Crostini mit halbgetrockneten Tomaten und Bohnencreme

Heu­te wid­men wir uns einem ganz beson­ders span­nen­den The­ma, dem Ein­ma­chen! Für uns gibt es nichts schö­ne­res als die Sai­son vie­ler Obst- und Gemü­se­sor­ten durch das Ein­ko­chen, Dör­ren oder Fer­men­tie­ren zu ver­län­gern. So hat man das gan­ze Jahr etwas davon und muss auf nichts ver­zich­ten.

Heu­te war­ten auf euch die­se halb­ge­trock­ne­ten Toma­ten auf euch. Dazu gibt es Crosti­ni und eine köst­li­che Boh­nen­creme.

Curry Bowl mit weißen Bohnen und Brokkoli

Es geht doch an kal­ten Tagen nichts über ein lecke­res Cur­ry. Am bes­ten mit all den Zuta­ten auf die man gera­de Lust hat und viel­leicht auch im Kühl- oder Vor­rats­schrank fin­det. So ein Rezept möch­te ich euch heu­te vor­stel­len, denn bei mir hat ein Blick in den Vor­rats­schrank den Wunsch nach einem herz­haf­ten und vor allem herz­er­wär­men­den Cur­ry geweckt. Dazu gibt es eine feu­rig schar­fe Man­go Sal­sa.

Bohnenpüree mit Garnelen, Gremolata und karamellisiertem rotem Chicorée

Wir Food­blog­ger haben manch­mal schon merk­wür­di­ge Pro­blem­chen. Vor den Foo­di­stas hat man ein­fach ganz in Ruhe vor sich hin gekocht, da war die Zeit völ­lig egal und eher zweit­ran­gig. Heu­te kann es schon pas­sie­ren wenn man die Zeit aus den Augen ver­liert, es schon längst däm­mert oder es bereits viel zu dun­kel ist um das lecke­re Gericht abzu­lich­ten. So gesche­hen mit die­sem köst­li­chen Boh­nen­pü­ree.

Pasta con carciofi e ricotta

Pas­ta Bas­ta! War­um nicht oder? Mein kuli­na­ri­sches Herz kann ein ein­fa­ches und schnell zube­rei­te­tes Pas­ta-Gericht eigent­lich immer im Sturm erobern. Ger­ne darf die Pas­ta auch mal selbst gemacht sein, aber im All­tags­stress darf es auch ger­ne mal pron­to pron­to gehen. Da machen die ande­ren Zuta­ten den beson­de­ren Pfiff aus. Und mein heu­ti­ges Gericht ist pfif­fig ohne Ende!