Pochierte Birne in einer feinen Hippe auf Mascarponecreme

Der per­fek­te Nach­tisch für unser Foo­di­stas Weih­nachts­me­nü und ein köst­li­cher Abschluss. Der Schein trügt, denn so extra­va­gant und auf­wen­dig wie die­ser fei­ne Nach­tisch aus­sieht ist er näm­lich gar nicht in sei­ner Zube­rei­tung. Aber jeder Gast der an der Weih­nachts­ta­fel sitz, wird dies glau­ben und abso­lut begeis­tert sein. Das hört sich doch fan­tas­tisch an oder?

Buchteln mit Vanillesoße und heißen Kirschen

Wenn ein bestimm­tes Gebäck mit ganz viel traum­haft schö­nen Kind­heits­er­in­ne­run­gen gespickt ist, dann sind es die­se Buch­teln, mit selbst­ge­mach­ter Vanil­le­so­ße und hei­ßen Kir­schen. Mein Sonn­tags­glück und dank mei­nes neu­en Küchen­hel­fers wirk­lich im Hand­um­dre­hen und ohne viel zutun auf den Tisch gebracht.

Schoko-Avocado-Mousse

Ein schnel­les und vor allem gesun­des Des­sert ist nach so einem Mädels­abend doch genau das rich­ti­ge. Ich kann euch sagen die­ses Des­sert wird euch nicht nur geschmack­lich über­zeu­gen, nein es ist auch im Hand­um­dre­hen zube­rei­tet und so soll es doch schließ­lich sein wenn man Gäs­te hat. Hier also mein Rezept für eine super schnel­le Scho­ko-Avo­ca­do-Mousse.

Beschwipste Joghurt-Terrine

Die­ses Rezept ist für die Akti­on einer tol­len Blog­ger­kol­le­gin ent­stan­den. Für das White Din­ner von der lie­ben Tinas Tau­send­schön. Jas­min und ich haben hin und her über­legt, was wir für die­ses Din­ner zau­bern wol­len. Dann haben wir uns mit unse­rer lie­ben Mama zu einem Mut­ter-Toch­ter-Tag ver­ab­re­det. Zusam­men waren wir auf dem Wochen­markt. Was wir da lecke­res gefun­den haben, lest ihr hier.