Haselnussbrot

Duf­ten­des Brot frisch aus dem Back­ofen fin­de ich ein­fach wun­der­bar! Der herr­li­che Duft eines knusp­ri­gen frisch geba­cke­nen Bro­tes ist für mich ein­fach unwi­der­steh­lich und lässt mir direkt das Was­ser im Mund zusam­men lau­fen. Heu­te habe ich, pas­send zur aktu­el­len The­men­wo­che, ein fei­nes Rezept für selbst­ge­ba­cke­nes Brot mit kna­cki­gen Hasel­nüs­sen dabei.

Mango-Gurken Salat

Die Far­be gelb ver­bin­de ich abso­lut mit dem Som­mer. Sie erin­nert, na klar, an die Son­ne. Und herr­li­cher Son­nen­schein gehört ja zu so einem klas­se Som­mer ein­fach dazu. Und auch herr­lich fruch­ti­ge Spei­sen brin­gen mir gleich den Som­mer auf die Zun­ge! Aus die­sem Grund habe ich eine fei­ne Salat­va­ri­an­te mit süßer Man­go zube­rei­tet! Dazu noch etwas grü­nes und eine schön wür­zi­ge Kom­po­nen­te und der per­fek­te Som­mer­sa­lat ist gefun­den! Aber ein knusp­ri­ges Stü­cken Brot darf da auch nicht feh­len! Zum Rezept bit­te hier ent­lang!

Winterliche Panzanella

Wenn es eine Zutat für vie­le mei­ner Rezep­te gibt, dann ist dies Brot! Brot in allen erdenk­li­chen Varia­tio­nen! Heu­te mit­ge­bracht habe ich euch einen ita­lie­ni­schen Klas­si­ker — Panz­anel­la, einen Brot­sa­lat. Jedoch nicht wie im Som­mer mit fri­schen Toma­ten, son­dern mit dem feins­ten Wur­zel- und Knol­len­ge­mü­se das es gibt. Und auch der Grün­kohl hat sich über­aus wohl zwi­schen lecke­rem Sauer­teig­brot und köst­li­chen Knol­len gefühlt.

[Gastbeitrag] Goats today — Bregenzerwald Käserahmsuppe im Brottöpfle

Heu­te nimmt der nächs­te Gast an unse­rer Foo­di­stas Geburts­tags­ta­fel Platz. Eine ganz beson­ders lie­be Blog­ger­kol­le­gin, die es uns allen Vie­ren mit ihrer äußerst sym­pa­thi­schen Art ein­fach ange­tan an. Mit­ge­bracht hat die lie­be Git­te von goats.today. eine ganz tol­le regio­na­le Köst­lich­keit. Hier erfahrt ihr mehr über sie und ihr Geburts­tags­ge­schenk, die Bre­gen­zer­wäl­der Käse­rahm­sup­pe im Brot­töpf­le!

Indisches Naan Brot

Als wir von der lie­ben Yvon­ne Expe­ri­men­te aus mei­ner Küche gefragt wur­den ob wir an ihrem Bread Baking Fri­day teil­neh­men möch­ten haben wir natür­lich nicht lan­ge über­legt. Wir alle vier sind rich­ti­ge Brot­kin­der, denn in unse­ren jun­gen Tagen stan­den Stul­len und auch selbst­ge­mach­te Bro­te unse­rer Müt­ter täg­lich auf dem Spei­se­plan.