… hat ihre Food-Kreationen und Blogbeiträge meist schon vor dem Frühstück im Kopf. Wenn sie beispielsweise in aller Herrgottsfrühe mit dem Fahrrad auf dem Weg zum Wochenmarkt ist. Ein guter Röstkaffee und eine Currywurst später, trifft sie dann mit einem gefüllten Korb feinster Zutaten in ihrer Küche ein. Mit unfassbar viel Hingabe inszeniert und fotografiert die Foodistas-Networkerin dann ihre Gerichte, die absolut Fine Dining-tauglich sind. Neben der gehobenen Gastronomie widmet sich Tanja, die auch gerne vor der Kamera steht, den Themen Veggie-Küche und Travelling.

Buch Rezension- Wohlfühlküche mit heimischem Superfood, Stefanie Hiekmann

Was gibt es schö­ne­res als am Wochen­en­de bei schö­nem Wet­ter gemüt­lich über den Wochen­markt zu schlen­dern und fei­nes Obst oder Gemü­se zu kau­fen? Die­ser Mei­nung sind nicht nur wir Vier, son­dern auch die Autorin des Buches wel­ches ich euch heu­te vor­stel­len möch­te. Aber nicht nur die­ses tol­le Buch erwar­tet euch heu­te, natür­lich habe ich auch ein fei­nes Rezept für euch.

Foodistas on Tour- Restaurant NENI Berlin

Wart ihr schon Mal im Jungle? Oder viel­leicht im Urban Jungle? Wir kön­nen jetzt sagen, ja waren wir. Und nein, wir muss­ten dafür nicht weit rei­sen. Unse­re Rei­se ging mal wie­der nach Ber­lin. Und lecker geschlemmt haben wir hier natür­lich auch. Im Restau­rant NENI. Hier gibt es nicht nur köst­li­che Spei­sen und lecke­re Geträn­ke, son­dern auch einen unschlag­ba­ren Aus­blick. Mehr dazu erfahrt ihr hier!

Möhrensuppe mit gelber Bete, Orangen und Zitronengras

Na wie wäre es mit ein biss­chen Far­be auf dem Spei­setel­ler? Der Früh­ling kommt und wird ja ger­ne mit grün in Ver­bin­dung gebracht. Ich habe heu­te aber eine ande­re Far­be auf den Sup­pen­tel­ler gebracht und ich muss sagen, da lacht das Herz, nicht nur wegen der schön gol­dig-gel­ben Far­be, nein auch der Geschmack ist der Wahn­sinn. Heu­te mit dabei habe ich eine Möh­ren­sup­pe mit gel­ber Bete, Kur­ku­ma, Oran­gen und Zitronengras.

Orange küsst Schokolade

Stellt euch fol­gen­de Situa­ti­on vor: Bei euch kün­digt sich Besuch an. Die Mama, die Schwes­ter, die Cou­si­ne und eine Freun­din möch­ten zum Kaf­fee­kränz­chen vor­bei kom­men. Oh ja ger­ne. Aber, was soll ich backen? Heu­te haben wir die Lösung für Euch. Cup­ca­kes die Scho­ko­ho­lics und Frucht­fans glei­cher­ma­ßen glück­lich machen. Eine per­fek­te Kombination!