… hat ihre Food-Kreationen und Blogbeiträge meist schon vor dem Frühstück im Kopf. Wenn sie beispielsweise in aller Herrgottsfrühe mit dem Fahrrad auf dem Weg zum Wochenmarkt ist. Ein guter Röstkaffee und eine Currywurst später, trifft sie dann mit einem gefüllten Korb feinster Zutaten in ihrer Küche ein. Mit unfassbar viel Hingabe inszeniert und fotografiert die Foodistas-Networkerin dann ihre Gerichte, die absolut Fine Dining-tauglich sind. Neben der gehobenen Gastronomie widmet sich Tanja, die auch gerne vor der Kamera steht, den Themen Veggie-Küche und Travelling.

Buch Rezension — Aromenfeuerwerk Vegetarisch, Katharina Küllmer

Neu eine­zo­gen in der Foo­di­stas Bücher­lounge ist das Aro­men­feu­er­werk vege­ta­risch von Katha­ri­na Küll­mer. Ihr bereits drit­tes Werk über­zeugt uns eben­falls.

Und dar­um stel­len wir auch heu­te wie­der ein köst­li­ches Rezept in Form von Rote-Bete-Brat­lin­gen mit einem Minz-Limet­ten-Joghurt vor und möch­ten an euch drei Exem­pla­re ver­lo­sen.

Curry-Lachs-Schaschlik mit Wintergemüse vom Blech

Wenn es dar­um geht, euch schnel­le und ein­fa­che Küche hier auf dem Blog vor­zu­stel­len, bin ich immer ganz vor­ne mit dabei! Klar, darf es ger­ne bei aus­rei­chend Zeit auch auf­wen­di­ger zuge­hen, aber sind wir mal ehr­lich, in der Woche bleibt kaum Zeit für mehr als eine hal­be Stun­de oder max. 40 Minu­ten in der Küche, nach geta­ner Arbeit ist man dann doch viel zu geschafft. Und das Sofa ruft schließ­lich auch immer ganz laut den eige­nen Namen! Heu­te gibt es dar­um Cur­ry-Lachs-Schasch­lik mit Win­ter­ge­mü­se vom Blech.

Kartoffel-Petersilienwurzelsuppe mit Stremellachs

Bei die­sem unge­müt­li­chen Wet­ter kann man doch gar nicht genug Sup­pen­re­zep­te haben, oder wie sehr ihr das?

Dar­um habe ich auch mei­nen Plan für die­sen Sonn­tag über den Hau­fen geschmis­sen, denn es soll­te eigent­lich ein fei­nes Des­sert geben. Heu­te steht dar­um eine Kar­tof­fel-Peter­si­li­en­wur­zel­sup­pe mit Stre­mel­lachs auf dem Spei­se­plan!

Rainbow Salad

Auch im Win­ter ist es mög­lich sich mit abwechs­lungs­rei­chen Sala­ten gute Lau­ne auf den Tel­ler zu zau­bern und vor allem auch gesund zu essen.
Grün­kohl wird ja ger­ne als Trend­kohl oder Super­food bezeich­net, her­über­ge­schwappt ist die­ser Trend wahr­schein­lich aus Ame­ri­ka, denn dort essen ihn die gan­zen gesund­heits­be­wuss­ten Men­schen. Aber wir hier in unse­rer Regi­on ken­nen die­se Kohl­art schon sehr sehr lan­ge, denn sie ist fest in unse­rer Essens­kul­tur ver­an­kert. Uns wur­de die Grün­kohl­lie­be wahr­schein­lich schon in die Wie­ge gelegt. Heu­te haben wir dar­um eine ganz tol­le Win­ter­sa­lat­va­ri­an­te für euch. Unser healt­hy Rain­bow Salad kommt unglaub­lich kna­ckig und köst­lich daher.

Rezension Seelenschmeichelei

Heu­te machen wir es uns wie­der zusam­men gemüt­lich in der Foo­di­stas Bücher­lounge. See­len­schmei­che­lei heißt das ers­te Buch unse­rer lie­ben Blog­ger­kol­le­gin Con­ny Wag­ner, wel­ches wir euch heu­te ans Herz legen möch­ten.
Oben­drauf gibt es das Rezept für einen gebeiz­ten Heil­butt mit roter Bete und Wod­ka und außer­dem könnt ihr drei Buch­ex­em­pla­re gewin­nen.