In Sojasauce pochierter Lachs mit gebratenen Nudeln

Kennt ihr das, man schlen­dert so über den Wochen­markt und hat die Idee ein asia­ti­sches Gericht zu kochen, aber eigent­lich noch kei­ne kla­re Vor­stel­lung von dem was nach­her auf dem Tel­ler ist?
So pas­siert am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de. Ich hat­te ein­mal wie­der rich­tig Lust auf ein asia­ti­sches Nudel­ge­richt, wel­che Zuta­ten ich aber genau ver­wen­den woll­te, war mir nicht wirk­lich klar. Her­aus­ge­kom­men ist jedoch mein neu­es­tes Lieb­lings­ge­richt, wel­ches vor allem im Hand­um­dre­hen zube­rei­tet ist.

Grünkohl Bulgur Salat mit Lamm

Ich bin so rich­tig ange­kom­men, in der Grün­kohl­sai­son. An die­sem Wochen­en­de tref­fen wir uns mit der Fami­lie und genie­ßen den tra­di­tio­nell zube­rei­te­ten Grün­kohl mit aller­lei Fleisch wie Kas­se­ler, Pin­kel, fri­scher gro­ber Brat­wurst und Kohl­wurst. Dar­auf freue ich mich schon sehr! Aber heu­te gibt es mal wie­der eine moder­ne Abwand­lung!

[Gastbeitrag] Petit Gâteau — Pomelosalat mit gerösteten Erdnüssen und Garnelen

Ein wei­te­rer Ehren­gast hat sich auf den vir­tu­el­len Weg gemacht und berei­chert unse­re Geburts­tags­sau­se wie kein ande­rer! Eine ganz herz­li­che und lie­bens­wer­te „Blog­ger­kol­le­gin“, die ihr unbe­dingt begrü­ßen müsst. Ein pas­sen­des Mit­bring­sel fruch­tig und frisch hat sie natür­lich auch mit im Gepäck, aber über­zeugt euch unbe­dingt selbst!

[Gastbeitrag] goats today — Hackfleischbällchen mit Tomaten-Sherry-Sauce und Kräuter-Fladenbrot

Macht es euch bequem an unse­rer Geburts­tags­ta­fel denn auch heu­te wird es wie­der extrem köst­lich! Unse­re aller­liebs­te Git­te ist zu unse­rer Geburts­tags­sau­se vor­bei­ge­kom­men und soll­tet ihr Git­te noch nicht ken­nen, dann soll­tet ihr jetzt gut auf­pas­sen!

Golden Orange Fizz

Ihr Lie­ben, das Jahr neigt sich dem Ende zu. Ereig­nis­rei­che Mona­te lie­gen hin­ter uns, vol­ler schö­ner aber auch trau­ri­ger Momen­te. Wir möch­ten daher umso mehr die Gele­gen­heit nut­zen und den Über­gang ins neue Jahr mit euch fei­ern. Was haben wir nicht wie­der für lecke­re Rezep­te kre­iert und welch tol­le Reso­nanz und Kom­men­ta­re haben wir dafür von euch erhal­ten. Ein­fach ein tol­les Gefühl. Und genau­so soll es auch 2018 wei­ter­ge­hen.

Fischbuletten mit Erbsenpüree

Aus irgend­ei­nem Grund berei­te ich super sel­ten Fisch zu und somit gibt es bei uns auch nur gele­gent­lich Fisch zu essen. Ich weiß gar nicht genau wor­an das liegt denn eigent­lich esse ich bzw. wir super ger­ne Fisch. Wir mögen ihn als Brat­fisch aus der Pfan­ne oder scho­nend gegart im Back­ofen aber irgend­wie berei­ten wir eher Fleisch oder vege­ta­ri­sche Gerich­te zu war­um auch immer?!? Und genau des­halb gibt es heu­te Fisch!