Foodistas on Tour — Unterwegs in Hamburg

Heu­te neh­men wir euch mal wie­der ein biss­chen mit auf Tour, denn wir haben der wun­der­schö­nen Han­se­stadt Ham­burg einen Besuch abge­stat­tet. Von Müns­ter und auch Osna­brück erreicht man die Stadt in maxi­mal zwei Stun­den, für uns, in dem Fall Jas­min, Tine und mich lohnt sich auf jeden Fall dort ein klei­ner Wochenendtrip.

Es gibt so viel in die­ser tol­len Stadt zu ent­de­cken und jedes Mal wenn wir wie­der­kom­men, haben wir neue Loca­ti­ons die wir ken­nen­ler­nen möchten.

Unser Saar Riesling Sommer

Unser Saar Ries­ling Som­mer Eine ganz beson­ders schö­ne Wein­rei­se ent­lang der Saar  *Wer­bung Und schon geht es wei­ter mit unse­rer Tour ent­lang der Saar. Im ers­ten Teil (ein­fach hier kli­cken) haben wir euch gezeigt, was Saar­burg zu bie­ten hat, haben euch Tipps für eine Wan­de­rung oder auch eine Fahr­rad­tour gege­ben, von unse­rer Unter­kunft geschwärmt und davon…

Entlang der Saar

Heu­te ist es end­lich soweit, wir neh­men euch zusam­men mit unse­rem Part­ner Mosel­land­tou­ris­tik mit und berich­ten von einem wun­der­schö­nen Wochenende. 

Gera­de in die­sen Zei­ten wol­len vie­le nicht weit rei­sen und suchen den­noch eine kur­ze Aus­zeit oder einen Ort, an dem Ent­span­nung und aber auch Aben­teu­er mög­lich sind. Wenn genau dies auch bei euch der Fall sein soll­te, ist so ein Wochen­en­de an der Saar ganz bestimmt genau das Rich­ti­ge für euch! 

Zur Weinlese in Nierstein bei St. Antony

Wenn man sich mor­gens extra früh aus dem Bett auf macht, mit dem Gedan­ken ein ganz beson­de­res Licht, eine ganz ein­drucks­vol­le Stim­mung ein­zu­fan­gen und dann mit die­sen Bil­dern belohnt wird, hat sich die Mühe auf jeden Fall gelohnt!

Schon immer woll­ten wir dabei sein und zuse­hen was wenn die Wein­le­se beginnt! Denn der Weg von Wein in die Fla­sche ist ein ganz schon lan­ger und sehr hand­werk­li­cher. Und dar­um neh­men wir euch heu­te ein­fach kur­zer­hand mit in den Weinberg! 

Entlang der Rhône

Wie sehr wir es lie­ben neue Orte zu ent­de­cken zeigt unse­re Rubrik „Foo­di­stas on Tour”, hier ver­ei­nen wir Rei­se­re­por­ta­gen und tol­le Rezep­te, zei­gen euch das, was uns inspi­riert und geben euch Tipps für ein­drucks­vol­le Län­der, Regio­nen, Städ­te und ande­re sehens­wer­te Locations.

Unse­rer Lei­den­schaft dem Rei­sen gehen wir nun wie­der behut­sam, lang­sam und mit Bedacht und Ver­ant­wor­tung nach. Und so kam es zu der tol­len Gele­gen­heit eine Regi­on Frank­reichs erkun­den zu dür­fen, die wir bis dato noch nicht kann­ten. Kommt ihr mit?

Malaiische Saté Spieße

Unser Streif­zug ins wun­der­schö­ne Sin­ga­pur geht wei­ter! Wir freu­en uns rie­sig, dass unser ers­tes Rezept­vi­deo dazu bei euch so gut ange­kom­men ist und dar­um gibt es heu­te direkt ein zweites.
Heu­te zei­ge ich euch mit unse­rem Part­ner dem Sin­g­a­po­re Tou­rism Board ein schnel­les Rezept für malai­ische Saté Spie­ße. Ein typi­sches Gericht wel­ches ihr auch in den Haw­ker Cen­tern Sin­ga­purs findet. 

Auf den Spuren des Tête de Moine AOP

Heu­te möch­te ich euch von einer ganz beson­de­ren Rei­se erzäh­len, denn die­ses The­ma liegt mir sehr am Her­zen. Wie ihr viel­leicht mit­be­kom­men habt, haben die Foo­di­stas die Paten­schaft für den Tête de Moi­ne AOP über­nom­men. Ein ganz außer­ge­wöhn­li­cher Käse der per­fekt zu allen vier Foo­di­stas passt. Hier auf dem Blog haben wir euch bereits ein köst­li­ches Rezept (Klei­ne Amu­se-bou­che mit Tête de Moi­ne und Pan­cet­ta) damit vorgestellt.

Nun durf­te ich mich vor eini­gen Wochen auf die Rei­se ins Jura machen, denn dort wird der Tête de Moi­ne AOP hergestellt.

Unser Trip nach Kopenhagen und viele tolle Tipps für eine Städtereise

Auf geht’s ihr Lie­ben. Wir rei­sen heu­te gemein­sam nach Däne­mark genau­er gesagt nach Kopen­ha­gen, denn die­se Stadt ist für Foo­die­lieb­ha­ber das reins­te Mek­ka und hat ein­fach eine Men­ge zu bieten.

Wir zei­gen euch die leckers­ten Restau­rants und berich­ten euch über unse­re Erfah­run­gen. Außer­dem haben wir einen tol­len Über­nach­tungs­tipp für euch.

Und auch eini­ge Shop­ping­s­tipps haben wir mit im Gepäck. Macht es euch also gemüt­lich und kommt mit uns nach Kopenhagen!

Living the Dolce Vita

Wie schön es doch ist zu Rei­sen. Und um sein Fern­weh zu stil­len muss man auch oft gar nicht weit verreisen.

Dar­um neh­men wir euch heu­te mit nach Süd­ti­rol, eine wun­der­schö­ne Pro­vinz Ita­li­ens. Wir müs­sen zuge­ben dass wir Süd­ti­rol bis dahin nur von Insta­gram und zahl­rei­chen Bil­dern kann­ten. Aber die­se ver­spra­chen viel und als dann die Ein­la­dung der Dol­ce Vita Hotels in den Foo­di­stas Brief­kas­ten flat­ter­te waren wir alle aus dem Häuschen.

Unsere Reise ins Zillertal

Heu­te stel­len wir euch eine Feri­en­re­gi­on vor in der es mehr als 200 Musik­grup­pen, das stärks­te Fest­bier Öster­reichs und mehr als 25 Groß­grund­be­sit­zer mit noch ledi­gen Töch­tern gibt. Eine Regi­on die durch ihre Men­schen, die Land­schaft und eine tra­di­ti­ons­rei­che Küche überzeugt. 

Na, wel­che Regi­on könn­te das wohl sein? So viel sei ver­ra­ten, es geht ab in die Berge.