Mango Mezcal Breeze

Auf Fes­ten sind wir ger­ne ein­ge­la­den, da gibt es immer was zu sehen und natür­lich zu fei­ern. Die letz­te Ein­la­dung zu einem Event klang aber ganz beson­ders ver­hei­ßungs­voll, denn wir durf­ten in einen Groß­markt nach Laden­schluss. Dar­um haben wir heu­te nicht nur einen Event­be­richt dabei, son­dern auch ein Kalt­ge­tränk mit dem wir ansto­ßen kön­nen.

Rasberry Ginger Mule

Die­ser Drink ist nicht nur super lecker, son­dern auch gesund. Er lie­fert reich­lich Vit­ami­ne und gibt euch rich­tig Power. Zudem ist er per­fekt als Ape­ri­tif, denn der ent­hal­te­ne Ing­wer regt den Appe­tit an. Was im Nach­hin­ein erklärt, war­um wir als wir den Drink pro­biert haben plötz­lich Hun­ger beka­men. Die­ser Drink ist näm­lich am sel­ben Tag ent­stan­den, als wir unse­re Stul­le mit Bär­lauch foto­gra­fiert haben.

Rhabarber-Portwein-Drink

Wenn der Früh­ling kommt zieht es alle Men­schen nach drau­ßen. Die Kla­mot­ten wer­den leich­ter und die Spei­sen natür­lich auch. Dem­entspre­chend war es bei uns mal wie­der Zeit für ein luf­tig-leich­tes Menü. End­lich haben wir mal wie­der die Zeit gefun­den zu viert etwas Köst­li­ches zu kre­ieren und umzu­set­zen. Wir haben den Tag zusam­men mit lie­ben Freun­din­nen in vol­len Zügen genos­sen. Für solch einen tol­len Tag, braucht es natür­lich auch ein beson­de­res Getränk. Und was passt Momen­tan bes­ser als ein Drink mit Rha­bar­ber?

Mandarin Smash

Heu­te habe ich einen ganz beson­de­ren Drink für euch. Die­ser Drink hat sich in den letz­ten Wochen zu einem mei­ner Lieb­lings­drinks gemacht, und das obwohl er gar nicht mit Gin ist. Er ist näm­lich mit Wod­ka. Nun aber zur Ent­ste­hungs­ge­schich­te die­ses tol­len Drinks. Kurz vor Weih­nach­ten hieß es mal wie­der, es müs­sen Vor­be­rei­tun­gen getrof­fen wer­den für unser all­jähr­li­ches Mädels Tref­fen am 23.12. Die­ses Mal habe ich mich bei der Essens­vor­be­rei­tung zurück gehal­ten und mir Gedan­ken über einen Drink gemacht.

Golden Orange Fizz

Ihr Lie­ben, das Jahr neigt sich dem Ende zu. Ereig­nis­rei­che Mona­te lie­gen hin­ter uns, vol­ler schö­ner aber auch trau­ri­ger Momen­te. Wir möch­ten daher umso mehr die Gele­gen­heit nut­zen und den Über­gang ins neue Jahr mit euch fei­ern. Was haben wir nicht wie­der für lecke­re Rezep­te kre­iert und welch tol­le Reso­nanz und Kom­men­ta­re haben wir dafür von euch erhal­ten. Ein­fach ein tol­les Gefühl. Und genau­so soll es auch 2018 wei­ter­ge­hen.