… hat ihre Food-Kreationen und Blogbeiträge meist schon vor dem Frühstück im Kopf. Wenn sie beispielsweise in aller Herrgottsfrühe mit dem Fahrrad auf dem Weg zum Wochenmarkt ist. Ein guter Röstkaffee und eine Currywurst später, trifft sie dann mit einem gefüllten Korb feinster Zutaten in ihrer Küche ein. Mit unfassbar viel Hingabe inszeniert und fotografiert die Foodistas-Networkerin dann ihre Gerichte, die absolut Fine Dining-tauglich sind. Neben der gehobenen Gastronomie widmet sich Tanja, die auch gerne vor der Kamera steht, den Themen Veggie-Küche und Travelling.

Nergi® Cooler

Es ist mal wie­der Zeit für einen Drink der Foo­di­stas, denn es gibt nicht nur etwas auf das wir ansto­ßen kön­nen, auch ihr fragt uns immer wie­der nach Ideen für ein Kaltgetränk.

Hier ist es nun unser Ner­gi® Coo­ler. Ein Drink ganz Foo­di­stas like, denn er ist außer­ge­wöhn­lich und abwechs­lungs­reich. Nicht nur, dass die Ner­gi® Mini-Kiwis ganz ent­zü­ckend sind, alles an ihnen ist ess­bar und so bleibt ein­fach gar nichts von die­sem Drink übrig. Außer die Erin­ne­rung an eine ganz beson­de­re Erfri­schung. Hier gibt es noch mehr Infos zu den klei­nen Mini-Kiwis.

Ver­fei­nert wird der Ner­gi® Coo­ler mit Gin, Holun­der­blü­ten­si­rup, ein wenig Limet­ten­saft und Cré­mant. Alle Zuta­ten sind genau­so fein wie der Geschmack die­ses Drinks.

Tête de Moine AOP Käseplatte

Heu­te haben wir eine gan­ze Plat­te vol­ler Käse für euch. Genau­er gesagt mit unse­rem Lieb­lings­kä­se, dem Tête de Moi­ne AOP.

Für uns reicht das außer­ge­wöhn­li­che Aro­ma des Tête de Moi­ne AOP um eine gan­ze Plat­te damit zu fül­len, Gäs­te, Freun­de oder eben die gan­ze Fami­lie damit glück­lich zu machen. Okay, eini­ge klei­ne Köst­lich­kei­ten kön­nen ger­ne noch den Rah­men bil­den und wir haben sogar ein Kür­bi­schut­ney ein­ge­kocht, aber sonst über­las­sen wir dem Mönchs­kopf­kä­se hier die Bühne!

Meeresfrüchte Rezepte in Hülle und Fülle

Die Bil­der las­sen es erah­nen, heu­te dreht sich alles um das The­ma Meeresfrüchte.

Wir freu­en uns immer rie­sig auf die The­men­wo­chen mit dem lie­ben Felix von Felix Koch­book und wenn es dar­um geht, den fri­sches­ten Fisch und eben auch die bes­ten Mee­res­früch­te zu kau­fen, geht kein Weg am Müns­te­ra­ner Wochen­markt und Buss­mey­ers Fisch­spe­zia­li­tä­ten vorbei.

Heu­te kom­men noch ein Fisch­ein­topf Puta­ne­s­ca und Jakobs­mu­scheln mit einem Kür­bis­pü­ree dazu. 

Wirsing-Apfel-Pfanne mit Salsiccia und Weißkohl-Kartoffel-Strudel

Wir sind heu­te im wahrs­ten Sin­ne des Wor­tes auf dem Kohl gekom­men. End­lich beginnt die Sai­son für so vie­le win­ter­li­che Gemü­se­sor­ten. Ob Spitz­kohl, Wir­sing, Grün­kohl, Weiß­kohl oder Palm­kohl, hier ist für jeden etwas dabei und dar­um prä­sen­tie­ren wir euch heu­te zusam­men mit unse­ren Freun­den von 1000 gute Grün­de Obst und Gemü­se zwei neue Kohlrezepte.

Den Anfang macht unser Weiß­kohl-Kar­tof­fel-Stru­del, dazu ser­vie­ren wird ganz pas­send einen Senf-Feta-Dip. Gefolgt von einer Wir­sing-Apfel-Pfan­ne mit Salsiccia! 

Chili-Honig-Hähnchen mit Koriander-Joghurt

Mit unse­rem Chi­li-Honig-Hähn­chen haben wir heu­te mal wie­der ein Rezept aus der Kate­go­rie schnell und lecker für euch!

