Herbstlicher Maultaschen-Kürbis-Eintopf

End­lich kön­nen wir als Mit­glie­der der BÜRGER Küchen­crew wie­der los­le­gen und euch ein neu­es, herbst­li­ches Rezept mit unse­rem liebs­ten Maul­ta­schen vor­stel­len. Pas­send zur gol­de­nen Jah­res­zeit ser­vie­ren wir einen Maul­ta­schen-Kür­bis-Ein­topf, dazu ein knusp­ri­ges Lin­sen Top­ping und somit blei­ben kei­ne Wün­sche offen.

End­lich ist der Herbst da und damit die Zeit in der es wie­der um def­ti­ge Spei­sen wie Sup­pen und Ein­töp­fe geht. Wir lie­ben dabei aber sehr die Abwechs­lung und umso glück­li­cher sind wir dar­um mit unse­rem herbst­li­chen Maul­ta­schen-Kür­bis Ein­topf. Hin­zu kom­men wei­ter­hin ein paar Kar­tof­feln, Karot­ten und Kichererbsen.

Ofengemüse mit Hackbällchen und orientalischem Pesto

Gemein­sam kochen macht doch immer viel mehr Freu­de und Spaß, wie allei­ne in der Küche zu ste­hen. Und so habe ich mich rie­sig gefreut mal wie­der Besuch von mei­nem Freund und Blog­ger­kol­le­gen Felix (Felix­koch­book) zu bekom­men. Wir woll­ten näm­lich gemein­sam etwas aus sei­nem Buch „Mit Pes­to durch das Jahr” kochen. In die­sem fan­tas­ti­schen Buch fin­det ihr näm­lich tol­le und vor allem abwechs­lungs­rei­che Rezep­te die euch das gan­ze Jahr beglei­ten kön­nen. Von süß bis herz­haft ist hier für jeden etwas dabei. Ihr fin­det dort ein klas­si­sches Pes­to, aber eben auch die aus­ge­fal­le­ne­ren Krea­tio­nen wie zum Bei­spiel ein ori­en­ta­li­sches Pes­to, wel­ches es mir sofort beim ers­ten durch­blät­tern durch das Buch ange­tan hatte.

Vegetarischer Borschtsch

Wie Soli­da­ri­tät und Zusam­men­halt in schwe­ren Zei­ten aus­se­hen, ent­schei­det jeder für sich! Wir haben lei­der auch kein Paten­re­zept um mit der aktu­el­len Situa­ti­on des Welt­ge­sche­hens umzu­ge­hen. Was uns hilft, sich infor­mie­ren, auf­klä­ren, aber auch gewis­se Ruhe­zei­ten ein­hal­ten und Abstand neh­men, wenn einen die Situa­ti­on zu sehr belas­tet. Kochen ver­bin­det und lenkt uns ab, her­aus kommt ein lecke­re Ergeb­nis und in die­sen Zei­ten macht es noch viel mehr Freu­de mit lie­ben Men­schen Zusam­men­zu­sein und zu kochen! Wir lie­ben es immer wie­der neue Gerich­te ken­nen­zu­ler­nen und neu­es auszuprobieren.

Aus die­sem Grund möch­ten wir heu­te das Rezept für eines der bekann­tes­ten ukrai­ni­schen Rezep­te mit euch Tei­len — Borschtsch! In unse­rem Fall ist unse­re Ver­si­on eine vege­ta­ri­sche Abwandlung.

Pizzasalat, Tortilla-Happen und vegetarische Stullen

Der Som­mer meint es in den letz­ten Tagen ja noch ein­mal rich­tig gut mit uns. Dar­um haben wir die Son­ne direkt noch ein­mal für ein Pick­nick im Frei­en genutzt und dafür unser neus­tes Por­zel­lan von Vil­leroy & Boch in den Pick­nick­korb gepackt. Ob für Zuhau­se oder unter­wegs die Serie To Go & To Stay eig­net sich ein­fach super für unse­re Picknick-Snacks!

Wir ser­vie­ren euch heu­te einen pikan­ten Piz­za-Salat, Frit­t­a­ta-Hap­pen und vege­ta­ri­sche Stul­len. Alles Snacks die sich wun­der­bar für ein Pick­nick eig­nen und super vor­zu­be­rei­ten sind.

Die Foodistas Tête de Moine AOP Challenge

Kochen und Schlem­men ver­bin­det uns dafür sind die Foo­di­stas wohl der ech­te Beweis, denn wir ken­nen uns nicht schon über zwei Jahr­zehn­te und sind natür­lich Schwes­tern, son­dern tei­len auch schon lan­ge die Lei­den­schaft des Kochens!
Und so freut es uns rie­sig, dass wir uns end­lich mal wie­der einer gemein­sa­men Chal­len­ge stel­len konn­ten. Zusam­men mit unse­rem Paten­kind dem Tête de Moi­ne AOP, unse­rem liebs­ten Käse, haben wir uns näm­lich einen klei­nen Wett­streit geliefert.
Dabei her­aus­ge­kom­men sind vier abwechs­lungs­rei­che und lecke­re Rezep­te für euch zum Nachkochen! 

