Ein zauberhaftes Ostermenü und die perfekte Saftbegleitung

Ihr wisst viel­leicht wie sehr wir vier Foo­di­stas es an den Fei­er­ta­gen wie Weih­nach­ten oder Ostern zele­brie­ren mit­ein­an­der zu kochen, essen und zu lachen. Aber seit über einem Jahr ist dies anders, nur las­sen wir uns die Vor­freu­de auf gutes Essen und Trin­ken auf kei­nen Fall neh­men. Auch wenn wir unser dies­jäh­ri­ges Oster­me­nü nicht gemein­sam genie­ßen kön­nen, so möch­ten wir es uns trotz­dem nicht neh­men las­sen und haben für euch ein köst­li­ches und ganz beson­de­res Menü ent­wi­ckelt. Es dreht sich heu­te näm­lich nicht nur um das was auf dem Tel­ler ist, son­dern auch das was sich im Glas pas­send abge­stimmt auf die ent­wi­ckel­ten Rezep­te befindet.

Pistazien Madeleines

Heu­te ist es mal wie­der Zeit für einen vir­tu­el­len Kaf­fee­klatsch. Dazu gibt es ein super ein­fa­ches Rezept für Pis­ta­zi­en Made­lei­nes, denn es geht doch nichts über die gute alte Tra­di­ti­on von Kaf­fee und Kuchen.

Aus die­sem Grund woll­te ich euch unbe­dingt mal wie­der ein schnel­les und total ein­fa­ches Kuchen­re­zept vor­stel­len. Für die­se Made­lei­nes hat man eigent­lich bis auf die Pis­ta­zi­en immer alles im Haus und doch sind die klei­nen Gebäck­stü­cke etwas ganz Besonderes.

Ideen für eine französische Ziegenkäseplatte

Wie sehr wir Käse lie­ben, stel­len unse­re etli­chen Rezep­te hier auf dem Blog immer wie­der unter Beweis. Und da ihr euch auch an köst­li­chen Käse­plat­ten nicht satt sehen könnt, haben wir da doch glatt mal wie­der eine für euch!

Heu­te mit aus­schließ­lich köst­li­chem Zie­gen­kä­se und einem Rezept für geba­cke­nen Zie­gen­kä­se mit Fei­gen und Pis­ta­zi­en. Außer­dem gibt es Zie­gen­kä­se-Camem­bert mit kara­mel­li­sier­ten Wal­nüs­sen und Tro­cken­früch­ten und wir ver­ra­ten euch die ulti­ma­ti­ven Tipps für die per­fek­te Käseplatte.

Pistazien Engelsaugen

Damit sich unser Archiv für die nächs­ten Jah­re mit wei­te­ren tol­len Plätz­chen­re­zep­ten füllt, habe ich pas­send zum 3. Advent noch einen Klas­si­ker im neu­en Gewand für euch. Engel­sau­gen kennt wohl jeder und die­se Vari­an­te darf kei­nes­falls auf dem Plätz­chen­tel­ler feh­len. Die Kom­bi­na­ti­on aus Kon­fi­tü­re und Plätz­chenteig ist ein­fach unschlag­bar. Und weil ihr wahr­schein­lich alle das Rezept die­ses Klas­si­kers Zuhau­se habt, stell­te ich euch heu­te mei­ne neue Vari­an­te vor. Bei mei­nen Engel­sau­gen kom­men mei­ne liebs­ten Pis­ta­zi­en zum Ein­satz, denn dar­in wer­den die Engel­sau­gen kur­zer­hand ein­fach noch vor dem Backen gewälzt.

Rote Bete-Blumenkohlsüppchen

Heu­te sind wir bei einer lie­ben Blog­ger­kol­le­gin zu Gast und haben natür­lich ein fei­nes Rezept mit­ge­bracht. Wer uns freund­li­cher­wei­se ein­ge­la­den hat, erfahrt ihr im heu­ti­gen Blogpost.

Unser Rote Bete Blu­men­kohl­süpp­chen ist dabei ein Gau­men- und Augen­schmaus zugleich. Außer­dem ist das Süpp­chen mit einem Hauch von Kokos­milch ver­fei­nert und dazu gibt es ein Pis­ta­zi­en Duk­kah Topping.

Orientalischer Milchreis mit Orangen

Wenn es eine Tra­di­ti­on beim Essen für mich gibt, dann die­se, dass nach jedem herz­haf­ten Gericht dem auch immer eine klei­ne süße Ver­su­chung fol­gen muss. 

Für mich run­det ein Des­sert einen kuli­na­ri­schen Genuss ab. Und weil ich die­se Lei­den­schaft ger­ne mit euch tei­len möch­te, ver­ra­te ich euch heu­te das Rezept für die­sen ori­en­ta­li­schen Milch­reis mit Oran­gen, Zimt, Stern­anis und vie­len ande­ren fern­öst­li­chen Gewürzen.

Erdbeer Blätterteig Tarte

So, was darf an einem per­fek­ten Mädels­abend kei­nes­falls feh­len? Natür­lich der süße Abschluss zusam­men mit einem kräf­ti­gem Espres­so. Und so soll­te es auch für unse­ren Abend sein.

Noch kön­nen wir die Erd­beer­zeit genie­ßen und sie sind wun­der­bar rot und aro­ma­tisch. Somit müs­sen sie gar nicht gezu­ckert wer­den, also Genuss pur ohne Reue. Na gut der Blät­ter­teig und auch die Joghurt­creme könn­ten sich viel­leicht ein biss­chen auf den Hüf­ten abset­zen, aber durch viel quat­schen und lachen wird das gan­ze ja qua­si wie­der abtrainiert.

Karotten Avocado Kuchen mit Schmand Zitronen Topping

In die­sem Jahr haben wir zwar lei­der nicht die Zeit gefun­den, um uns für ein wei­te­res Foo­di­stas Oster­me­nü zu tref­fen, aber wir haben uns bereits ver­ab­re­det und möch­ten ein zau­ber­haf­tes Früh­lings­me­nü auf den Tel­ler brin­gen. Für heu­te haben wir euch jedoch auch ein lecke­res öster­li­ches Kuchen­re­zept mit Karot­ten und Avo­ca­do mitgebracht.