Fit in den Frühling mit gesunden Eintöpfen und Suppen

Neu­es Jahr, neue Rezep­te und so star­ten wir ein­fach direkt mit zwei neu­en und vor allem gesun­den Rezep­ten in das Jahr 2021. Fit in den Früh­ling ist das Mot­to die­ser bei­den neu­en Rezep­te. Es gibt einen roten Linsen­ein­topf mit Kicher­erb­sen und kna­cki­gen Cas­hew­ker­nen und dann auch noch eine cre­mi­ge Süß­kar­tof­fel­sup­pe. Bei­de Rezep­te sind in weni­ger als 45 Minu­ten auf dem Tel­ler und pas­sen dazu per­fekt zu den gesun­den Vor­sät­zen die viel­leicht der ein oder ande­re von euch verfolgt.

Weihnachtlicher Snackkranz

Was hal­tet ihr von einem weih­nacht­li­chen Snack­kranz? Bei mir könn­te sie schon zum Früh­stück auf dem Tisch ste­hen und zusam­men mit einem Gläs­chen Sekt gefei­ert wer­den. Oder aber an einem gemüt­li­chen Weih­nachts­abend zu einem Gläs­chen Wein auf den Tisch kom­men. Ganz egal für wel­chen weih­nacht­li­chen Anlass ihr euch ent­schei­det, das bes­te an die­ser weih­nacht­li­chen Snack­plat­te ist, dass ihr sie ganz nach euren Wün­schen und eurem Geschmack indi­vi­du­ell gestal­ten könnt und auf jeden Fall ein Hin­gu­cker ist.

Reblochon Sandwich mit Sauerkraut, Gewürzgurken, Pumpernickel-Crumble und Cocktailsauce

End­lich füllt sich der Foo­di­stas Blog mit reich­lich tol­len Rezep­ten zum The­ma Käse. Denn wenn es ein Lebens­mit­tel gibt wel­ches nicht abwechs­lungs­rei­cher sein könn­te, dann ist es defi­ni­tiv Käse! Heu­te gibt es dar­um ein Reb­lochon Sand­wich mit Gewürz­gur­ken, Pum­per­ni­ckel-Crum­ble und selbst­ge­mach­ter Cocktailsauce.

Gebeizter Lachs mit Gurke und Zitrusfrüchten

Vol­ler Vor­freu­de star­ten wir heu­te mit dem dies­jäh­ri­gen Foo­di­stas Weih­nachts­me­nü. Einer Tra­di­ti­on an der wir immer wie­der ger­ne fest­hal­ten! Und auch wenn die Umstän­de in die­sem Jahr für uns alle sehr her­aus­for­dernd sind, spricht unse­rer Mei­nung nach nichts gegen den Genuss köst­li­cher Spei­sen und einen fest­lich gedeck­ten Tisch.

So star­ten wir unser Drei-Gang-Menü heu­te leicht mit einem selbst gebeiz­ten Lachs, dazu gibt es fri­sche Gur­ken, Oran­gen und Grape­fruit. Ein Fest­schmaus der Extra­klas­se! Und die­se Vor­spei­se ist wirk­lich im Hand­um­dre­hen auf dem Teller.

Ideen für eine französische Ziegenkäseplatte

Wie sehr wir Käse lie­ben, stel­len unse­re etli­chen Rezep­te hier auf dem Blog immer wie­der unter Beweis. Und da ihr euch auch an köst­li­chen Käse­plat­ten nicht satt sehen könnt, haben wir da doch glatt mal wie­der eine für euch!

Heu­te mit aus­schließ­lich köst­li­chem Zie­gen­kä­se und einem Rezept für geba­cke­nen Zie­gen­kä­se mit Fei­gen und Pis­ta­zi­en. Außer­dem gibt es Zie­gen­kä­se-Camem­bert mit kara­mel­li­sier­ten Wal­nüs­sen und Tro­cken­früch­ten und wir ver­ra­ten euch die ulti­ma­ti­ven Tipps für die per­fek­te Käseplatte.

