Eure beliebtesten Spargelrezepte

Die Spar­gel­sai­son ist in vol­lem Gan­ge und dar­um tei­len wir heu­te die fünf belieb­tes­ten Spar­gel­re­zep­te hier auf dem Blog mit euch!

Ob weiß oder grün, hier ist für jeden Spar­gel­fan etwas dabei!

Wie wäre es mit einem ita­lie­ni­schen Klas­si­ker dem Risot­to, unse­re Ver­si­on kommt ganz früh­lings­haft daher, mit grü­nem Spar­gel, fri­schen Erb­sen und Bal­sa­mi­co Essig. Aber auch unse­re Spar­gel-Feta-Bowl erfreut sich gro­ßer Beliebtheit. 

Ein zauberhaftes Ostermenü und die perfekte Saftbegleitung

Ihr wisst viel­leicht wie sehr wir vier Foo­di­stas es an den Fei­er­ta­gen wie Weih­nach­ten oder Ostern zele­brie­ren mit­ein­an­der zu kochen, essen und zu lachen. Aber seit über einem Jahr ist dies anders, nur las­sen wir uns die Vor­freu­de auf gutes Essen und Trin­ken auf kei­nen Fall neh­men. Auch wenn wir unser dies­jäh­ri­ges Oster­me­nü nicht gemein­sam genie­ßen kön­nen, so möch­ten wir es uns trotz­dem nicht neh­men las­sen und haben für euch ein köst­li­ches und ganz beson­de­res Menü ent­wi­ckelt. Es dreht sich heu­te näm­lich nicht nur um das was auf dem Tel­ler ist, son­dern auch das was sich im Glas pas­send abge­stimmt auf die ent­wi­ckel­ten Rezep­te befindet.

Köstlichkeiten zum Osterbrunch

Auch ihr seid alle schon im Oster­fie­ber und dar­um gibt es heu­te gleich zwei neue Rezep­te um die Fei­er­ta­ge köst­lich und abwechs­lungs­reich zu begehen!

Zusam­men mit unse­ren Freun­den von 1000 gute Grün­de Obst und Gemü­se haben wir uns über­legt ein klei­nes Brunch aus­zu­rich­ten. Dar­um tei­len wir heu­te das Rezept für die­se klei­nen Scotch Eggs aus Wach­tel­eiern mit euch. Nicht genug, denn es gibt auch noch Spar­gel Crosti­ni, abge­run­det wer­den die­se mit einer Creme aus Ricot­ta, dazu Schin­ken und eine selbst­ge­mach­te Hollandaise.

Valentins Berliner und ein Lovley Drink

Heu­te könn­te man den­ken wir haben die­sen Bei­trag mit der rosa­ro­ten Bril­le geschrie­ben, denn die Bil­der ver­ra­ten es bereits, wir sind vol­ler Vor­freu­de auf den kom­men­den Valentinstag.

Auch wenn es nicht immer einen beson­de­ren Tag braucht, ist es doch umso schö­ner in die­sen Zei­ten sei­ne oder sei­nen Liebs­ten mit etwas ganz Beson­de­rem zu über­ra­schen. Und so über­ra­schen wir euch heu­te mit gleich zwei neu­en Krea­tio­nen. Es gibt Valen­tins Ber­li­ner oder wie wir sie lie­be­voll nen­nen — Herz­li­ner, dazu gesellt sich unser Lovely Bloo­do­ran­ge Drink, eine köst­li­che, leicht her­be Cock­tail­krea­ti­on, die sich nicht nur sehen las­sen kann, son­dern auch geschmack­lich überzeugt.

Klassische Rouladen

Heu­te wid­me ich mich einem der deut­schen Klas­si­ker, den Rou­la­den. Vie­len wird es bestimmt so gehen wie mir, die­ses Gericht ist mit schö­nen Erin­ne­run­gen der Kind­heit ver­bun­den und wenn einer die­sen Klas­si­ker kochen kann dann sind es unse­re lie­ben Müt­ter oder Groß­müt­ter. Da auch wir unse­re Liebs­ten aktu­ell nicht oft und nur auf Abstand sehen, ich aber in der kal­ten Jah­res­zeit auf kei­nen Fall auf den Genuss klas­si­scher Rou­la­den ver­zich­ten woll­te, war ich also selbst gefragt. Mit gro­ßem Respekt vor die­sem Klas­si­ker mach­te ich mich also an das Rol­len der Rou­la­den. Und auch mit­hil­fe mei­ner liebs­ten Mut­ter, deren Rezep­te immer Pi mal Dau­men Anga­ben sind, wur­de mein Ver­such ein vol­ler Erfolg.

Weihnachtlicher Snackkranz

Was hal­tet ihr von einem weih­nacht­li­chen Snack­kranz? Bei mir könn­te sie schon zum Früh­stück auf dem Tisch ste­hen und zusam­men mit einem Gläs­chen Sekt gefei­ert wer­den. Oder aber an einem gemüt­li­chen Weih­nachts­abend zu einem Gläs­chen Wein auf den Tisch kom­men. Ganz egal für wel­chen weih­nacht­li­chen Anlass ihr euch ent­schei­det, das bes­te an die­ser weih­nacht­li­chen Snack­plat­te ist, dass ihr sie ganz nach euren Wün­schen und eurem Geschmack indi­vi­du­ell gestal­ten könnt und auf jeden Fall ein Hin­gu­cker ist.

Zimt Orangen Flan

So schnell geht es, heu­te dür­fen wir euch schon unser Des­sert des dies­jäh­ri­gen Foo­di­stas Weih­nachts­me­nüs kre­den­zen. Ein wei­te­rer köst­li­cher Gang, der aber den­noch wun­der­bar vor­zu­be­rei­ten ist. Es gibt einen Zimt Oran­gen Flan, dazu einen Sirup aus Oran­gen, Kum­quats und Sher­ry, himm­lisch lecker und ganz bestimmt auch die per­fek­te Zutat für einen köst­li­chen Drink!

Kalbskarree mit Erbsenpüree, Kartoffelstroh und gedünsteten Äpfeln

Wir freu­en uns rie­sig, dass die Vor­spei­se, unser selbst gebeiz­ter Lachs mit Gur­ke und Zitrus­früch­ten so gut bei euch ange­kom­men ist. 

So kann es doch direkt wei­ter­ge­hen und dar­um prä­sen­tie­ren wir euch heu­te unse­ren Haupt­gang des dies­jäh­ri­gen Foo­di­stas Weih­nachts­me­nüs. Es gibt rosa gebra­te­nes Kalbs­kar­ree, dazu cre­mi­ges Erb­sen­pü­ree, knusp­ri­ges Kar­tof­fel­stroh und gedüns­te­te Äpfel mit Sal­bei. Die­se Aro­men­kom­bi­na­ti­on könn­te nicht span­nen­der sein und ist somit viel­leicht auch für euch neu und ihr habt Lust sie ein­mal auszuprobieren.