Buch Rezension Lieblings Suppen und knusprige Beilagen — Janneke Philippi

Du bist ein tota­ler Sup­pen­kas­per? Und stippst ger­ne mal ein Stück­chen Brot oder einen Krä­cker in dei­ne Sup­pe? Dann ist die­ses Buch genau das Rich­ti­ge für dich. Eine tol­le Sup­pe pas­send zu jeder Jah­res­zeit. Und ein tol­les Rezept pas­send zum The­ma gibt es natür­lich auch. Denn eine Sup­pe geht doch immer.

Glückliches Freilandhähnchen

Alles was der Gar­ten her­gibt spielt bei mir heu­te nicht die allei­ni­ge Haupt­rol­le. Gold­gel­be Zuc­chi­ni, neue Kar­tof­feln und kna­cki­ge Karot­ten kom­men zwar auf den Tel­ler, da jedoch all die­se lecke­ren Din­ge nicht in mei­nem klei­nen Gar­ten wach­sen, möch­te ich euch heu­te zusätz­lich zei­gen, wo ich die Zuta­ten für mein heu­ti­ges Gericht besorgt habe.

Buch Rezension — Aromenfeuerwerk, Katharina Küllmer

Die per­fek­te Kom­bi­na­ti­on aus Aro­men, Kräu­tern und Gewür­zen her­zu­stel­len ist her­aus­for­dernd und span­nend zu gleich. Genau um die­ses The­ma geht es in dem Buch was wir euch heu­te vor­stel­len möch­ten. Und natür­lich haben wir auch etwas Lecke­res dar­aus gekocht. Näm­lich den feins­ten Lachs mit Brom­bee­ren, Rosen­was­ser, rotem Pfef­fer und Espres­so. Und oben­drauf könnt ihr noch drei die­ser tol­len Bücher gewin­nen!

Pasta con carciofi e ricotta

Pas­ta Bas­ta! War­um nicht oder? Mein kuli­na­ri­sches Herz kann ein ein­fa­ches und schnell zube­rei­te­tes Pas­ta-Gericht eigent­lich immer im Sturm erobern. Ger­ne darf die Pas­ta auch mal selbst gemacht sein, aber im All­tags­stress darf es auch ger­ne mal pron­to pron­to gehen. Da machen die ande­ren Zuta­ten den beson­de­ren Pfiff aus. Und mein heu­ti­ges Gericht ist pfif­fig ohne Ende!

Melonen-Gurken-Salat mit einem Ciderdressing

Wenn ich euch heu­te erzäh­le wann die­se Bil­der für unser Pick­nick ent­stan­den sind, wer­det ihr es viel­leicht kaum glau­ben. So ein Blog­ger­le­ben ist näm­lich manch­mal ganz schön ver­rückt. Aber umso schö­ner euch heu­te ein tol­les Rezept zum Pick­nick mit euren Lie­ben im Frei­en vor­stel­len zu kön­nen. Eine Geschich­te zum Schmun­zeln gibt es oben­drauf.

Brokkoli-Nudel-Salat

Für mich muss ein Som­mer­sa­lat nicht nur frisch und bunt sein, son­dern auch gut mit­zu­neh­men sein. Egal ob zu einem Pick­nick oder einem Grill­fest, prak­tisch soll es sein. Und genau so einen Salat habe ich heu­te für euch dabei. Der ist frisch aber auch nach ein paar Stun­den noch ein Genuss. Der Salat den ich heu­te für euch dabei habe ist gut mit­zu­neh­men und natür­lich super lecker.

Fruchtiger Linsensalat mit Tahini-Dressing

Was gibt es schö­ne­res als die fri­sche Viel­falt des Gar­tens genie­ßen zu kön­nen. Sehr ger­ne natür­lich mit dem gewis­sen oder sogar einem klei­nen exo­ti­schen Touch. Und genau­so eine Salat­va­ri­an­te möch­te ich euch heu­te vor­stel­len. Heu­te im Gepäck habe ich näm­lich eine wirk­lich tol­le Kom­bi­na­ti­on. Hier tref­fen fri­sche jun­ge Erb­sen, Lin­sen, Toma­ten, wür­zi­ge Radies­chen und Grape­fruit auf­ein­an­der. Eine tol­le Har­mo­nie der Aro­men, die durch ein cre­mi­ges Tahi­ni-Dres­sing abge­run­det wird.