Pickled Heidels — eingelegte Heidelbeeren

Für mich sind die Som­mer­mo­na­te und somit auch die Bee­ren­sai­son eine der schöns­ten Zei­ten des Jah­res. Ich kann mich kaum ent­schei­den wel­che Bee­ren ich, sobald die­se end­lich reif sind, ver­ar­bei­ten bzw. sofort ver­na­schen soll. Da kommt unse­re Foo­di­stas Ein­mach­wo­che doch wie geru­fen. Ich zei­ge euch heu­te also wie man eine mei­ner Lieb­lings­bee­ren ein­macht und sie somit lan­ge über die Sai­son genie­ßen kann. 

Regenbogenforellen Päckchen

Eine tol­le Art Fisch zuzu­be­rei­ten. Die­se klei­nen Regen­bo­gen­fo­rel­len Päck­chen las­sen sich her­vor­ra­gend vor­be­rei­ten und ermög­li­chen es euch bei euren Gäs­ten zu sein, oder noch eine ande­re fei­ne Köst­lich­keit zuzu­be­rei­ten. War­um Tine und ich jedoch ein wenig bei unse­ren Fisch­ge­rich­ten ins Schmun­zeln kamen, lest ihr hier.

Fjordforelle mit Kräuter-Parmesan-Haube

Der Inbe­griff eines Som­mer­es­sens ist doch ganz klar das Gril­len oder? So emp­fin­de ich es zumin­dest. An eins der ers­ten Din­ge an die ich den­ke wenn es wär­mer wird und die Son­ne raus kommt, ist wann wird ange­grillt? Die Stan­dard Vari­an­te kennt man ja, Würst­chen und Steaks mit Kar­tof­fel- oder Nudel­sa­lat. Aber bei uns darf auch ger­ne mal was ande­res auf den Grill. Wie wäre es denn mal mit Fisch?

Kichererbsen Curry mit grünem Spargel

Wozu sind denn schließ­lich Freun­de da!” ein schö­ner Aus­spruch oder? Wenn auch ein wenig gefühl­voll aber umso pas­sen­der, die­se Song­zei­le aus einem Pur-Klas­si­ker, der uns allen wohl ab und zu mal über den Weg läuft.
Bei uns ist die­ser Aus­spruch heu­te Pro­gramm, denn wir freu­en uns rie­sig der lie­ben Stef­fi von schmeckt­wohl. in Form eines Gast­bei­tra­ges unter die Arme grei­fen zu dürfen.

Spicy Quinoa Salad Bowl mit Erdnussbutterdressing

Es ist gar nicht so ein­fach für mich gewe­sen, mich für eines mei­ner Lieb­lings­sa­lat­re­zep­te zu ent­schei­den. Denn eigent­lich gleicht kei­nes mei­ner Salat­re­zep­te dem nächs­ten weil sich alles unwill­kür­lich ergibt. So war es dann auch bei die­sem Salat­re­zept, alle Kom­po­nen­ten füg­ten sich spon­tan zusam­men und es hät­te bes­ser nicht wer­den können.

Spargel-Tomaten-Salat

Juhu end­lich gibt es Spar­gel! Ich habe mich rie­sig auf die Spar­gel­sai­son gefreut. Wenn es erst mal Spar­gel gibt, ist der Som­mer nicht mehr weit. Da es Spar­gel ja nur kur­ze Zeit gibt, muss das natür­lich aus­ge­nutzt wer­den. Schnell hat­te ich eine Idee, für eine neue Spar­gel­krea­ti­on. Ihr müsst wis­sen, mein abso­lu­tes Lieb­lings­ge­mü­se ist die Toma­te. Was sie damit zu tun hat, lest ihr hier.