Gesunde Rezeptideen mit Fenchel

Heu­te wid­men wir uns einem Gemü­se wel­ches pola­ri­siert, so viel sei ver­ra­ten, wir lie­ben es! Und aus die­sem Grund möch­ten wir euch heu­te zusam­men mit unse­ren Freun­den von 1000 gute Grün­de Obst und Gemü­se den Fen­chel mit zwei gesun­den Rezep­ten näher­brin­gen, denn es kommt auf die Art der Zube­rei­tung an, die dafür aus­schlag­ge­bend ist, dass er sein ganz außer­ge­wöhn­li­ches, wür­zi­ges Aro­ma entfaltet.

Wir zei­gen euch heu­te das Rezept für einen Fen­chel­sa­lat mit Gor­gon­zo­la und Bir­ne hier ver­ar­bei­ten wir den Fen­chel roh bei unse­rem Ofen Fen­chel wird die­ser mit Par­me­san und getrock­ne­ten Toma­ten überbacken. 

Außer­dem ver­ra­ten wir euch ein paar Tipps, wie allen auch die Fen­chel­knol­le schmeckt. 

Ziegenkäse Crêpes mit Fenchel und Gurke

Wir haben heu­te mal wie­der ein köst­li­ches Rezept im Gepäck, ihr könnt euch also freu­en! Wir als rie­sen­gro­ße Käse­fans prä­sen­tie­ren euch heu­te nur den feins­ten Zie­gen­kä­se aus Frank­reich! Und dies mit einer ganz beson­ders fei­nen Sor­te dem Sel­les-sur-Cher AOP.
Für die­sen Käse wür­den wir ger­ne in die Regi­on an der fran­zö­si­schen Loire zie­hen. Wir kom­bi­nie­ren ihn heu­te mit Zie­gen­frisch­kä­se und herz­haf­ten Crê­pes, klas­sisch aus Buch­wei­zen­mehl. Eben­falls dazu gesel­len sich Fen­chel, Äpfel und fri­sche Gurken.

Maisbrot mit Fenchelsaat

Kennt eigent­lich jemand von euch die­se Leu­te die Toi­let­ten­pa­pier, Nudeln, Mehl und Hefe bun­kern? Wenn wir uns so in unse­rem Freun­des- und Bekann­ten­kreis umschau­en ist da ein­fach nie­mand und wir ver­ste­hen die­se gan­ze Hys­te­rie ehr­lich gesagt auch nicht! Aber wir wären nicht die Foo­di­stas wenn wir uns nicht stän­dig mit den wich­tigs­ten Food­the­men aus­ein­an­der­set­zen würden.

Aus die­sem Grund haben wir nun ein Rezept für ein Brot ent­wi­ckelt, wel­ches ganz ohne Mehl und Hefe aus­kommt. Denn bei unse­ren Beob­ach­tun­gen in diver­sen Super­märk­ten haben wir eine Mehl­sor­te ent­deckt, mit der die Hams­te­rer wohl nichts anzu­fan­gen wis­sen. Wir dafür umso mehr, es gibt heu­te die­ses fei­ne Mais­brot und es besteht, wel­che Über­ra­schung aus Maismehl.

Linsen-Fisch-Curry

Ist es nicht toll wie herr­lich viel­sei­tig das Kochen sein kann. Der Fan­ta­sie sind eigent­lich kei­ne Gren­zen gesetzt und so kann man sich ein­fach von jeder Län­der­kü­che inspi­rie­ren und beein­flus­sen lassen.

So ging es auch mir bei mei­ner neu­es­ten Krea­ti­on für ein wirk­lich köst­li­ches Cur­ry. Für die­ses Lin­sen-Fisch-Cur­ry mit Kokos­milch und Fen­chel kommt es spe­zi­ell auf die Gewür­ze an, die die­sem Gericht einen nah­öst­li­chen Touch verleihen. 

Apfel Mille Feuilles

Kna­ckig-süße Äpfel sind bei die­sem Wet­ter doch genau das rich­ti­ge, oder? Und dass man Äpfel nicht nur süß, son­dern auch für herz­haf­te Gerich­te her­vor­ra­gend ein­set­zen kann wisst ihr sicher­lich auch.
Ich bin bei Äpfeln jedoch sehr wäh­le­risch, denn für mich müs­sen sie einen ganz beson­de­ren, in mei­nem Gedächt­nis gespei­cher­ten Geschmack haben. Nicht zu sau­er und nicht zu süß müs­sen sie sein, schön kna­ckig wenn man fest hin­ein­beißt, dies sind mei­ne Kri­te­ri­en für den per­fek­ten Apfel.

Fenchel Blutorangen Salat

Schön wenn sich der Blog auch im Win­ter mit köst­li­chen Win­ter­sa­latideen füllt. Denn nach­dem ich die­se neus­te Krea­ti­on unter Dach und Fach hat­te, habe ich mich mal umge­schaut. Und es sind mitt­ler­wei­le doch tat­säch­lich schon so eini­ge Rezept­ideen zusam­men­ge­kom­men. Und heu­te stel­le ich euch dann auch schon die nächs­te Idee für einen Salat an kal­ten Tagen vor.