… hat ihre Food-Kreationen und Blogbeiträge meist schon vor dem Frühstück im Kopf. Wenn sie beispielsweise in aller Herrgottsfrühe mit dem Fahrrad auf dem Weg zum Wochenmarkt ist. Ein guter Röstkaffee und eine Currywurst später, trifft sie dann mit einem gefüllten Korb feinster Zutaten in ihrer Küche ein. Mit unfassbar viel Hingabe inszeniert und fotografiert die Foodistas-Networkerin dann ihre Gerichte, die absolut Fine Dining-tauglich sind. Neben der gehobenen Gastronomie widmet sich Tanja, die auch gerne vor der Kamera steht, den Themen Veggie-Küche und Travelling.

Sommersalate

End­lich ist der Som­mer da. Lan­ge genug muss­ten wir auf ihn war­ten. Aber jetzt ist er end­lich da und wir kön­nen ihn in vol­len Zügen genie­ßen. Dazu gehört natür­lich nicht nur sich in die Son­ne zu legen und erfri­schen­de Geträn­ke zu schlür­fen. Nein, dazu gehö­ren natür­lich auch vie­le kuli­na­ri­sche Genüs­se. So zum Bei­spiel auch fei­ne Sala­te. Und genau um die­se geht es in den nächs­ten Tagen, lecker leich­te Sommersalte.

Feinster Lachs

Ich habe die ulti­ma­ti­ve Traum­kom­bi­na­ti­on gefun­den! Und zwar Erd­bee­ren und Lachs! Ja ihr lest rich­tig, es klingt total außer­ge­wöhn­lich, aber stellt es euch nur ein­mal vor! Und mit die­sem köst­li­chen Duo, habe ich ein herr­li­ches Rezept für das Genuss Menü der Foo­di­stas vor­be­rei­tet. Mehr über die­ses klas­se Duo erfahrt ihr hier!

Beschwipste Erdbeermarmelade

Was gibt es Schö­ne­res als sei­nen Lie­ben eine Freu­de zu machen? Für mich ist das sehr wich­tig, ein­fach einem lie­ben Men­schen, wenn er nicht damit rech­net durch ein klei­nes Prä­sent ein Lächeln ins Gesicht zau­bern. Und was eig­net sich da in der Erd­beer­zeit bes­ser als eine fei­ne Mar­me­la­de? Und die­se Mar­me­la­de hat es wirk­lich in sich, den ver­fei­nert wur­de sie mit den bes­ten Zutaten.

Spargel Polenta Häppchen und dazu Martini Tonic

Ein fei­ner Ape­ri­tif und eine leich­te Vor­spei­se begrü­ßen wun­der­bar Gäs­te, regen herr­lich den Appe­tit an und stim­men auf das fol­gen­de Menü und einen schö­nen gemein­sa­men Abend ein. Genau die­se Aben­de und wun­der­ba­re Momen­te mit unse­ren Lie­ben lie­gen uns so am Her­zen und da haben wir für die­se Momen­te ein­mal fei­ne Rezep­te kre­iert. Zum Ape­ri­tif und zur Vor­spei­se bit­te hier entlang! 

Unser Foodistas Genussmenü

Ihr Lie­ben was gibt es Schö­ne­res als sich an einem lau­en Som­mer- oder Früh­lings­abend mit all sei­nen liebs­ten Freun­den zu tref­fen, herz­lich zu lachen, ein wun­der­ba­res Essen zu genie­ßen und dazu auch noch die leckers­ten Drinks zu schlür­fen? Für uns klingt dies nach dem per­fek­ten Moment. Und dar­um wol­len wir euch auch dar­an teil­ha­ben las­sen. Einen Abend vol­ler Genuss und stim­mungs­vol­ler Momente.

Waldmeister-Törtchen

Wenn mei­ne lie­be Mama mir sagt, der Wald­meis­ter ist fast fer­tig, dann ist für mich gefühlt Som­mer. Und Som­mer­an­fang ist für mich ein­fach pures Glück. Ich bin defi­ni­tiv eher ein Som­mer­kind als ein Win­ter­kind. Der Som­mer mit sei­nen saf­ti­gen Far­ben und kuli­na­ri­schen High­lights wie dem Wald­meis­ter, ist ein­fach mei­ne Lieb­lings­jah­res­zeit. Also muss­ten natür­lich Tört­chen pas­send zu mei­nem Som­mer­an­fang geba­cken werden. 

Waffeltorte mit Kaffeesirup

Ihr Lie­ben, wisst ihr was wir fest­ge­stellt haben? Es gibt viel zu wenig Geba­cke­nes hier auf dem Blog von den Foo­di­stas. Die­sen Schief­stand wol­len wir besei­ti­gen, denn wir sind alle­samt klei­ne Süß­mäu­ler und lie­ben etwas Süßes in jeg­li­cher Form. Also zei­gen wir euch doch am bes­ten die nächs­ten Tage unse­re aktu­el­len Favo­ri­ten aus dem Back­ofen. Den Anfang machen wir mit einer Waf­fel­tor­te mit Kaf­fee­si­rup und Beerentopping. 

Spargel-Ricotta-Creme mit Schinkenkartoffeln

Eines mei­ner Leib­ge­rich­te ist Kar­tof­feln mit Quark und dazu ein­fach ein biss­chen kna­cki­ge Roh­kost. Ganz schlicht und ein­fach. Da momen­tan Spar­gel­zeit ist, habe ich mir gedacht, ich mache etwas Lecke­res mit Spar­gel zu mei­nen Kar­tof­feln. Raus­ge­kom­men ist eine fei­ne Spar­gel-Ricot­ta-Creme. Wirk­lich eine cre­mi­ge Sache.

Erdbeer-Pistazien-Crumble dazu eine Kardamom-Sahne

Wisst ihr was ich gera­de löff­le, wäh­rend ich begin­ne die­sen Bei­trag zu erstel­len, mei­ne zwei­te Por­ti­on Crum­ble, denn ich kann ein­fach nicht auf­hö­ren. Einen fri­schen Erd­beer-Crum­ble, warm direkt aus dem Ofen, was kann es bes­se­res geben? Dann noch in Kom­bi­na­ti­on mit einer fei­nen Kar­da­mom-Sah­ne und ich bin oberglücklich.