Herbstliche Maultaschen-Tortilla

Es wird Herbst und auf die­se kuli­na­ri­sche Jah­res­zeit freu­en wir uns immer sehr. End­lich wie­der Kür­bis, Süß­kar­tof­feln und ande­re Lecke­rei­en die auf uns warten.

Aber eine Zutat haben wir euch eben­falls viel zu lan­ge vor­ent­hal­ten, unse­re liebs­ten Maul­ta­schen unse­rer Freun­de von BÜRGER. Als Mit­glied der BÜRGER Küchen­crew, haben wir euch als letz­tes im Früh­ling die­sen Jah­res mit einer früh­lings­haf­ten Maul­ta­schen Min­e­s­t­ro­ne ver­kös­tigt und heu­te kommt eine herbst­li­che Maul­ta­schen Tor­til­la dazu.

In die­ser Maul­ta­schen Tor­til­la ver­ei­nen sich so vie­le von uns gelieb­te Zuta­ten wie zum Bei­spiel eine feu­ri­ge Cho­ri­zo, Süß­kar­tof­feln, Papri­ka und natür­lich unse­re heiß­ge­lieb­ten tra­di­tio­nell schwä­bi­schen Maul­ta­schen. Da sieht man mal wie­der wie wun­der­bar viel­sei­tig die­se ein­ge­setzt wer­den können.

Tomaten Sauerteig Focaccia

Wir genie­ßen mit euch noch ein­mal die letz­ten hei­mi­schen und vor allem son­nen­ge­reif­ten Toma­ten in einem super köst­li­chen Rezept, denn es gibt heu­te eine ganz beson­de­re Focac­cia. Hier­bei han­delt es sich um das Pen­dant zum Fla­den­brot, aller­dings mit einem saf­ti­gen Top­ping aus Toma­ten, Oli­ven und fri­schen Kräutern.

Der Clou ist der Rog­gen-Voll­korn Sauer­teig, wel­cher in unse­rem Fall von Dr. Oetker kommt.

Blumenkohlrezepte zum Erntedankfest

So lang­sam haben wir uns an den Gedan­ken gewöhnt, dass es Herbst wird. Aus die­sem Grund legen wir direkt mit zwei tol­len neu­en Kohl­re­zep­ten nach.

Gera­de erst letz­te Woche haben wir mit einem Rezept mit Spitz­kohl und einem ande­ren mit Weiß­kohl unter Beweis gestellt, wir herr­lich abwechs­lungs­reich Kohl sein kann. Klickt euch ger­ne mal zu die­sen bei­den lecke­ren Rezepten.

Heu­te geben wir dem Blu­men­kohl in Form einer Blu­men­kohl­piz­za und einem Rezept asia­ti­scher Art die Büh­ne. Unse­re Freu­de von 1000 gute Grün­de Obst und Gemü­se sind eben­falls gro­ße Kohl­fans und unter­stüt­zen unse­re Leidenschaft.

Schupfnudel-Spitzkohl-Pfanne & asiatischer Weißkohlsalat

Pas­send zum Herbst­an­fang haben wir heu­te direkt zwei tol­le Rezep­te mit Kohl für euch! Es mag den ein oder ande­ren geben, dem Kohl nicht schmeckt, aber wir zei­gen euch heu­te zwei rich­tig lecke­re Rezep­te, die auch allen Kohl-Skep­ti­kern schme­cken! Denn es kommt immer dar­auf an, wie man Kohl zube­rei­tet, um die leicht bit­te­re Note in den Hin­ter­grund rücken zu lassen.
Heu­te ser­vie­ren wir euch also mit unse­rem Freun­den von 1000 gute Grün­de für Obst und Gemü­se eine Schupf­nu­del-Spitz­kohl-Pfan­ne sowie einen asia­ti­schen Weiß­kohl­sa­lat mit Sesam und Ingwer.

Pizzasalat, Tortilla-Happen und vegetarische Stullen

Der Som­mer meint es in den letz­ten Tagen ja noch ein­mal rich­tig gut mit uns. Dar­um haben wir die Son­ne direkt noch ein­mal für ein Pick­nick im Frei­en genutzt und dafür unser neus­tes Por­zel­lan von Vil­leroy & Boch in den Pick­nick­korb gepackt. Ob für Zuhau­se oder unter­wegs die Serie To Go & To Stay eig­net sich ein­fach super für unse­re Picknick-Snacks!

Wir ser­vie­ren euch heu­te einen pikan­ten Piz­za-Salat, Frit­t­a­ta-Hap­pen und vege­ta­ri­sche Stul­len. Alles Snacks die sich wun­der­bar für ein Pick­nick eig­nen und super vor­zu­be­rei­ten sind.

