Apfel-Karamell-Cheesecake mit Vanille

Heu­te ist es end­lich Zeit für das ers­te Apfel­re­zept der dies­jäh­ri­gen Sai­son! Und dar­um freu­en wir uns rie­sig auf unse­ren herbst­li­chen Apfel-Kara­mell-Chees­e­ca­ke mit einer gro­ßen Por­ti­on Vanille.

Das Schö­ne an unse­rem Chees­e­ca­ke ist aller­dings nicht nur das Top­ping aus cre­mi­gem Kara­mell mit saf­ti­gen Äpfeln und feins­ter Vanil­le, nein denn auch die Zube­rei­tung die­ses Kuchens macht rie­sig Freu­de. Für den Boden benö­tigt ihr kei­nen zwei­ten Teig, son­dern ein­fach die Kek­se eurer Wahl.

Wir haben auf Hafer­kek­se aus unse­rem Vor­rat zurück­ge­grif­fen, die­se wer­den kur­zer­hand mit zer­las­se­ner But­ter ver­mengt und auf dem Boden der Spring­form ver­teilt. Als Fül­lung kom­men Frisch­kä­se, Sauer­rahm, Zucker, Eier und eben­falls eine gro­ße Por­ti­on Vanil­le­scho­ten­ab­rieb zum Einsatz.