Süße Kartoffelkrapfen

Hier­mit oute ich mich noch ein­mal offi­zi­ell als Kar­tof­fel­kind! Ich lie­be die­se klei­ne Knol­le wirk­lich sehr und wenn es nach mir gehen wür­de, dann gäbe es als Bei­la­ge zu allem immer Kar­tof­feln. Natür­lich in den ver­schie­dens­ten Varia­tio­nen ob als Püree, Puf­fer, Gra­tin oder auch die klas­si­sche Salz­kar­tof­fel, ich kann ein­fach nicht genug davon bekommen!

Und dar­um lie­be ich es auch mit ihr her­um­zu­ex­pe­ri­men­tie­ren! Heu­te möch­te ich euch näm­lich das Rezept für eine süße Kar­tof­fel­va­ri­an­te ver­ra­ten! Viel­leicht lohnt sich ein zwei­ter Blick auf die­se Krap­fen mit Brom­beer Kom­pott, denn der Teig wird unheim­lich knusp­rig und aro­ma­tisch durch die Zuga­be der Kartoffel!

Fischstäbchen mit Spinat und Kartoffelbrei

Eini­ge Tra­di­tons­ge­rich­te aus Kind­heits­ta­gen haben sich hier auf unse­rem Blog bereits ange­sam­melt. Königs­ber­ger Klop­se, Hüh­ner­fri­kas­see, Fisch­bu­let­ten, gefüll­te Papri­ka, Erb­sen­sup­pe oder auch ein guter Linsen­ein­topf, dies sind alles Gerich­te die uns ger­ne an unse­re Kind­heit zurück erin­nern lassen.

Unse­re heu­ti­ge Chal­len­ge ist die­se, ein typi­sches Fer­tig­ge­richt selbst zuzu­be­rei­ten! Und bei mir muss­te es unbe­dingt DIE Leib­spei­se aus Kind­heits­ta­gen sein — Fisch­stäb­chen mit Spi­nat und Kartoffelbrei.

Vegetarische Grillrezepte

Die Grill­sai­son ist in vol­lem Gan­ge, ganz bestimmt auch bei euch, oder?

Und wenn ihr die Foo­di­stas schon eine Wei­le ver­folgt, wisst ihr sicher­lich, wie sehr wir es lie­ben mit der Fami­lie und Freun­den an einem schön gedeck­ten Tisch drau­ßen im Gar­ten zu sit­zen um zu schlem­men! Von selbst­ge­mach­ten Brat­würs­ten, über Ripp­chen, oder auch Ent­re­cote oder Roast­beef, ihr fin­det hier bei uns wirk­lich erprob­te und geling­s­i­che­re Rezep­te zum BBQ!

Heu­te aber stel­len wir auch ein klei­nes Menü zum Gril­len vor, wel­ches auch ohne Fleisch aus­kommt. Dadurch ist es nicht weni­ger köst­lich. Wir mer­ken, dass in unse­rem All­tag immer weni­ger Fleisch auf den Tel­ler kommt. Wenn dann ganz bewusst und immer auch Pro­duk­te deren Her­kunft uns bekannt sind.

Bunter Spargelsalat

End­lich haben wie­der all die Obst- und Gemü­se­sor­ten Sai­son die wir so sehr lie­ben, jetzt beginnt auch lang­sam die Spar­gel­sai­son und die­se möch­ten wir kei­nes­falls mis­sen. Da ich mich bei unse­rem ers­ten Rezept der Sai­son nicht ent­schei­den konn­te, fin­den hier grü­ner und wei­ßer Spar­gel auf einem Tel­ler Platz. Hin­zu kom­men kna­cki­ge Radies­chen, Ruco­la, knusp­ri­ge Par­me­san Kart­öf­fel­chen und die bes­ten klei­nen Hähn­chen­schnit­zel des Jahres.

Grünkohleintopf mit Mettendenbällchen

Ein Rezept zur bald enden­den Grün­kohl­sai­son möch­ten wir euch kei­nes­falls vor­ent­hal­ten, die­sen Grün­kohl­e­in­topf mit Mett­enden­bäll­chen soll­tet ihr näm­lich unse­rer Mei­nung nach unbe­dingt ausprobieren!

Viel­leicht kennt nicht jeder von euch den regio­na­len Klas­si­ker Mett­enden, aber wir nut­zen ger­ne die Gele­gen­heit um euch die­se Köst­lich­keit ein wenig näher zu bringen.