Buch Rezension — What’s for breakfast? Müsli!, Maja Nett

Müs­li — Ob selbst­ge­mach­tes Knus­per­müs­li, aus­ge­fal­le­ne Over­night Oats, Müs­li Bites, Müs­li­rie­geln, Müs­li­kek­se oder Früh­stücks­drinks. Bei den Rund 50 Rezep­ten kommt bestimmt kei­ne Lan­ge­wei­le auf und sogar jeder Müs­li­muf­fel wird fün­dig. Dazu habe ich euch noch etwas knusp­rig, crun­chi­ges gezau­bert.

Strawberry French Toast Roll Ups

Ob arme Rit­ter, Sem­mel­schnit­ten, Sem­mel­schmarrn, Weck­schnit­ten, Bave­sen, Pofe­sen, Blin­der Fisch in den deutsch­spra­chi­gen Gefil­den oder Raba­na­das in Por­tu­gal — das French Toast, wie es in den USA und Kana­da genannt wird, besitzt unend­lich vie­le Namen. Heu­te fin­det ihr mei­ne run­de Inter­pre­ta­ti­on des all­seits bekann­ten Klas­si­kers auf dem Blog, dazu lüf­te ich ein klei­nes Geheim­nis.

Roggen-Pancakes mit fruchtigem Erdbeer-Orangen-Sirup

Es gibt luf­ti­ge Küch­lein aus der Pfan­ne mit super fruch­ti­gem Erd­beer-Oran­gen-Sirup! Der abso­lu­te Früh­stückst­raum und die ganz gro­ße Siru­plie­be! Die Süße der Erd­bee­ren, gepaart mit dem fruch­tig säu­er­li­chen Geschmack der Oran­ge, erge­ben eine wirk­lich lecke­re Kom­bi­na­ti­on! Aber schaut selbst!