Pays dOc IGP Weine und dazu köstliche Snacks

Heu­te ent­füh­ren wir euch mal wie­der nach Frank­reich, für uns eines der schöns­ten Län­der um Urlaub zu machen und die Vor­zü­ge der fran­zö­si­schen Küche sowie die des Wei­nes zu genießen.

Dar­um geht es heu­te wein­tech­nisch in die süd­fran­zö­si­sche Regi­on Langue­doc-Rouss­il­li­on aus der die Pays d’Oc IGP Wei­ne ent­sprin­gen. Dort wer­den auf über 120.00 Hekt­ar Reb­flä­che Rot‑, Weiß- und Rosé­wei­ne ange­baut. Bei der Bezeich­nung Pays d’Oc IGP han­delt es sich um einen geschüt­zen Begriff, der die Her­kunft der Wei­ne garan­tiert. Und um euch das The­ma Wein auf ganz unkom­pli­zier­te Art und Wei­se etwas näher zu brin­gen, haben wir heu­te zu jeder Sor­te einen klei­nen Snack dabei.

Gerösteter bunte Möhrensalat mit Hummus und Zucchini Quiche mit Ziegenkäse

So lan­ge die Tage noch lang sind und der Som­mer bzw. das Wet­ter es gut mit uns meint, lie­ben wir es drau­ßen im Gar­ten zu sit­zen, zu quat­schen und natür­lich zu essen! Aber auch wenn ihr Plä­ne für die nächs­te Gar­ten­par­ty oder das anste­hen­de Fami­li­en­fest habt und noch nicht wisst, was ihr ser­vie­ren sollt, haben wir heu­te direkt wie­der zwei tol­le und vor allem schnel­le Rezep­te für euch!

Zusam­men mit unse­ren Freun­den von 1000 gute Grün­de Obst und Gemü­se, die sich eben­falls für eine bewuss­te und vor allem sai­so­na­le Ernäh­rung ein­set­zen, ser­vie­ren wir heu­te einen gerös­te­ten bun­te Möh­ren­sa­lat mit Hum­mus und eine Zuc­chi­ni Quiche mit Ziegenkäse.

Rezepte zum Tag der Freundschaft

Heu­te fei­ern wir gemein­sam mit unse­ren Freun­den von 1000 gute Grün­de Obst und Gemü­se einen ganz beson­de­ren Tag, näm­lich den Tag der Freundschaft.

Wir fin­den es einen schö­nen Gedan­ken der Freund­schaft einen bestimm­ten Tag zu wid­men und dar­um wol­len wir die­sen Gedenk­tag natür­lich fei­ern. Dies geht im Fall der Foo­di­stas immer am bes­ten mit einem Kalt­ge­tränk und einer köst­li­chen Zie­gen­kä­se-Ter­ri­ne mit Balsamico-Zwiebeln. 

Bruschetta Bar

Heu­te gibt es mal wie­der rich­ti­ges See­len­fut­ter, denn wer die Foo­di­stas kennt, weiß wie ger­ne wir an einer lan­gen Tafel sit­zen und schlem­men. Hier­für eig­net sich unse­re Bruschet­ta Bar ganz her­vor­ra­gend, denn es muss nie­mand lan­ge in der Küche ste­hen, somit bleibt ganz viel Zeit zum Quat­schen und Genießen.

Wie klin­gen ein gerös­te­ter Papri­ka-Frisch­kä­se mit Ched­dar und Sala­mi, frit­tier­te Zuc­chi­ni oder Anti­pas­ti-Sticks für euch? 

Gebackene Tramezzini gefüllt mit Balsamico-Mayonnaise

Euch lachen die klei­nen Röll­chen auf den Bil­dern bestimmt auch schon an, dar­um ver­ra­ten wir euch jetzt direkt was genau das ist. Die klei­nen knusp­ri­gen Din­ger sind näm­lich geba­cke­ne Tra­mez­zi­ni Rol­len, gefüllt mit Fen­chel­sa­la­mi, Basi­li­kum, Radic­chio und Povo­lo­ne, ein ita­lie­ni­scher Käse. Dazu gibt es die bes­te Mayo aller Zei­ten, denn wir haben die­se mit Ace­to Bal­sa­mi­co di Mode­na g.g.A., ver­fei­nert. Klingt nicht nur nach dem per­fek­ten Snack für laue Som­mer­ta­ge, son­dern schmeckt eben auch köst­lich und wir sind uns sicher, hier­mit über­zeugt ihr geschmack­lich jeden, ob Freun­de, Fami­lie oder lie­be Gäs­te, ein­mal abge­bis­sen wer­den sie euch verfallen.