Grünkohleintopf mit Mettendenbällchen

Ein Rezept zur bald enden­den Grün­kohl­sai­son möch­ten wir euch kei­nes­falls vor­ent­hal­ten, die­sen Grün­kohle­in­topf mit Mett­enden­bäll­chen soll­tet ihr näm­lich unse­rer Mei­nung nach unbe­dingt aus­pro­bie­ren!

Viel­leicht kennt nicht jeder von euch den regio­na­len Klas­si­ker Mett­enden, aber wir nut­zen ger­ne die Gele­gen­heit um euch die­se Köst­lich­keit ein wenig näher zu brin­gen.

Cremiger weißer Bohneneintopf mit Salsiccia

End­lich geht sie wei­ter, unse­re Foo­di­stas Ein­topf­wo­che. Wie Cari­na bei ihrem köst­li­chen Süß­kar­tof­fel-Wir­sing­e­in­topf bereits erwähn­te, es gibt doch nichts Schö­ne­res als sich in die­ser Jah­res­zeit von innen mit einem def­ti­gen Ein­topf zu wär­men.

Und auch mei­ne Vari­an­te, ein cre­mi­ger wei­ßer Boh­nen­ein­topf reiht sich ganz wun­der­bar in unse­re Rezept­ga­le­rie unter der Rubrik Ein­töp­fe ein. Dazu kom­men Grün­kohl, Karot­ten, Kar­tof­feln und fein wür­zi­ge Sal­sic­cia. Ursprüng­lich kommt das Rezept, wel­ches ich ein wenig abge­wan­delt habe, aus Ita­li­en genau­er gesagt der Tos­ka­na — die Zup­pa Tos­ca­na.

Süßkartoffel-Wirsingeintopf

Hal­lo ihr Lie­ben! Erst ein­mal wün­sche ich euch natür­lich ein fro­hes neu­es Jahr, viel Gesund­heit und das all eure Wün­sche in Erfül­lung gehen.
Ich hof­fe ihr hat­tet alle wun­der­schö­ne und ent­spann­te Fei­er­ta­ge mit all euren Liebs­ten? Ich habe es wie­der sehr genos­sen, zu mei­ner Fami­lie in die Hei­mat zu fah­ren. Lei­der ver­geht die Zeit immer wie im Flug trotz­dem zeh­re ich noch ganz lan­ge von die­ser so schö­nen gemein­sa­men Zeit und bin sehr dank­bar dafür!

Coq au Riesling

Schmor­ge­rich­te brau­chen zwar etwas Zeit, aber sie sind so wun­der­bar! Ich muss zuge­ben, ich konn­te mich erst so gar nicht für ein Gericht ent­schei­den. Aber Tan­ja hat mich schließ­lich zum Coq au Ries­ling gebracht! Und ich kann euch sagen ein­fach ein wun­der­ba­res Gericht mit Hähn­chen­fleisch, Wein, Peter­si­li­en­wur­zeln und vie­len ande­ren lecke­ren Zuta­ten. Zum Rezept bit­te hier ent­lang!

Lagman — Rinderschmortopf mit Paprika

Wenn es drau­ßen kalt und unge­müt­lich ist, braucht es drin­nen etwas War­mes. Am bes­ten einen Tee, eine Sup­pe oder einen Ein­topf. Was gibt es Schö­ne­res, als durch­ge­fro­ren von Drau­ßen in die war­me Stu­be zu kom­men und es riecht herr­lich nach Ein­topf? Dies ist ein Rezept, das euch genau die­sen Geruch in die Küche zau­bert. Aber über­zeugt euch selbst davon.