Apfel-Karamell-Cheesecake mit Vanille

Apfel-Kara­mell-Chees­e­ca­ke Der Herbst in einem Kuchen *Die­ser Bei­trag ent­hält Wer­bung Heu­te ist es end­lich Zeit für das ers­te Apfel­re­zept der dies­jäh­ri­gen Sai­son! Und dar­um freu­en wir uns rie­sig auf unse­ren herbst­li­chen Apfel-Kara­mell-Chees­e­ca­ke mit einer gro­ßen Por­ti­on Vanil­le. Das Schö­ne an unse­rem Chees­e­ca­ke ist aller­dings nicht nur das Top­ping aus cre­mi­gem Kara­mell mit saf­ti­gen Äpfeln und…

Ziegenkäse Crêpes mit Fenchel und Gurke

Wir haben heu­te mal wie­der ein köst­li­ches Rezept im Gepäck, ihr könnt euch also freu­en! Wir als rie­sen­gro­ße Käse­fans prä­sen­tie­ren euch heu­te nur den feins­ten Zie­gen­kä­se aus Frank­reich! Und dies mit einer ganz beson­ders fei­nen Sor­te dem Sel­les-sur-Cher AOP.
Für die­sen Käse wür­den wir ger­ne in die Regi­on an der fran­zö­si­schen Loire zie­hen. Wir kom­bi­nie­ren ihn heu­te mit Zie­gen­frisch­kä­se und herz­haf­ten Crê­pes, klas­sisch aus Buch­wei­zen­mehl. Eben­falls dazu gesel­len sich Fen­chel, Äpfel und fri­sche Gurken.

Erbsen-Möhren-Quiche mit Prosciutto di Parma

Heu­te ist es mal wie­der Zeit für ein Rezept wel­ches schon beim Anblick gute Lau­ne macht. 

Aber wenn man erst mal einen Bis­sen die­ser köst­li­chen Erb­sen-Möh­ren-Quiche kos­tet, ist es um einen gesche­hen. Das Gan­ze wird dann nur noch getoppt durch den bes­ten Schin­ken der Welt — ein paar Schei­ben Pro­sciut­to di Par­ma! Jeder kennt und liebt ihn, da sind wir uns sicher! Und auf Lebens­mit­tel mit Geschich­te und einer ganz bestimm­ten Her­kunfts­be­zeich­nung ste­hen wir sowieso. 

Quiche oder Crêpes zum Brunch

Je mehr die Tem­pe­ra­tu­ren stei­gen, des­to mehr Far­be kommt auf den Teller!

Heu­te ser­vie­ren wir euch eine grü­ne Erb­sen­quiche mit fri­schem Basi­li­kum, als süßes Pen­dant gibt es fruch­ti­ge Erd­beer-Crê­pes mit einer Mascarpone-Vanille-Füllung.

Bei uns ste­hen in der nächs­ten Zeit wie­der ein paar Geburts­ta­ge vor der Tür. Und anstatt sich zur klas­si­schen Kaf­fee- und Kuchen­zeit zu tref­fen, gehen wir immer mehr dazu über uns zu einem ent­spann­ten Brunch zu tref­fen. Hier­für bringt ein­fach jeder etwas mit und so kann qua­si den gan­zen Tag geschlemmt werden.

Osterbrunch Ideen

Auch wenn die Tem­pe­ra­tu­ren momen­tan noch nicht wirk­lich früh­lings­haft sind, haben wir heu­te wie­der vie­le tol­le Rezep­te für einen ent­spann­ten Oster­brunch für euch dabei!

Wie klingt eine früh­lings­haf­te Min­e­s­t­ro­ne mit Bär­lauch­knö­deln, Forel­len-Crosti­ni, ein Pis­ta­zi­en-Hefe­zopf oder ein erfri­schen­der Rha­bar­ber­drink für euch? Seid ihr bereit, denn wir haben alles ganz hübsch für euch ange­rich­tet und das mal wie­der auf einem ganz ent­zü­cken­den Ser­vice unse­res Part­ners Vil­leroy & Boch!

