meeresfrüchte Rezepte in Hülle und Fülle

Die Bil­der las­sen es erah­nen, heu­te dreht sich alles um das The­ma Meeresfrüchte.

Wir freu­en uns immer rie­sig auf die The­men­wo­chen mit dem lie­ben Felix von Felix Koch­book und wenn es dar­um geht, den fri­sches­ten Fisch und eben auch die bes­ten Mee­res­früch­te zu kau­fen, geht kein Weg am Müns­te­ra­ner Wochen­markt und Buss­mey­ers Fisch­spe­zia­li­tä­ten vorbei.

Heu­te kom­men noch ein Fisch­ein­topf Puta­ne­s­ca und Jakobs­mu­scheln mit einem Kür­bis­pü­ree dazu. 

Wirsing-Apfel-Pfanne mit Salsiccia und Weißkohl-Kartoffel-Strudel

Wir sind heu­te im wahrs­ten Sin­ne des Wor­tes auf dem Kohl gekom­men. End­lich beginnt die Sai­son für so vie­le win­ter­li­che Gemü­se­sor­ten. Ob Spitz­kohl, Wir­sing, Grün­kohl, Weiß­kohl oder Palm­kohl, hier ist für jeden etwas dabei und dar­um prä­sen­tie­ren wir euch heu­te zusam­men mit unse­ren Freun­den von 1000 gute Grün­de Obst und Gemü­se zwei neue Kohlrezepte.

Den Anfang macht unser Weiß­kohl-Kar­tof­fel-Stru­del, dazu ser­vie­ren wird ganz pas­send einen Senf-Feta-Dip. Gefolgt von einer Wir­sing-Apfel-Pfan­ne mit Salsiccia! 

Chili-Honig-Hähnchen mit Koriander-Joghurt

Mit unse­rem Chi­li-Honig-Hähn­chen haben wir heu­te mal wie­der ein Rezept aus der Kate­go­rie schnell und lecker für euch!

Dazu ser­vie­ren wir einen Kori­an­der-Joghurt und schon steht die nächs­te Mahl­zeit für die gan­ze Fami­lie auf dem Tisch.

In unse­rem Fall haben wir uns heu­te für Hähn­chen­schen­kel ohne Kno­chen aller­dings mit Haut ent­schie­den. Die Hähn­chen­schen­kel blei­ben so wun­der­bar saf­tig und die Haut ist schön knusp­rig, da bekommt man direkt Appetit.

Als Bei­la­ge gibt es dazu in Stif­te geschnit­te­ne Süß­kar­tof­feln. Die­se haben eine super kur­ze Gar­zeit, auch im Back­ofen. Und das Geflü­gel könnt ihr ein­fach ganz kurz auf der Haut­sei­te in einer beschich­te­ten Brat­pfan­ne anbra­ten und dann auf die Süß­kar­tof­feln geben.

Hähnchen mit Brokkoli und Cashew

Habt ihr Lust auf ein biss­chen gesun­de Abwechs­lung auf dem Tel­ler? Dann ist die­ses Hähn­chen mit Brok­ko­li und Cash­wer­ker­nen genau das rich­ti­ge für euch! Wir ver­lei­hen unse­rem Hähn­chen heu­te mit Sesam­öl, Hoi­sin- und Soja­sauce einen leicht asia­ti­schen Touch!

Die Initia­ti­ve euro­päi­sches Geflü­gel macht genau das, was wir gut fin­den, sie haben uns nicht nur gefragt ob wir Lust haben mal wie­der ein krea­ti­ves und lecke­res Rezept für euch zu ent­wi­ckeln, viel wich­ti­ger sie ach­tet dar­auf wie Geflü­gel gehal­ten wird. Denn genau dar­auf kommt es an.