Geflügelhackbällchen mit cremiger Polenta

Mit unse­rem Geflü­gel­hack­bäll­chen haben wir heu­te eine super gesun­de und vor allem lecke­re Alter­na­ti­ve für euch als Rezept im Gepäck! Dazu ser­vie­ren wir euch eine cre­mi­ge Polen­ta und eine Toma­ten­sauce die es aro­ma­tisch in sich hat!

Außer­dem ver­ra­ten wir euch, war­um die Her­kunft bei Geflü­gel­fleisch so wich­tig ist und war­um auch ihr bei eurem nächs­ten Ein­kauf dar­auf ach­tet soll­tet, dass euer Geflü­gel­fleisch aus der EU stammt! 

Romanesco Steaks mit Rote Bete Hummus & Pasta mit Kürbis und Romanesco

Wie far­ben­froh der Herbst sein kann, bewei­sen unse­re heu­ti­gen Rezep­te. Aber bei den Foo­di­stas und unse­ren Freun­den von 1000 gute Grün­de Obst und Gemü­se muss es natür­lich auch lecker sein und das sind sie unse­re Roma­nes­co Steaks mit Rote Bete Hum­mus, aber auch die Pas­ta mit Kür­bis und Roma­nes­co. Wie ihr seht, dreht sich heu­te alles um ein bestimm­tes Gemü­se bzw. eine Kohl­art, den Romanesco.

Wie sei­ne Brü­der den Blu­men­kohl und Brok­ko­li sind sie nicht nur schön anzu­schau­en, son­dern auch extrem lecker. Man traut sich viel­leicht nur nicht all­zu oft in der Obst- und Gemü­se­ab­tei­lung an den Roma­nes­co. Das wol­len wir mit unse­ren bei­den Rezep­ten defi­ni­tiv ändern, denn der Roma­nes­co ist für vie­le Kohl­skep­ti­ker bekömm­li­cher und hat ein ganz beson­ders mil­des Aroma.

Chili con Carne Ofenfrikadellen

Die Tage wer­den kür­zer und das Essen wird def­ti­ger! Wir lie­ben ein­fach den Herbst und die ent­spre­chend sai­so­na­le Küche mit all ihren Facet­ten, wie Ein­töp­fen, Sup­pen oder z.B. Schmor­ge­rich­ten. Vie­le Kohl­sor­ten wie Rosen‑, Blu­men- oder Chi­na­kohl haben unter ande­rem nun Sai­son und aus die­sen Lebens­mit­teln las­sen sich tol­le Gerich­te zau­bern. Oft geht es an die­sen kur­zen Tagen nun dar­um viel­leicht auch für die nächs­ten Tage vor­zu­ko­chen, damit man mehr Zeit im hel­len und frei­en ver­brin­gen kann.

Wir hät­ten da mal wie­der ein per­fek­tes Rezept für euch parat, denn mit die­sen Chi­li con Car­ne Ofen­fri­ka­del­len, steht für die gan­ze Fami­lie schon in etwa 30 Minu­ten ein gan­zes Essen auf dem Tisch!

Herbstlicher Maultaschen-Kürbis-Eintopf

End­lich kön­nen wir als Mit­glie­der der BÜRGER Küchen­crew wie­der los­le­gen und euch ein neu­es, herbst­li­ches Rezept mit unse­rem liebs­ten Maul­ta­schen vor­stel­len. Pas­send zur gol­de­nen Jah­res­zeit ser­vie­ren wir einen Maul­ta­schen-Kür­bis-Ein­topf, dazu ein knusp­ri­ges Lin­sen Top­ping und somit blei­ben kei­ne Wün­sche offen.

End­lich ist der Herbst da und damit die Zeit in der es wie­der um def­ti­ge Spei­sen wie Sup­pen und Ein­töp­fe geht. Wir lie­ben dabei aber sehr die Abwechs­lung und umso glück­li­cher sind wir dar­um mit unse­rem herbst­li­chen Maul­ta­schen-Kür­bis Ein­topf. Hin­zu kom­men wei­ter­hin ein paar Kar­tof­feln, Karot­ten und Kichererbsen.

Schwarzwurzelpasta und Schwarzwurzelauflauf

Der Herbst hat so viel Abwechs­lung zu bie­ten, vor allem was das Ange­bot an Obst und Gemü­se anbe­langt und dar­um stel­len wir euch heu­te einen wei­te­ren Star der Sai­son vor, die Schwarz­wur­zel. Frü­her wur­de er der Spar­gel der Armen genannt, aber die­ser Name wird der Schwarz­wur­zel auf kei­nen Fall gerecht, denn auch wenn man bei der Ver­ar­bei­tung ein paar Din­ge beach­ten muss, ist die­ses Gemü­se ganz eigen­stän­dig und super viel­sei­tig einsetzbar.
Jetzt aber zu unse­ren bei­den Rezep­ten, denn zusam­men mit unse­ren Freun­den von 1000 gute Grün­de Obst und Gemü­se­gibt es heu­te eine Schwarz­wur­zel­pas­ta mit einem Kräu­ter-Sauer­teig-Brö­sel-Top­ping und einen Hack­fleisch-Schwarz­wur­zel-Auf­lauf mit Sel­le­rie, Thy­mi­an und einer gro­ßen Por­ti­on Cheddar.

