Süßkartoffel Steaks, Erdbeersalsa und ein Mangold Salat mit Burrata

Heu­te star­ten wir mal wie­der Rezep­te­tech­nisch voll durch, denn es gibt eine Viel­zahl an neu­en Rezep­ten in einem Blog­post. Die Grill­sai­son hat bereits begon­nen und zusam­men mit unse­ren Freun­den von 1000 gute Grün­de für Obst und Gemü­se sind wir gro­ße Fans von tol­len Grillbeilagen.

Da die Sai­son für Erd­bee­ren gera­de beginnt, haben wir einen All­roun­der für euch dabei, eine feu­ri­ge Erd­beer­sal­sa die ihr direkt zu zwei tol­len Gerich­ten genie­ßen könnt. Ja ihr habt rich­tig gele­sen, Erd­bee­ren ser­vie­ren wir zu einer herz­haf­ten Bei­la­ge. Denn kom­bi­niert man die­se zum Bei­spiel mit fri­schen Gur­ken, Avo­ca­do und Zwie­beln, dann bringt dies die wun­der­bar süßen Aro­men der Erd­bee­re noch ein­mal hervor.

Vegane Tortilla Suppe & Pecan Bars

Zusam­men mit unse­ren Freun­den von 1000 gute Grün­de für Obst und Gemü­se star­ten wir gesund und lecker in das neue Jahr!

Und dar­um gibt es heu­te gleich zwei neue Rezep­te für euch! Pas­send zum Vega­nu­a­ry sind die­se sogar bei­de vegan! Eines herz­haft, das ande­re süß, aber trotz­dem nahr­haft und gesund!

Also macht euch bereit für unse­re vega­ne Tor­til­la Sup­pe, feu­rig scharf und vol­ler gesun­der Zuta­ten! Papri­ka, Lin­se, schwar­ze Boh­nen, ordent­lich Knob­lauch und Kori­an­der, dazu Kokos­milch, Toma­ten und viel Chi­li! Dazu gibt es knusp­ri­ge Tor­til­la­strei­fen und cre­mi­ge Avocado! 

Als süßen Abschluss gibt es dann noch fruch­ti­ge Pecan Pie Bars mit Apfel! Da blei­ben kei­ne Wün­sche offen! 

Blumenkohlreis mit Räuchertofu

Heu­te gibt es mal wie­der ein Rezept aus der Rubrik schnell und gesund. Wir freu­en uns ja immer sehr über neue Inspi­ra­tio­nen und so müs­sen wir zuge­ge­ben, dass uns die­ser Blu­men­kohl­reis auf Insta­gram und Pin­te­rest wirk­lich schon häu­fig über den Weg gelau­fen ist.
Dar­um wol­len wir ihn unbe­dingt ein­mal aus­pro­bie­ren. Dabei her­aus­ge­kom­men ist ein herr­lich leich­ter Blu­men­kohl­reis mit geräu­cher­tem Tofu. 

Libanesischer Ofenlachs mit Blumenkohl, Edamame und Tahinidressing

Auch Food­blog­ger ken­nen das Pro­blem, nach einem lan­gen Arbeits­tag, fehlt einem die Mu?e aber auch die Ideen was man denn jetzt noch kochen soll. Den gan­zen Tag beschäf­tigt man sich mit Essen, aber dadurch wird es nicht leichter. 

Da kommt der Besuch auf dem Müns­te­ra­ner Wochen­markt am Mitt­woch und Sams­tag wie geru­fen, dort kann man sich ein­fach trei­ben las­sen und so kom­men ganz vie­le köst­li­che Zuta­ten in den Ein­kaufs­korb. Das Ergeb­nis ist die­ser liba­ne­si­sche Ofen­lachs, mit Blu­men­kohl, Eda­ma­me und Tahinidressing. 

Chinmi mit Sesam Kruste

Bei die­sen som­mer­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren sind wir doch alle auf der Suche nach ein­fa­chen und nicht zu schwe­ren Som­mer­ge­rich­ten, oder? Nichts wäre schlim­mer als lan­ge in der Küche ste­hen zu müs­sen um satt zu wer­den. Und dar­um haben wir heu­te eine super abwechs­lungs­rei­che aber auch schnel­le Rezept­idee für euch.

Wie klin­gen Chin­mi mit Gemü­se in Sesam­krus­te und dazu ein kna­cki­ger Erd­nuss-Kraut­sa­lat für euch? Was genau Chin­mis sind, erklä­ren wir euch heute! 

Buch Rezension — Social Plates

Heu­te machen wir es uns wie­der gemüt­lich in der Foo­di­stas Bücher­lounge. Wir stel­len euch das neus­te Wer­ke von Katha­ri­na Küll­mer vor — Social Pla­tes, indem es um die ent­spann­te Art des Genie­ßens mit Freun­den und der Fami­lie geht.
Außer­dem stel­len wir euch drei tol­le Rezep­te vor und ihr habt die Chan­ce auf drei Exem­pla­re die­ses tol­len Buches. 

Curry Bowl mit weißen Bohnen und Brokkoli

Es geht doch an kal­ten Tagen nichts über ein lecke­res Cur­ry. Am bes­ten mit all den Zuta­ten auf die man gera­de Lust hat und viel­leicht auch im Kühl- oder Vor­rats­schrank fin­det. So ein Rezept möch­te ich euch heu­te vor­stel­len, denn bei mir hat ein Blick in den Vor­rats­schrank den Wunsch nach einem herz­haf­ten und vor allem herz­er­wär­men­den Cur­ry geweckt. Dazu gibt es eine feu­rig schar­fe Man­go Salsa. 

Köfte im Pitabrötchen dazu Ziegenjoghurt und geröstete Paprika-Creme

Kennt ihr das, man hat rie­sen Hun­ger auf etwas Bestimm­tes und will es unbe­dingt essen?! So ging es mir mit mei­nen Köf­te, ich woll­te sie — unbe­dingt. Aber ich woll­te sie zusam­men mit einem fluffig war­men Pide­brot und da Hefe bekannt­lich nicht die schnells­te Zutat in der Zube­rei­tung ist, mus­set ich mich dann doch in Geduld üben. Aber wie heißt es so schön, wenn schon denn schon!