Dazu ser­vie­ren wir einen Kori­an­der-Joghurt und schon steht die nächs­te Mahl­zeit für die gan­ze Fami­lie auf dem Tisch.

In unse­rem Fall haben wir uns heu­te für Hähn­chen­schen­kel ohne Kno­chen aller­dings mit Haut ent­schie­den. Die Hähn­chen­schen­kel blei­ben so wun­der­bar saf­tig und die Haut ist schön knusp­rig, da bekommt man direkt Appetit.

Als Bei­la­ge gibt es dazu in Stif­te geschnit­te­ne Süß­kar­tof­feln. Die­se haben eine super kur­ze Gar­zeit, auch im Back­ofen. Und das Geflü­gel könnt ihr ein­fach ganz kurz auf der Haut­sei­te in einer beschich­te­ten Brat­pfan­ne anbra­ten und dann auf die Süß­kar­tof­feln geben.

Die besten Tête de Moine AOP Rezepte und Tipps

Heu­te wid­men wir uns einem wich­ti­gen The­ma, denn auch ihr habt immer wie­der die glei­chen Fra­gen an uns. Unter ande­rem dreht sich vie­les bei euch um unse­ren Lieb­lings­kä­se den ein­zig­ar­tig-blu­mi­gen Tête de Moi­ne AOP. Ihr fragt uns häu­fig wie wir die per­fek­te Käse­blu­me oder auch Käs­e­ro­set­te dre­hen! Und heu­te haben wir die Ant­wort für euch. Tan­ja wid­met sich ganz aus­führ­lich dem Tête de Moi­ne AOP

Hähnchen mit Brokkoli und Cashew

Habt ihr Lust auf ein biss­chen gesun­de Abwechs­lung auf dem Tel­ler? Dann ist die­ses Hähn­chen mit Brok­ko­li und Cash­wer­ker­nen genau das rich­ti­ge für euch! Wir ver­lei­hen unse­rem Hähn­chen heu­te mit Sesam­öl, Hoi­sin- und Soja­sauce einen leicht asia­ti­schen Touch!

Die Initia­ti­ve euro­päi­sches Geflü­gel macht genau das, was wir gut fin­den, sie haben uns nicht nur gefragt ob wir Lust haben mal wie­der ein krea­ti­ves und lecke­res Rezept für euch zu ent­wi­ckeln, viel wich­ti­ger sie ach­tet dar­auf wie Geflü­gel gehal­ten wird. Denn genau dar­auf kommt es an.

Kürbisbrot mit Salbeibutter und Romanesco Curry

Heu­te läu­ten wir den Herbst ein. Es ist Zeit für gemüt­li­che Rezep­te! Wie wäre es zum Bei­spiel mit einem cre­mi­gen Cur­ry oder einem selbst­ge­ba­cke­nen Brot?

Wir haben heu­te bei­des im Gepäck und ser­vie­ren euch ein Kür­bis­brot mit Sal­bei­but­ter. Außer­dem gibt es ein vege­ta­ri­sches Roma­nesco Cur­ry mit Süß­kar­tof­fel, Auber­gi­ne und Zuckerschoten.

Na, wer von euch bekommt Hun­ger und will sofort das Rezept! Kei­ne Sor­ge wir tei­len alle Details mit euch! Denn die­se bei­den Rezep­te sind super easy Foodistas-Ehrenwort!

Eine Reise ins prickelnde Italien — Prosecco DOC

Die Foo­di­stas on Tour ins Pro­sec­co DOC Was hat das pri­ckeln­de Ita­li­en für euch zu bie­ten?  *Die­ser Bei­trag ent­hält Wer­bung Auch wenn die Rei­se ins Pro­sec­co DOC schon eini­ge Wochen her ist, die Erin­ne­run­gen ver­blas­sen kei­nes­falls, denn die Regi­on in der es vor­ran­gig pri­ckelt im Glas, ist ein­drucks­vol­ler denn je! Pro­sec­co erober­te in den letzten…

Foodistas in Münster

Heu­te gehen die Foo­di­stas mal end­lich wie­der mit euch on Tour!

Wir rei­sen viel­leicht nicht weit, aber den­noch ist die­se Stadt für uns eine Herzensangelegenheit!

Ich, Tan­ja, lebe nun schon eini­ge Jah­re in die­ser traum­haft schö­nen Stadt West­fa­lens! Müns­ter kennt eigent­lich jeder! Ent­we­der man hat hier stu­diert, lebt hier oder war min­des­tens schon ein­mal am Prin­zi­pal­markt, am Aasee oder auf dem Wochen­markt in Müns­ter! Und dar­um tei­len wir heu­te ein tol­les Hotel mit euch, um in der Stadt unterzukommen.