Zitronengrassuppe mit Jakobsmuscheln

Vor­weg eine fei­ne Sup­pe, gefolgt von einem lecke­ren Haupt­gang, hin­ter­her ein genia­ler Nach­tisch, und ich bin glück­lich. Heu­te darf ich euch unse­ren wun­der­ba­ren ers­ten Gang unse­res herr­li­chen Oster­me­nüs, in Form einer fei­nen Sup­pe prä­sen­tie­ren. Es gibt herr­lich wür­zig-fri­sche Zitro­nen­gras­sup­pe mit Jakobs­mu­scheln und dazu einen Gin­schaum. Klingt das nicht ein­fach wun­der­bar?

Gefüllte Muschelnudeln mit Linsen, Süßkartoffeln und Mangold

Eine Woche in der es nur Pas­ta gibt, ist ganz nach mei­nem Geschmack. Um aber auch Abwechs­lung auf den Spei­se­plan zu brin­gen, zei­ge ich euch heu­te eines mei­ner aktu­el­len Lieb­lings­re­zep­te und es ist dazu auch noch vege­ta­risch. Ganz bunt kommt es daher, sogar nach­dem es aus dem Back­ofen kommt. Dazu plau­de­re ich heu­te noch aus dem Näh­käst­chen.

Mafalda Corta mit Champignons und Pecannusspesto

Pas­ta bas­ta! Für mich braucht es kuli­na­risch im All­tag oft nicht viel um mich zufrie­den zu stel­len. Pas­ta ist mein Weg­be­glei­ter in der Woche! Eine so fei­ne Zutat die wirk­lich so viel­sei­tig ein­setz­bar ist und dazu geschmack­lich auch noch eini­ges her macht. Heu­te ver­ra­te ich euch mein Rezept für Mafal­da Cor­ta mit einem Pecan­nus­spes­to und Cham­pi­gnons. Dazu habt ihr die Chan­ce auf ein tol­les Pas­ta­pa­ket.

Coq au Riesling

Schmor­ge­rich­te brau­chen zwar etwas Zeit, aber sie sind so wun­der­bar! Ich muss zuge­ben, ich konn­te mich erst so gar nicht für ein Gericht ent­schei­den. Aber Tan­ja hat mich schließ­lich zum Coq au Ries­ling gebracht! Und ich kann euch sagen ein­fach ein wun­der­ba­res Gericht mit Hähn­chen­fleisch, Wein, Peter­si­li­en­wur­zeln und vie­len ande­ren lecke­ren Zuta­ten. Zum Rezept bit­te hier ent­lang!

Lagman — Rinderschmortopf mit Paprika

Wenn es drau­ßen kalt und unge­müt­lich ist, braucht es drin­nen etwas War­mes. Am bes­ten einen Tee, eine Sup­pe oder einen Ein­topf. Was gibt es Schö­ne­res, als durch­ge­fro­ren von Drau­ßen in die war­me Stu­be zu kom­men und es riecht herr­lich nach Ein­topf? Dies ist ein Rezept, das euch genau die­sen Geruch in die Küche zau­bert. Aber über­zeugt euch selbst davon.