Mandarin Smash

Heu­te habe ich einen ganz beson­de­ren Drink für euch. Die­ser Drink hat sich in den letz­ten Wochen zu einem mei­ner Lieb­lings­drinks gemacht, und das obwohl er gar nicht mit Gin ist. Er ist näm­lich mit Wod­ka. Nun aber zur Ent­ste­hungs­ge­schich­te die­ses tol­len Drinks. Kurz vor Weih­nach­ten hieß es mal wie­der, es müs­sen Vor­be­rei­tun­gen getrof­fen wer­den für unser all­jähr­li­ches Mädels Tref­fen am 23.12. Die­ses Mal habe ich mich bei der Essens­vor­be­rei­tung zurück gehal­ten und mir Gedan­ken über einen Drink gemacht.

Golden Orange Fizz

Ihr Lie­ben, das Jahr neigt sich dem Ende zu. Ereig­nis­rei­che Mona­te lie­gen hin­ter uns, vol­ler schö­ner aber auch trau­ri­ger Momen­te. Wir möch­ten daher umso mehr die Gele­gen­heit nut­zen und den Über­gang ins neue Jahr mit euch fei­ern. Was haben wir nicht wie­der für lecke­re Rezep­te kre­iert und welch tol­le Reso­nanz und Kom­men­ta­re haben wir dafür von euch erhal­ten. Ein­fach ein tol­les Gefühl. Und genau­so soll es auch 2018 wei­ter­ge­hen.

Kalter Apfel mit Rum-Rosinen

Eigent­lich gehö­ren zu Weih­nach­ten ja ehr war­me Geträn­ke. Und genau das hat­te ich anfangs auch im Kopf. Aber dann dach­te ich, so ein küh­les Getränk, direkt neben dem Kamin, hat doch auch was und ist eben­so weih­nacht­lich wie ein Glüh­wein oder ein Punsch. Also gibt es bei unse­rem dies­jäh­ri­gen Weih­nachts­me­nü ein Ape­ri­tif, wel­ches es zwar in ähn­li­cher Form auf jedem Weih­nachts­markt als wär­men­des Getränk gibt, aber in unse­rer Zusam­men­set­zung kalt ein Genuss ist.

Vanilla Princess

Herz­lich Will­kom­men dunk­le Jah­res­zeit. Ich muss geste­hen, eigent­lich nicht mei­ne liebs­te Jah­res­zeit, aber so ein paar Vor­zü­ge hat sie natür­lich schon. Was gibt es denn Gemüt­li­che­res, als an einem ver­reg­ne­ten Sonn­tag, zu Hau­se auf dem Sofa mit einer hei­ßen Tee und einem Stück­chen Kuchen bei Ker­zen­schein zu ent­span­nen? Wenn ich das so schrei­be, hört sich das ganz schön roman­tisch an, aber es ist ein­fach gemüt­lich.

Birnen-Salbei-Drink

Sal­bei ist gesund, hilft gegen Hei­ser­keit und stärkt die Schleim­häu­te. Ich wür­de sagen, dass sind so die ers­ten Gedan­ken die man hat, wenn man an Sal­bei denkt. Was aber völ­lig unter­schätzt wird, ist sein fei­ner Geschmack. Sal­bei gibt nicht nur vie­len Spei­sen, wie zum Bei­spiel einem Sal­tim­boc­ca das Gewis­se Etwas. Nein, auch Geträn­ke las­sen sich damit ganz her­vor­ra­gend ver­fei­nern.

Sparkling Grape

Zu einem fei­nen Essen gehört auch immer ein lecke­res Getränk. Am liebs­ten eine pas­sen­de Wein­be­glei­tung. Und die muss nicht immer unge­sund und mit Alko­hol sein. Das geht auch anders. Genau das möch­te ich euch heu­te zei­gen. Es gibt so vie­le lecke­re Säf­te, die man her­vor­ra­gend dafür nut­zen kann. Und wenn ich von einer „Wein­be­glei­tung” spre­che, was passt da bes­ser als ein köst­li­cher Trau­ben­saft!? Schon als Kin­der haben wir zum Essen, wenn unse­re Eltern Wein getrun­ken haben, ein Glas Trau­ben­saft bekom­men. Kin­der­wein hat mei­ne Mama da immer zu gesagt.