Westfälische Götterspeise

Seit fast genau zwei Jah­ren lebe ich nun in der schö­nen Stadt Müns­ter. Wenn­gleich mir der Abschied von Düs­sel­dorf nicht wirk­lich leicht gefal­len ist, ich lie­be die­se Stadt am Rhein ein­fach sehr.

Heu­te habe ich mich jedoch in Form eines köst­li­chen Des­serts mehr als ent­schä­digt und stel­le heu­te die müns­ter­län­der Küche vor. Es gibt eine west­fä­li­sche Göt­ter­spei­se bezie­hungs­wei­se mei­ne Inter­pre­ta­ti­on davon.

Jungle Baby Shower Cake

End­lich ist es soweit, wir kön­nen lan­ge gehü­te­tes Geheim­nis lüf­ten. Es gibt Zuwachs in der Foo­di­stas Fami­ly, Tine ist schwan­ger und wir dür­fen schon ganz bald einen neu­en Ehren­bür­ger begrü­ßen. Wel­ches Geschlecht das klei­ne Würm­chen hat, erfahrt ihr heu­te bei unse­rer Foo­di­stas Baby Show­er Par­ty und einer tie­ri­schen Tor­te.

Oster-Brunch Tischdekoration und ein Begrüßungsdrink

Heu­te ist es end­lich wie­der Zeit für ein Foo­di­stas Menü. Genau­er gesagt, ein Foo­di­stas Oster-Brunch. Mit allem Drum und Dran, mit einem köst­li­chen Drink, vie­len lecke­ren Snacks, einem fei­nen Bra­ten, der schöns­ten Tisch­de­ko­ra­ti­on und vie­lem mehr.

Und als ers­tes star­ten wir mit unse­rem Pineapp­le Smash, einer köst­li­chen Erfri­schung zu Ostern im Glas.

Carrot Cake mit weißer Schokolade

Da ist sie, ein Träum­chen von Tor­te — unser Car­rot Cake. Aber zu Ostern darf man sich doch auch mal selbst über­tref­fen, oder?
Wisst ihr was, die­se Tor­te ist wirk­lich nicht kom­pli­ziert, sie sieht nur ein­fach himm­lisch aus und schmeckt auch noch so.
In unse­rem Car­rot Cake ver­ei­nen sich die per­fek­ten Aro­men, zart-süße wei­ße Scho­ko­la­de, kna­cki­ge gerie­be­ne Möh­ren, gesal­ze­ne halb­her­be Scho­ko­la­de und ein fruch­ti­ger Pas­si­ons­frucht­auf­strich. Noch dazu ist die­se Tor­te ein­fach super saf­tig und fluffig und auch ihr wer­det eure Gäs­te, die an eurer Oster­ta­fel Platz neh­men wer­den, damit rest­los begeis­tern.

Zweierlei Quiches mit Gorgonzola, Birne, Lauch & Safran

Ihr wisst viel­leicht noch, dass wir Mädels uns alle zwei Wochen zu unse­rem „Mädels­abend” tref­fen. Mal gehen wir essen aber vor­ran­gig kochen wir uns gemein­sam ein lecke­res Essen.
Heu­te gibt es dar­um zwei­er­lei Quiche, die eine Vari­an­te mit Gor­gon­zo­la, Pecan­nüs­sen und Bir­ne, die ande­re mit Lauch und kräf­ti­gem Berg­kä­se.

Dunkle Schokoladenwaffeln mit Erdnussbutterkaramell und Banane

Gibt es bei euch Waf­feln auch nur am Wochen­en­de? Schon komisch, oder?

Aber viel­leicht ver­bin­det man die­se Köst­lich­keit auch nur mit viel Zeit und dem Wochen­en­de. Denn eigent­lich gibt es kei­nen Grund, Waf­feln nicht auch in der Woche zu ver­til­gen, sie schme­cken näm­lich auch an einem Mon­tag, Diens­tag, Mitt­woch, Don­ners­tag oder Frei­tag. Seid sicher, denn ich habe es mit die­sen dunk­len Scho­ko­la­den­waf­feln mit Erd­nuss­but­ter­ka­ra­mell und Bana­ne aus­pro­biert.

Gefüllte Paprika mit Hackfleisch, Feta, Cashewkernen, Wildreis und Kräuterquark

Gefüll­te Papri­ka gehö­ren für mich ganz klar zu mei­nen Lieb­lings­ge­rich­ten und zu den schöns­ten Kind­heits­er­in­ne­run­gen. Wie schön war es frü­her an den gedeck­ten Tisch zu kom­men und den Geruch der gefüll­ten Papri­ka schon im Kin­der­zim­mer wahr­ge­nom­men zu haben. Die­ses Gericht ist aber nicht nur eines mei­ner liebs­ten Tra­di­ti­ons­ge­rich­te, son­dern auch mei­ne Mut­ter liebt die gefüll­ten Scho­ten sehr!
Heu­te stel­le ich euch mei­ne Ver­si­on vor!

Buch Rezension — Aromenfeuerwerk Vegetarisch, Katharina Küllmer

Neu eine­zo­gen in der Foo­di­stas Bücher­lounge ist das Aro­men­feu­er­werk vege­ta­risch von Katha­ri­na Küll­mer. Ihr bereits drit­tes Werk über­zeugt uns eben­falls.

Und dar­um stel­len wir auch heu­te wie­der ein köst­li­ches Rezept in Form von Rote-Bete-Brat­lin­gen mit einem Minz-Limet­ten-Joghurt vor und möch­ten an euch drei Exem­pla­re ver­lo­sen.