Bananen Split Smoothie Bowl

Das Größ­te dar­an einen Food­blog zu haben ist wohl, die stän­dig neue Her­aus­for­de­rung neue Rezep­te zu ent­wi­ckeln. Es macht ein­fach super viel Spaß neue Lebens­mit­tel zu pro­bie­ren, ent­de­cken und dar­aus dann eine ganz eige­ne Krea­ti­on zu erschaffen.

Und so freue ich mich heu­te rie­sig euch mei­ne neu­es­te Krea­ti­on zu zei­gen. Da aktu­ell vie­le von uns im Home­of­fice ver­wei­len und tap­fer durch­hal­ten, ist mei­ner Mei­nung nach ein abwechs­lungs­rei­ches Früh­stück der Schlüs­sel für einen guten Start in den Tag. Wenn es dazu dann auch noch gesund und lecker daher­kommt wie die­se Bana­nen Split Smoot­hie Bowl, sind doch alle wich­ti­gen Kri­te­ri­en erfüllt.

Weihnachtlicher Snackkranz

Was hal­tet ihr von einem weih­nacht­li­chen Snack­kranz? Bei mir könn­te sie schon zum Früh­stück auf dem Tisch ste­hen und zusam­men mit einem Gläs­chen Sekt gefei­ert wer­den. Oder aber an einem gemüt­li­chen Weih­nachts­abend zu einem Gläs­chen Wein auf den Tisch kom­men. Ganz egal für wel­chen weih­nacht­li­chen Anlass ihr euch ent­schei­det, das bes­te an die­ser weih­nacht­li­chen Snack­plat­te ist, dass ihr sie ganz nach euren Wün­schen und eurem Geschmack indi­vi­du­ell gestal­ten könnt und auf jeden Fall ein Hin­gu­cker ist.

Karamellisierte Kaki mit Minz-Joghurt und Pistazien 

Heu­te zei­gen wir euch end­lich wie­der mal ein Rezept für eine abwechs­lungs­rei­che Früh­stücks­idee. Wir lie­ben es ein­fach gut gestärkt in den Tag zu star­ten und da uns schnell lang­wei­lig wird, muss bei uns immer Abwechs­lung auf den Tel­ler! Da kom­men die­se kara­mel­li­sier­ten Kaki mit Minz-Joghurt und Pis­ta­zi­en doch gera­de recht.

Beerige Frühstücksmuffins

Heu­te star­ten wir ganz ent­spannt in den Tag, aber natür­lich mit einem neu­en Rezept, denn die­se bee­ri­gen Früh­stücks­muf­fins möch­te ich euch nicht län­ger vorenthalten.

Den Tag mit frisch geba­cke­nen Muf­fins zu star­ten klingt für mich nach dem per­fek­ten Sonn­tag. Am liebs­ten jedoch, backt sie natür­lich jemand ande­res? In mei­nem Fall muss­te ich dies aller­dings selbst tun. Der Auf­wand für die­se süßen Früh­stücks­muf­fins hält sich aller­dings in Grenzen.

Frühstückswaffeln mit Haselnuss- und Blaubeertopping

Wie wich­tig mir ein aus­ge­wo­ge­nes uns abwechs­lungs­rei­ches Früh­stück ist, habe ich euch bereits des Öfte­ren erzählt. Heu­te ver­ra­te ich euch ein wei­te­res Rezept, wel­ches ihr unbe­dingt aus­pro­bie­ren soll­tet. Es ist anders, jedoch ein­fach, köst­lich, den­noch nicht lang­wei­lig und so kom­me ich direkt zu mei­nen Früh­stücks­waf­feln! Denn ja für mich darf der mor­gen auch ger­ne mit einem Gericht star­ten wel­ches ihr euch viel­leicht für den Nach­mit­tag zum Kaf­fee auf­hebt, aber jetzt ver­ra­te ich euch welch wich­ti­ge Zuta­ten sich für den per­fek­ten Start in den Tag in die­sen Waf­feln ver­ste­cken, wer­det ihr sie sicher­lich direkt aus­pro­bie­ren wollen.

Selbstgemachtes Müsli to go und ein himmlischer Erdbeer-Tonkabohnen-Aufstrich

Der Som­mer ist da und wir genie­ßen die­se Jah­res­zeit in vol­len Zügen. Alles blüht in vol­ler Pracht und man erfreut sich an allem was so im hei­mi­schen Gar­ten an Obst und Gemü­se wächst. So beginnt näm­lich auch die Zeit des Ein­ma­chens und Konservierens.

Und heu­te kom­men gleich zwei neue Rezep­te dazu. Und so haben wir heu­te ein Rezept für einen herr­lich roten und unwi­der­steh­lich geschmacks­in­ten­si­ven Erd­beer-Frucht­auf­strich für euch. Außer­dem gibt es noch selbst­ge­rech­tes Nuss-Granola. 

Kokosmilchreis mit Mango

Heu­te geht es in das süße Fina­le unse­rer gemein­sa­men Rei­he „Fern­weh nach Sin­ga­pur stil­len“! Und dar­auf freu­en wir uns sehr, denn es gibt nicht nur ein tol­les Rezept für euch, nein, ich wer­de die­sen Kokos­milch­reis mit Man­go auch noch live mit euch kochen! Am 14. Juni ist es end­lich soweit, wir rücken online noch ein Stück­chen näher zusam­men und ihr habt die Chan­ce, gemein­sam mit unse­rem Part­ner Sin­g­a­po­re Tou­rism Board und den Foo­di­stas die­sen fei­nen Kokos­milch­reich mit Man­go zu kochen. Um 10:30 Uhr geht es los auf unse­rem Face­book Kanal!

Denn gibt es etwas Schö­ne­res, als gemein­sam zu kochen? Für uns eigent­lich nichts und dar­um wür­den wir uns rie­sig freu­en, wenn auch ihr mit von der Par­tie seid.