Das Tête de Moine AOP Fest 2022

Wie der ein oder ande­re von euch sicher­lich schon mit­be­kom­men hat, sind wir stol­ze Paten des Tête de Moi­ne AOP. Umso mehr freu­ten wir uns über die Ein­la­dung vor ein paar Wochen, am dies­jäh­ri­gen Tête de Moi­ne AOP Fest teil­zu­neh­men. Das Schwei­zer Jura ist näm­lich eine außer­ge­wöhn­lich schö­ne und sehr ursprüng­li­che Regi­on, die es sich immer lohnt zu besu­chen. Auf unse­rer ers­ten Rei­se dort­hin bega­ben wir uns auf die Spu­ren des Tête de Moi­ne AOP, denn dort wird die­ser ganz tra­di­tio­nell hergestellt.

Im Klos­ter Bellelay beginnt die Geschich­te des Tête de Moi­ne AOP und umso schö­ner, dass die­ser Ort wei­ter­hin als Kulis­se für eine ganz beson­de­re Ver­an­stal­tung dient, dazu aber spä­ter mehr.