Bratapfelkuchen

Heu­te ist es end­lich soweit, wir läu­ten offi­zi­ell die vor­weih­nacht­li­che Zeit ein und wie könn­te dies bes­ser gehen als mit einem Klas­si­ker, aller­dings im neu­en Gewand. Dür­fen wir euch unse­ren Brat­ap­fel­ku­chen prä­sen­tie­ren. Den Klas­si­ker ken­nen von euch bestimmt vie­le und er gehört doch irgend­wie immer dazu wenn es auf Weih­nach­ten zugeht. Wir haben die klei­nen süßen Äpfel unse­res Part­ners JAZZ Apfel jedoch in einen Kuchen gepackt. So ist der Brat­ap­fel näm­lich nicht nur als klas­si­sches Des­sert zu inter­pre­tie­ren, son­dern kommt auch auf eure Kaf­fee­ta­fel und macht dort einen ziem­lich guten Ein­druck wie wir finden.

Johannisbeer Brownie Cheesecakes Bites

Wie schön, dass sich in unse­rer Com­mu­ni­ty die „rich­ti­gen” Genuss­men­schen ver­sam­meln. Denn auf Insta­gram haben wir kürz­lich gefragt wel­che Kuchen euch am bes­ten schme­cken. Dabei kam kein ein­deu­ti­ges Ergeb­nis her­aus und so zwie­ge­spal­ten sind wir näm­lich auch. Ob Brow­nie oder ein klas­si­scher Chees­e­ca­ke, am liebs­ten wür­de man die­se bei­den Favo­ri­ten doch in einem Back­werk ver­ei­nen. Euer Wunsch war uns Befehl und dabei her­aus­ge­kom­men sind die­se Johan­nis­beer Brow­nie Chees­e­ca­kes Bites. Hier muss kei­ner irgend­wel­che Kom­pro­mis­se ein­ge­hen, denn war­um sich nicht kuli­na­risch ein­fach alle Wün­sche auf ein­mal erfüllen.

Easter Coffee Cupcakes

Süße Grü­ße und ein Genuss­mo­ment sind unse­rer Mei­nung jetzt genau die Din­ge dies es braucht. Dar­um stel­len wir euch heu­te ein wei­te­res öster­li­ches Rezept vor. 

Die­se Eas­ter Cof­fee Cup­ca­kes sind ein rich­ti­ger Licht­blick und ganz schnell nach­zu­ba­cken. Nicht nur die herr­lich cre­mi­ge Scho­ko­la­den­g­a­na­che mit der bes­ten Scho­ko­la­de unse­rer Freun­de von Ley­sief­fer lässt da ein Lächeln in unse­ren Gesich­tern zurück, nein es gibt sogar noch eine klei­ne Über­ra­schung in den klei­nen Back­wer­ken. Dar­in ver­steckt habe ich näm­lich mei­ne liebs­te Süßig­keit des Osna­brü­cker Unter­neh­mens, unse­rer Hei­mat­stadt, näm­lich die Himm­li­schen Pralinen!

Unser Sweet Table und eine Traumhochzeit

Die­ser Bei­trag heu­te wird sehr per­sön­lich und für uns wahr­schein­lich auch sehr emo­tio­nal. Wir möch­ten euch aber unbe­dingt dar­an teil­ha­ben las­sen. Wir durf­ten näm­lich backen und das für ein ganz beson­de­res Paar. Einen gan­zen Sweet Table haben wir auf die Bei­ne gestellt und eine Hoch­zeits­tor­te gab es oben drauf. Freut euch also auf vie­le schö­ne Rezep­te und einen klei­nen Vor­ge­schmack in Form eines Videos. 

Buch Rezension — Hummus Bulgur & Za’atar, Rawia Bishara

Die­se Buch ver­spricht medi­ter­ran-ori­en­ta­li­sche Köst­lich­kei­ten und weit mehr als Fala­fel und Kebab. Es wer­den fri­sche euro­päi­sche Zuta­ten mit Köst­lich­kei­ten aus dem Mit­tel­meer­raum ver­eint. Die Autorin haucht typi­schen Gerich­ten aus ihrer Hei­mat neu­en Wind ein mit Inspi­ra­tio­nen von ihren Rei­sen und ihrer neu­en Hei­mat New York. Ob das Buch hält was es ver­spricht sage ich euch hier.