Foodistas BBQ — Teil II Hauptgang und Dessert

Dass es bei unse­rem dies­jäh­ri­gen BBQ-Event nicht nur ober­köst­li­che Kalt­ge­trän­ke gab, hat­ten wir ja schon erwähnt, aber ich den­ke das war euch auch schon klar. Natür­lich hat­ten wir auch fürst­li­che Spei­sen. Und da wir mal wie­der reich­lich unter­schied­li­che Geschmä­cker an unse­rer lan­gen Tafel hat­ten, sind auf dem Grill nicht nur super wür­zi­ge selbst­ge­mach­te Enten­brat­würs­te gelan­det, son­dern auch ein gro­ßes Stück­chen feins­ter Lachs. Aber auch Bei­la­gen durf­ten natür­lich nicht feh­len. Aber seht sel­ber.

Mango-Gurken-Salat mit Garnelen

Im Som­mer darf es bei mir ger­ne schnell gehen in der Küche, und auf dem Tel­ler muss nicht immer etwas War­mes lan­den. Ganz im Gegen­teil, wenn es drau­ßen um die drei­ßig Grad sind, gibt es doch nichts Bes­se­res als einen erfri­schen­den Salat. Oder was meint ihr? Heu­te haben wir einen super fri­schen Salat für euch. Mit küh­len­der Gur­ke und fruch­ti­ger Man­go. Dazu gesel­len sich frisch gebra­te­ne Gar­ne­len.

Spargel-Kartoffelsalat

End­lich ist er wie­der da, einer mei­ner Liebs­ten Som­mer­boo­ten — der Spar­gel. Wenn die Spar­gel­zeit los geht, fühlt es sich für mich immer an, als wenn der Som­mer beginnt. Ein­fach herr­lich. Ich muss ja zuge­ben, frü­her war Spar­gel nicht so mein Ding, aber mitt­ler­wei­le habe ich ihn wirk­lich lie­ben gelernt. Aus die­sem Grund haben wir einen lecke­ren Salat, der nicht nur als Bei­la­ge zum Gril­len ein­fach köst­lich ist, son­dern auch eine super eigen­stän­di­ge Mahl­zeit abgibt für euch.

Buchrezension- Wohlfühlküche mit heimischem Superfood, Stefanie Hiekmann

Was gibt es schö­ne­res als am Wochen­en­de bei schö­nem Wet­ter gemüt­lich über den Wochen­markt zu schlen­dern und fei­nes Obst oder Gemü­se zu kau­fen? Die­ser Mei­nung sind nicht nur wir Vier, son­dern auch die Auto­rin des Buches wel­ches ich euch heu­te vor­stel­len möch­te. Aber nicht nur die­ses tol­le Buch erwar­tet euch heu­te, natür­lich habe ich auch ein fei­nes Rezept für euch.

Melonen-Gurken-Salat mit einem Ciderdressing

Wenn ich euch heu­te erzäh­le wann die­se Bil­der für unser Pick­nick ent­stan­den sind, wer­det ihr es viel­leicht kaum glau­ben. So ein Blog­ger­le­ben ist näm­lich manch­mal ganz schön ver­rückt. Aber umso schö­ner euch heu­te ein tol­les Rezept zum Pick­nick mit euren Lie­ben im Frei­en vor­stel­len zu kön­nen. Eine Geschich­te zum Schmun­zeln gibt es oben­drauf.

Obstsalat

Heu­te wird es bunt und gleich­zei­tig gesund. Viel­leicht habt ihr schon die gute Lau­ne in den ers­ten Wor­ten mei­nes Bei­tra­ges ver­nom­men und dann rei­men sie sich auch noch. Ein­fach fan­tas­tisch so kann es wei­ter­ge­hen. Aber was soll die­ser Obst­sa­lat auch bewir­ken, wenn nicht die Lau­ne auf ein ober­le­cke­res aber zugleich gesun­des Rezept.

Bunter Sommersalat

Vol­ler Span­nung habe ich die ers­ten Kir­schen des Jah­res erwar­tet und die ers­ten haben bei mir auch nicht lan­ge über­lebt. Ein paar von ihnen sind dann aber doch in mei­nem köst­li­chen Som­mer­sa­lat gelan­det und ich kann euch sagen, ich habe mich ein wenig in die Kom­bi­na­ti­on ver­liebt. Kir­schen gehö­ren nicht mehr nur in den Kuchen.