[Gastbeitrag] Hase im Glück — Käsekuchen Dip mit süßen Tortillas

Dip Dip Hur­r­aaaaa! Wei­ter geht’s mit unse­rer Blog-Geburts­tags-Sau­se und ich freue mich sehr, dass uns auch in die­sem Jahr die lie­be San­dra von Hase im Glück wie­der ein groß­ar­ti­ges Blog-Geburts­tags-Rezept mit­ge­bracht hat. Süße Tor­til­las mit einem fei­nen Käse­ku­chen Dip, wer kann da schon wider­ste­hen!?!

Zweierlei samtige Mousse

Mei­ne weih­nacht­li­che Vor­spei­se kommt gar nicht so opu­lent daher wie es sich eigent­lich an Weih­nach­ten gehört. Aber wenn ihr mich fragt, dann muss das trotz Weih­nach­ten gar nicht immer so sein. Denn so hat man noch Platz für vie­le wei­te­re köst­li­che Gän­ge. Heu­te dabei habe ich zwei ganz fei­ne sam­ti­ge Mousse-Vari­an­ten!

Golden Quince

Das Weih­nachts­fest steht vor der Tür und ein Ape­ri­tif darf zu so einem Fest wie Weih­nach­ten und bei uns Foo­di­stas ja mal sowie­so gar nicht feh­len. Ihr wisst ja, wir lie­ben es neue Geträn­ke­krea­tio­nen zu ent­wi­ckeln um sie dann in gesel­li­ger Run­de zu Schlür­fen. An Weih­nach­ten macht also so ein Will­kom­mens­ge­tränk für uns ohne­hin Sinn.

Feiner Baumkuchen

In der Weih­nachts­bä­cker gibt es man­che Lecke­rei…“ eigent­lich hat­te ich damit in den letz­ten Jah­ren gar nichts mehr zu tun. Klar geges­sen habe ich diver­se süße Weih­nachts­le­cke­rei­en aber in den letz­ten Jah­ren hat­te ich immer das Glück, dass ich mich nicht sel­ber dafür in die Küche stel­len muss­te. Doch die­ses Jahr ist es wie­der soweit und ich habe euch einen mei­ner Weih­nachts­lieb­lin­ge mit­ge­bracht.

Leckere und abwechslungreiche Pie’s

Manch­mal über­kommt es uns ein­fach! So auch bei die­sem The­ma für unse­ren Blog. Wie so häu­fig wäh­rend unse­ren Tele­fon­kon­fe­ren­zen spru­deln wir nur so über, wenn es um neue Ide­en für unse­re The­men­wo­chen und neue Rezep­te geht. Vie­le The­men­vor­schlä­ge wer­den dis­ku­tiert, für gut befun­den und im nächs­ten Moment wie­der über Bord gewor­fen. Das The­ma Pie hat es aber zum Glück bis auf den Blog geschafft!

T-Bone Sandwich mit Steinpilzen und Kürbismayonnaise

Heu­te wird es heiß! Ich mei­ne so rich­tig heiß — genau­er gesagt 800°C heiß! Aber ich fan­ge mal von vor­ne an. Vor­her jedoch noch eine klei­ne War­nung an alle Vege­ta­ri­er unter euch, ihr müsst jetzt ganz stark sein oder den heu­ti­gen Bei­trag über­sprin­gen. Denn bei mir kommt heu­te ein schö­nes Stück Fleisch auf den Tel­ler. Das pas­siert hier nicht jeden Tag aber von Zeit zu Zeit wird auch hier ein aus­ge­wähl­tes Stück Fleisch zube­rei­tet.

Zartes Rindergulasch

Das die­ses fei­ne Rezept heu­te Ein­zug auf unse­ren Blog erhal­ten hat, habe ich nicht allein zu ver­ant­wor­ten. Ich habe es zwar gekocht wenn auch das nicht ganz allein, aber aus­ge­wählt hat es mei­ne „bes­se­re Hälf­te“. Denn ich ken­ne kei­nen bes­se­ren Spe­zia­lis­ten für Haus­manns­kost als ihn. Er liebt gut­bür­ger­li­che Gerich­te und als ich ihn nach einem Vor­schlag zu unse­rem The­ma gefragt habe, war er gleich hin und weg.