Ofengemüse mit Hackbällchen und orientalischem Pesto

Gemein­sam kochen macht doch immer viel mehr Freu­de und Spaß, wie allei­ne in der Küche zu ste­hen. Und so habe ich mich rie­sig gefreut mal wie­der Besuch von mei­nem Freund und Blog­ger­kol­le­gen Felix (Felix­koch­book) zu bekom­men. Wir woll­ten näm­lich gemein­sam etwas aus sei­nem Buch „Mit Pes­to durch das Jahr” kochen. In die­sem fan­tas­ti­schen Buch fin­det ihr näm­lich tol­le und vor allem abwechs­lungs­rei­che Rezep­te die euch das gan­ze Jahr beglei­ten kön­nen. Von süß bis herz­haft ist hier für jeden etwas dabei. Ihr fin­det dort ein klas­si­sches Pes­to, aber eben auch die aus­ge­fal­le­ne­ren Krea­tio­nen wie zum Bei­spiel ein ori­en­ta­li­sches Pes­to, wel­ches es mir sofort beim ers­ten durch­blät­tern durch das Buch ange­tan hatte.

Herbstliche Gnocchi-Pfanne

Wir lie­ben die schnel­le Fei­er­abend­kü­che, denn nach geta­ner Arbeit fehlt oft die Lust, sich noch lan­ge in der Küche auf­zu­hal­ten um zu Kochen! Die Abwechs­lung darf aller­dings kei­nes­falls auf der Stre­cke blei­ben! Und so sind wir immer wie­der auf der Suche nach neu­en Ideen bzw. Rezep­ten die schnell auf dem Tel­ler sind!

Heu­te ser­vie­ren wir euch dar­um die­se herbst­li­che Gnoc­chi Pfan­ne mit dem NADLER Fisch­glück Hering & Gar­ne­le Hap­pen in Gemü­se­creme. Mit die­sen klei­nen Hap­pen kann man näm­lich so eini­ges ver­fei­nern. In unse­rem Fall ver­wen­den wir die fri­schen Gnoc­chi aus dem Kühl­re­gal, hier könn­te aller­dings auch die getrock­ne­ten Gnoc­chi ver­wen­den und müsst ihr nur die Zube­rei­tungs­zeit anpas­sen. Dazu kom­men Süß­kar­tof­feln, rote Zwie­beln, rote Papri­ka, Speck­wür­fel, Peter­si­lie und Schnittlauch.

Petersilienwurzelsuppe & Pastinaken Pommes mit zweierlei Dips

Die Sai­son für zwei unse­rer liebs­ten Wur­zel­ge­mü­se hat end­lich begon­nen, denn jetzt gehts los mit der Ern­te von Pas­ti­na­ken und Peter­si­li­en­wur­zeln. In der Optik sind die bei­den Gemü­se sich rela­tiv ähn­lich, nur kann man die bei­den Sor­ten wun­der­bar viel­sei­tig und abwechs­lungs­reich zube­rei­ten, dass zei­gen wir euch heu­te mal wie­der mit unse­ren Freun­den von 1000 gute Grün­de Obst und Gemüse.

Auf den Tisch kommt heu­te eine herz­er­wär­men­de Peter­si­li­en­wur­zel­sup­pe mit einem Top­ping aus frit­tier­ter Peter­si­li­en­wur­zel, Schwarz­brot-Crum­ble und ein­ge­leg­ten roten Zwie­beln. Dazu rei­chen wir knusp­ri­ge Pas­ti­na­ken Pom­mes mit zwei­er­lei Dips. 

Rote Bete Couscoussalat mit Tête de Moine AOP

Heu­te ist es end­lich mal wie­der soweit, wir als die Paten­t­an­ten den Mönchs­kopf­kä­se, dem Tête de Moi­ne AOP, freu­en uns euch mal wie­der ein tol­les Rezept mit die­sem ein­zig­ar­ti­gen Käse vor­stel­len zu dürfen. 

Da der Herbst in gro­ßen Schrit­ten auf uns zukommt, ist unser heu­ti­ges Rezept eine super Ein­stim­mung auf die­se Jah­res­zeit. Wir ser­vie­ren den Tête de Moi­ne AOP zusam­men mit einem Rote Bete Cous­cous­sa­lat. Eine wirk­lich gelun­ge­ne Abwechs­lung zu den klas­si­schen Salaten.

Unsere liebsten Kürbisrezepte

Der Herbst macht sich nur in Form von gold­gel­ben Laub auf den Stra­ßen bemerk­bar, nein auch das Obst- und Gemü­se­an­ge­bot deu­tet immer mehr dar­auf hin, dass wir bald vor einem Jah­res­zei­ten­wech­sel sind.

Und so freu­en wir uns rie­sig, heu­te gleich drei neue Kür­bis-Rezep­te mit dabei zu haben. Weil sich über die Jah­re hier bei den Foo­di­stas aber auch bereits wei­te­re köst­li­che Kür­bis-Rezep­te zusam­men­ge­fun­den haben, gibt es für euch heu­te gleich zehn Rezep­te die euch den Start in die Kür­bissai­son ver­sü­ßen sollen.

Nein dabei ist ab heu­te aller­dings ein indi­sches Kür­bis Cur­ry! Lasst es euch also schmecken!