Entspannt Backen zu Ostern

Ostern kommt in gro­ßen Schrit­ten auf uns zu und wir sind bes­tens vorbereitet.

Für den Blog haben wir eure belieb­tes­ten Back­re­zep­te der letz­ten Zeit zusam­men­ge­stellt. Ihr klickt euch näm­lich bereits fleis­sig durch die Rezept­da­ten­bank der Foodistas.

Hier ist aber auch eine Men­ge an lecke­rer und vor allem ein­fa­cher Rezep­te zu Ostern zusammengekommen.

Fluffige Oster Cookies

Da ihr euch schon fleis­sig durch all unse­re Oster­re­zep­te klickt, ist es höchs­te Zeit für neue lecke­re Ideen!

Heu­te gibt es die fluffigs­ten Oster Coo­kies die ihr je geges­sen habt! Außer­dem sind die­se klei­nen Kek­se im Hand­um­dre­hen geba­cken und erfreu­en dabei die gan­ze Familie!

Das schö­ne an den Oster Coo­kies ist näm­lich auch, dass man sie mit jung und alt zusam­men backen kann, denn hier­für sind kei­ne Beson­de­ren Fähig­kei­ten notwendig.

Mini-Frühstücks-Pizzen

Heu­te gibt es mal wie­der einen Grund zu fei­ern, denn der Natio­nal Piz­za Day ist doch ganz sicher ein Grund zum fei­ern! Also ran an die Pizza!

Und in unse­rem Fall star­ten wir direkt am Mor­gen mit unse­rer neus­ten Krea­ti­on, den Mini-Früh­stücks-Piz­zen! Und weil so ein Fei­er­tag noch nicht genug ist, gibt es direkt zwei tol­le Belä­ge die wir euch ans Herz legen möchten!

French Toast Auflauf mit Cranberries und Äpfeln & Frühstücksmuffins

Heu­te möch­ten wir die Gele­gen­heit nut­zen und euch zwei tol­le Rezep­te für ein ent­spann­ten Weih­nachts­früh­stück vor­stel­len. Denn für uns gibt es an den Fei­er­ta­gen nichts ent­spann­te­res als sich mor­gens gemein­sam an eine schön gedeck­te Tafel zu set­zen und in aller Ruhe gemein­sam zu Früh­stü­cken! Da kommt unser French Toast Auf­lauf mit Cran­ber­ries und Zimt-Äpfeln doch wie geru­fen. Eben­falls haben wir klei­ne Früh­stücks-Muf­fins mit Bir­ne und Hafer­flo­cken für euch! Na, wie klingt das! Für uns auf jeden Fall nach dem per­fek­ten Früh­stück, zu dem wir euch ger­ne ein­la­den wür­den! Denn ist genug für alle da, seid euch sicher!

Zitronentarte mit eingelegten Zitrusfrüchten und Pistazienboden

Seid ihr bereit? Denn heu­te ser­vie­ren wir euch das Des­sert unse­res dies­jäh­ri­gen Foo­di­stas Weih­nachts­me­nüs zusam­men mit unse­ren Freun­den von Vil­leroy & Boch!

Der Tisch ist wun­der­schön weih­nacht­lich gedeckt, die Vor­spei­se ein cre­mi­ges Papri­ka­schaum­süpp­chen mit Wild­schwein Gyo­zas und auch der Haupt­gang zar­tes­tes Och­sen­bäck­chen mit Sal­bei Gnoc­chi und Kür­bis las­sen und bereits das Was­ser im Mun­de zusammenlaufen. 

Und so ist es nun höchs­te Zeit auch das Des­sert zu ser­vie­ren. Es gibt eine fruch­ti­ge Zitro­nen­tar­te mit Pis­ta­zi­en­bo­den und ein­ge­leg­te Zitrusfrüchte.