Fliederblütengelee mit Buttermilch Panna Cotta

Der Früh­ling bringt all die tol­len Far­ben, For­men und Geschmä­cker her­vor, die ich sehr lie­be. Es geht los mit Rha­bar­ber, Spar­gel, Wald­meis­ter und Erd­bee­ren. Aber auch die kur­ze Zeit des Flie­ders wird von mir aus­ge­nutzt.

Im letz­ten Jahr gab es ein köst­li­ches Kalt­ge­tränk, den Lilac Lover, ein Hoch­ge­nuss mit Port­wein und Gin, also ganz nach mei­nem Geschmack. Heu­te jedoch habe ich ein Schicht­des­sert dabei.

Karotten Avocado Kuchen mit Schmand Zitronen Topping

In die­sem Jahr haben wir zwar lei­der nicht die Zeit gefun­den, um uns für ein wei­te­res Foo­di­stas Oster­me­nü zu tref­fen, aber wir haben uns bereits ver­ab­re­det und möch­ten ein zau­ber­haf­tes Früh­lings­me­nü auf den Tel­ler brin­gen. Für heu­te haben wir euch jedoch auch ein lecke­res öster­li­ches Kuchen­re­zept mit Karot­ten und Avo­ca­do mit­ge­bracht.

Mit Ricotta gefüllte Zucchiniblüten

Kennt ihr das, eine Rezept­idee schwirrt einem schon wochen­lang im Kopf her­um. Nur die Haupt­zu­tat lässt ein­fach auf sich war­ten und macht sich rar.
So ist es mir mit die­sem Rezept ergan­gen. Zurück aus dem Urlaub konn­te ich es dann aber nicht mehr abwar­ten. In mei­ner neu­en Hei­mat gibt es ein ganz wun­der­ba­res Blu­men­feld, auf dem man nicht nur wun­der­schö­ne Blu­men pflü­cken kann, son­dern auch Gemü­se der Sai­son erhält.

Lachs-Mangold Fritatta

Es gibt doch nichts schö­ne­res als ein Sonn­tags­früh­stück, ganz gemüt­lich und ent­spannt, oder wie sieht er das? Für mich darf so ein aus­ge­dehn­tes Früh­stück auch mal ger­ne im Bett statt­fin­den und jetzt kommt eine ganz ver­rück­te Eigen­art, es darf auch ger­ne mal schön def­tig und war­um sein. Genau­so wie die­se Fri­tat­ta.

Mascarponekuchen mit Beeren

Um einen fei­nen Kuchen zu ver­spei­sen, braucht man nicht immer einen beson­de­ren Anlass. Häu­fig reicht auch ein­fach die Lust auf was Süßes, oder ein net­tes Bei­sam­men­sein mit sei­nen Lie­ben. Und genau so war es auch bei die­sem Kuchen. Dar­aus gewor­den ist ein super saf­ti­ger Kuchen mit einem fruch­tig fri­schen Top­ping. Genau rich­tig für einen Kaf­fee­klatsch im Gar­ten.

Amaranth-Auflauf mit köstlichen Erdbeeren

Ich lie­be ja Rezep­te mit Tra­di­ti­on, geht es euch auch so? Wie vie­le tol­le Rezep­te haben sich in unse­ren Köp­fen aus unse­rer Kind­heit ver­fes­tigt mit tol­len Erin­ne­run­gen? Auch zu mei­nem heu­ti­gen Rezept bin ich durch eine Kind­heits­er­in­ne­rung gekom­men. Wer kennt ihn nicht den guten alten Grieß­auf­lauf. Er kommt heu­te aber in einem neu­en Gewand daher.