Gebackener Porridge mit Traubensaft

Den Mor­gen mit einem ofen­war­men Por­ridge zu star­ten ist ein­fach ein Träum­chen. Schon der Duft unse­res geba­cke­nen Por­ridge mit Trau­ben und Man­deln bleibt den gan­zen Mor­gen in der Nase. Das I‑Tüpfelchen, der Por­ridge wird nicht nur mit Hafer­milch son­dern auch noch mit Trau­ben­saft angesetzt.
Und ist die­se Far­be nicht herr­lich, solch ein Flie­der­ton ist ja qua­si zum niederknien.

Tomaten Galette

Wenn es eine Zutat gibt die für mich den Som­mer ver­kör­pert, dann ist es die Toma­te. Kein ande­res Gewächs schafft es die Son­ne und für mich ein ganz beson­de­res Aro­ma zu kon­ser­vie­ren und auf den Tel­ler zu bringen.

Und dar­um zei­ge ich euch heu­te das Rezept für die­se knusp­ri­ge Toma­ten Galet­te. Eine ganz beson­de­re Zutat macht den Boden übri­gens so super crunchy. 

Living the Dolce Vita

Wie schön es doch ist zu Rei­sen. Und um sein Fern­weh zu stil­len muss man auch oft gar nicht weit verreisen.

Dar­um neh­men wir euch heu­te mit nach Süd­ti­rol, eine wun­der­schö­ne Pro­vinz Ita­li­ens. Wir müs­sen zuge­ben dass wir Süd­ti­rol bis dahin nur von Insta­gram und zahl­rei­chen Bil­dern kann­ten. Aber die­se ver­spra­chen viel und als dann die Ein­la­dung der Dol­ce Vita Hotels in den Foo­di­stas Brief­kas­ten flat­ter­te waren wir alle aus dem Häuschen.

Unsere Reise ins Zillertal

Heu­te stel­len wir euch eine Feri­en­re­gi­on vor in der es mehr als 200 Musik­grup­pen, das stärks­te Fest­bier Öster­reichs und mehr als 25 Groß­grund­be­sit­zer mit noch ledi­gen Töch­tern gibt. Eine Regi­on die durch ihre Men­schen, die Land­schaft und eine tra­di­ti­ons­rei­che Küche überzeugt. 

Na, wel­che Regi­on könn­te das wohl sein? So viel sei ver­ra­ten, es geht ab in die Berge. 

Griechischer Erdbeer-Traum

Uns ist es sehr wich­tig hier auf dem Blog genau die Küche zu zei­gen die uns aus­macht. Und genau die­se ist super viel­sei­tig. Von eher anspruchs­vol­len Rezep­ten bis hin zu quick and dir­ty Rezep­ten, fin­det ihr hier auf dem Blog wirk­lich alles was der Herz begehrt. Denn wer hat in der Woche schon groß Zeit und vor allem die Muse aus­gie­big und lan­ge zu kochen? Aus die­sem Grund tei­len wir heu­te ein wirk­lich schnel­les Erd­beer-Rezept mit euch. Dür­fen wir vor­stel­len unser grie­chi­scher Erd­beer-Traum mit Tonkabohne.

Dunkle Schokoladenwaffeln mit Erdnussbutterkaramell und Banane

Gibt es bei euch Waf­feln auch nur am Wochen­en­de? Schon komisch, oder? 

Aber viel­leicht ver­bin­det man die­se Köst­lich­keit auch nur mit viel Zeit und dem Wochen­en­de. Denn eigent­lich gibt es kei­nen Grund, Waf­feln nicht auch in der Woche zu ver­til­gen, sie schme­cken näm­lich auch an einem Mon­tag, Diens­tag, Mitt­woch, Don­ners­tag oder Frei­tag. Seid sicher, denn ich habe es mit die­sen dunk­len Scho­ko­la­den­waf­feln mit Erd­nuss­but­ter­ka­ra­mell und Bana­ne ausprobiert.

Rezension Seelenschmeichelei

Heu­te machen wir es uns wie­der zusam­men gemüt­lich in der Foo­di­stas Bücher­lounge. See­len­schmei­che­lei heißt das ers­te Buch unse­rer lie­ben Blog­ger­kol­le­gin Con­ny Wag­ner, wel­ches wir euch heu­te ans Herz legen möchten.
Oben­drauf gibt es das Rezept für einen gebeiz­ten Heil­butt mit roter Bete und Wod­ka und außer­dem könnt ihr drei Buch­ex­em­pla­re gewinnen. 

Fliederblütengelee mit Buttermilch Panna Cotta

Der Früh­ling bringt all die tol­len Far­ben, For­men und Geschmä­cker her­vor, die ich sehr lie­be. Es geht los mit Rha­bar­ber, Spar­gel, Wald­meis­ter und Erd­bee­ren. Aber auch die kur­ze Zeit des Flie­ders wird von mir ausgenutzt.

Im letz­ten Jahr gab es ein köst­li­ches Kalt­ge­tränk, den Lilac Lover, ein Hoch­ge­nuss mit Port­wein und Gin, also ganz nach mei­nem Geschmack. Heu­te jedoch habe ich ein Schicht­des­sert dabei.