probiert immer gerne Neues aus, am liebsten mit der heiß geliebten Küchenmaschine. Im Stillen wird gezaubert und wenn keiner damit rechnet kommen kleine Kunstwerke dabei rum.

Grünes Hühnerfrikassee

Es geht doch nichts über gute alte Haus­manns­kost, oder was meint ihr?
Wie bereits all­seits bekannt ist, lie­be ich die gute Küche die mir mei­ne Mut­ter und mei­ne liebs­ten Omas in mei­ner Jugend kre­denzt haben, es geht für mich nichts über ehr­li­ches Essen. Mein heu­ti­ges Hüh­ner­fri­kas­see ist farb­lich ein­fach mal in den Jung­brun­nen gefal­len und die­ses Expe­ri­ment hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Fenchel Blutorangen Salat

Schön wenn sich der Blog auch im Win­ter mit köst­li­chen Win­ter­sa­la­tide­en füllt. Denn nach­dem ich die­se neus­te Krea­ti­on unter Dach und Fach hat­te, habe ich mich mal umge­schaut. Und es sind mitt­ler­wei­le doch tat­säch­lich schon so eini­ge Rezept­ide­en zusam­men­ge­kom­men. Und heu­te stel­le ich euch dann auch schon die nächs­te Idee für einen Salat an kal­ten Tagen vor.

In Sojasauce pochierter Lachs mit gebratenen Nudeln

Kennt ihr das, man schlen­dert so über den Wochen­markt und hat die Idee ein asia­ti­sches Gericht zu kochen, aber eigent­lich noch kei­ne kla­re Vor­stel­lung von dem was nach­her auf dem Tel­ler ist?
So pas­siert am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de. Ich hat­te ein­mal wie­der rich­tig Lust auf ein asia­ti­sches Nudel­ge­richt, wel­che Zuta­ten ich aber genau ver­wen­den woll­te, war mir nicht wirk­lich klar. Her­aus­ge­kom­men ist jedoch mein neu­es­tes Lieb­lings­ge­richt, wel­ches vor allem im Hand­um­dre­hen zube­rei­tet ist.

Grünkohl-Bulgur-Salat mit Lamm

Ich bin so rich­tig ange­kom­men, in der Grün­kohl­sai­son. An die­sem Wochen­en­de tref­fen wir uns mit der Fami­lie und genie­ßen den tra­di­tio­nell zube­rei­te­ten Grün­kohl mit aller­lei Fleisch wie Kas­se­ler, Pin­kel, fri­scher gro­ber Brat­wurst und Kohl­wurst. Dar­auf freue ich mich schon sehr! Aber heu­te gibt es mal wie­der eine moder­ne Abwand­lung!

[Gastbeitrag] Petit Gâteau — Pomelosalat mit gerösteten Erdnüssen und Garnelen

Ein wei­te­rer Ehren­gast hat sich auf den vir­tu­el­len Weg gemacht und berei­chert unse­re Geburts­tags­sau­se wie kein ande­rer! Eine ganz herz­li­che und lie­bens­wer­te „Blog­ger­kol­le­gin“, die ihr unbe­dingt begrü­ßen müsst. Ein pas­sen­des Mit­bring­sel fruch­tig und frisch hat sie natür­lich auch mit im Gepäck, aber über­zeugt euch unbe­dingt selbst!

[Gastbeitrag] goats today — Hackfleischbällchen mit Tomaten-Sherry-Sauce und Kräuter-Fladenbrot

Macht es euch bequem an unse­rer Geburts­tags­ta­fel denn auch heu­te wird es wie­der extrem köst­lich! Unse­re aller­liebs­te Git­te ist zu unse­rer Geburts­tags­sau­se vor­bei­ge­kom­men und soll­tet ihr Git­te noch nicht ken­nen, dann soll­tet ihr jetzt gut auf­pas­sen!