Der Foodistas Weinliebling des Monats — VDP.Weingut Forstmeister Geltz-Zilliken

Ein neu­er Monat heißt bei uns seit kur­zem auch immer, dass wir euch unse­ren Wein­lieb­ling des Monats vor­stel­len. Die­se Kate­go­rie haben wir im Okto­ber ins Leben geru­fen und sie erfreut sich bereits einer gro­ßen Beliebt­heit, denn auch ihr seid pas­sio­nier­te Wein­lieb­ha­ber. Umso schö­ner, dass es nun heu­te wei­ter geht und wir blei­ben bei unse­rem Lieb­ling im Novem­ber noch in hei­mi­schen Gefil­den, also bes­ser gesagt in Deutsch­land, denn hier in mei­ner Hei­mat Müns­ter wächst lei­der kein Wein.

Der Foodistas Weinliebling des Monats — Weingut Meyer-Näkel

Wir sind heu­te ganz auf­ge­regt, denn end­lich ist es soweit. Wie ihr viel­leicht anhand der letz­ten Blog­bei­trä­ge mit­be­kom­men habt, liegt uns das The­ma Wein sehr am Her­zen. Und da wir die­se Lei­den­schaft auch hier auf dem Blog noch sicht­ba­rer machen möch­ten, wird es ab heu­te eine neue Kate­go­rie auf dem Blog geben, den „Foo­di­stas Wein­lieb­ling des Monats”. In die­ser Rubrik wer­den wir euch unse­re aktu­ell liebs­ten Wei­ne vor­stel­len und natür­lich die Win­ze­rIn­nen dahin­ter. Es gibt neben span­nen­den Geschich­ten natür­lich auch tol­le Wei­ne. Und weil wir hier zu viert sind, wird es eine gro­ße Viel­falt geben.

Sommerlicher Salat mit Melone, Gurke, Feta und Shrimps

Heu­te prä­sen­tie­ren wir euch den Som­mer noch ein­mal in geball­ter Ladung, ein wah­res Aro­men­feu­er­werk mit wel­chem wir die war­me Jah­res­zeit noch ein biss­chen zum Blei­ben über­re­den wol­len. Hier­zu gesel­len sich Shrimps, zwei­er­lei Melo­ne, Gur­ke, Avo­ca­do und Feta auf einen Teller!

Ein Klas­si­ker den bestimmt jeder kennt, ein­fach ein biss­chen moder­ner und wirk­lich anspre­chend arran­giert, den ihr da vor euch seht!

Vegetarische Grillrezepte

Die Grill­sai­son ist in vol­lem Gan­ge, ganz bestimmt auch bei euch, oder?

Und wenn ihr die Foo­di­stas schon eine Wei­le ver­folgt, wisst ihr sicher­lich, wie sehr wir es lie­ben mit der Fami­lie und Freun­den an einem schön gedeck­ten Tisch drau­ßen im Gar­ten zu sit­zen um zu schlem­men! Von selbst­ge­mach­ten Brat­würs­ten, über Ripp­chen, oder auch Ent­re­cote oder Roast­beef, ihr fin­det hier bei uns wirk­lich erprob­te und geling­s­i­che­re Rezep­te zum BBQ!

Heu­te aber stel­len wir auch ein klei­nes Menü zum Gril­len vor, wel­ches auch ohne Fleisch aus­kommt. Dadurch ist es nicht weni­ger köst­lich. Wir mer­ken, dass in unse­rem All­tag immer weni­ger Fleisch auf den Tel­ler kommt. Wenn dann ganz bewusst und immer auch Pro­duk­te deren Her­kunft uns bekannt sind.

Zweierlei Süßkartoffel Crostini

Genuss­mo­men­te im All­tag soll­te man sich viel öfter schaf­fen und das wir gro­ße Fans von kuli­na­ri­schen Erleb­nis­sen sind, wisst ihr ja bereits. Ob nur zu zweit oder mitt­ler­wei­le auch für eine klei­ne Run­de, Vor­spei­sen und klei­ne Appe­ti­zer sind immer ein will­kom­me­ner Snack. Und wenn ein Land so einen Moment zele­briert dann ist es wohl Ita­li­en. Der Ape­ri­tivo ist aber auch bei uns ein­ge­kehrt, sich zu tref­fen, in gesel­li­ger klei­ner Run­de, und den Magen für ein reich­hal­ti­ges Abend­essen öff­nen. Das genau steckt hin­ter dem Begriff Ape­ri­tivo, denn „aper­i­re“ (ital.) heißt sp viel wie öffnen.

Dar­um haben wir heu­te das Rezept für die­se köst­li­chen Süß­kar­tof­fel Crosti­ni für euch!