Buch Rezension — Lieblings DESSERTS, Janneke Philippi

Von der Autorin die­ses tol­len Buches, Jan­ne­ke Phil­ip­pi, habt ihr ja bereits in der letz­ten Woche schon von Tine gehört. Heu­te möch­te ich euch zei­gen, dass sie nicht nur mit ihren Lieb­lings Sup­pen ver­zau­bern kann. So wie Tine ein Sup­pen­kas­per ist, bin ich eine Süß­na­se. Alle Des­sert­fans bit­te hier entlang.

Buch Rezension — My New Roots, Sarah Britton

In ihrem ers­ten Buch, stellt die erfolg­rei­che Food­blog­ge­rin Sarah Britton 100 gesun­de und zugleich vege­ta­ri­sche Gerich­te vor, in denen sie aus­schließ­lich sai­so­na­le Zuta­ten ver­wen­det. Die Autorin legt Wert, auf sät­ti­gen­de Voll­wert­ge­rich­te wel­che eine gesund­heits­för­dern­de Wir­kung ver­spre­chen. Das Buch ver­folgt den Ansatz nach­hal­tig und ganz­heit­lich zu sein. Dabei sol­len die Gerich­te leicht nach zu kochen und glei­cher­ma­ßen wert­voll für Kör­per und See­le sein.

Buch Rezension Lieblings Suppen und knusprige Beilagen — Janneke Philippi

Du bist ein tota­ler Sup­pen­kas­per? Und stippst ger­ne mal ein Stück­chen Brot oder einen Krä­cker in dei­ne Sup­pe? Dann ist die­ses Buch genau das Rich­ti­ge für dich. Eine tol­le Sup­pe pas­send zu jeder Jah­res­zeit. Und ein tol­les Rezept pas­send zum The­ma gibt es natür­lich auch. Denn eine Sup­pe geht doch immer.

Buch Rezension — Sommerbeeren & Herbstfrüchte, Annie Rigg

Som­mer­bee­ren und Herbst­früch­te, der Titel ist Pro­gramm eines wirk­lich wun­der­bar gestal­te­ten Buches von Annie Rigg. Und weil mich das Buch so fabel­haft ins­priert hat, habe ich gleich­zei­tig ein Rezept dabei. Man­del­milch­reis mit im Ofen gerös­te­ten Pflau­men. Ich wür­de euch direkt ger­ne den wun­der­ba­ren Duft der Pflau­men die mit Zimt und Vanil­le gegart wer­den in die Nase zau­bern, aber macht es euch erst ein­mal bequem in der Foo­di­stas Bücherlounge.

Buch Rezension — Aromenfeuerwerk, Katharina Küllmer

Die per­fek­te Kom­bi­na­ti­on aus Aro­men, Kräu­tern und Gewür­zen her­zu­stel­len ist her­aus­for­dernd und span­nend zu gleich. Genau um die­ses The­ma geht es in dem Buch was wir euch heu­te vor­stel­len möch­ten. Und natür­lich haben wir auch etwas Lecke­res dar­aus gekocht. Näm­lich den feins­ten Lachs mit Brom­bee­ren, Rosen­was­ser, rotem Pfef­fer und Espres­so. Und oben­drauf könnt ihr noch drei die­ser tol­len Bücher gewinnen!

Buch Rezension — Frau Herzblut, Carolin Strothe

Auf Rei­sen gehen wir ja bekannt­lich sehr ger­ne, wenn uns dann noch eine lie­be Blog­ger­kol­le­gin dazu ein­lädt, ist es umso schö­ner. Vor­stel­len möch­ten wir euch heu­te das zwei­te Werk der lie­ben Caro­lin „Frau Herz­blut – Zau­ber­haf­te Herz­stü­cke für Herbst & Win­ter“. Und dazu dür­fen wir euch auch noch beschenken!

Buch Rezension — Lomelinos Backen, Linda Lomelino

Eine der Köni­gin­nen in ihrem Fach hat ihr drit­tes Buch auf den Markt gebracht — Lin­da Lome­li­no! Nicht nur hin­ter dem Herd, am Back­ofen, son­dern auch hin­ter der Kame­ra ein­fach ein gro­ßes Vor­bild für mich. Heu­te stel­le ich euch ihr neus­tes Werk vor und dazu habe ich noch fei­ne Cup­ca­kes für euch mitgebracht. 

Buch Rezension — Frühstück & Brunch — Finkbeiner/Siewert

So ein Früh­stück ist mehr als nur eine Mahl­zeit! Egal ob ihr ein Früh­stücks-Rezept für Mar­me­la­de, Müs­li oder eine lecke­re Eier­spei­se sucht, in die­sem Buch fin­det ihr jede Men­ge fei­ne Früh­stücks-Rezep­te und könnt euch zusätz­lich herr­lich inspi­rie­ren las­sen. Dazu habe ich noch ein fei­nes Rezept für euch aus­pro­biert und wun­der­bar herbst­lich interpretiert!

Buch Rezension — Mein Küchentagebuch, Rachel Khoo

Aus einem Küchen­ta­ge­buch wel­ches Rachel Khoo auf ihren Ent­de­ckungs­rei­sen nicht aus der Hand gelegt hat, ist die­ses wun­der­ba­re Buch ent­stan­den. Wer Lust auf auf­re­gen­de und viel­fäl­ti­ge Rezep­te aus der gan­zen Welt hat, soll­te sich die­ses Buch nicht ent­ge­hen las­sen. Außer­dem haben ich einen fabel­haf­ten und dazu noch ganz beson­de­ren Ein­topf für euch. 

Buch Rezension — Lisbeths Krimiknabbereien, Karin Buhl

Lis­beths Kri­mi­knab­be­rei­en bie­tet Abwechs­lung rund um die abend­li­che Knab­be­rei. Egal ob süß oder herz­haft, hier kom­men alle Fans von Knab­be­rei­en auf ihre Kos­ten. Und natür­lich haben wir für Euch auch eine fei­ne Kri­mi-Knab­be­rei nach­ge­kocht. Also alle Knabber–Fans bit­te hier entlang!