Apfel Mille Feuilles

Kna­ckig-süße Äpfel sind bei die­sem Wet­ter doch genau das rich­ti­ge, oder? Und dass man Äpfel nicht nur süß, son­dern auch für herz­haf­te Gerich­te her­vor­ra­gend ein­set­zen kann wisst ihr sicher­lich auch.
Ich bin bei Äpfeln jedoch sehr wäh­le­risch, denn für mich müs­sen sie einen ganz beson­de­ren, in mei­nem Gedächt­nis gespei­cher­ten Geschmack haben. Nicht zu sau­er und nicht zu süß müs­sen sie sein, schön kna­ckig wenn man fest hin­ein­beißt, dies sind mei­ne Kri­te­ri­en für den per­fek­ten Apfel.

Knuspriger Saumagen mit knackig frischem Sommersalat

Hal­lo ihr Lie­ben! Erin­nert ihr euch noch an unse­ren Aus­flug im Juni zum „Mythos Mosel“? Ein wirk­lich schö­nes Wochen­en­de zu dem wir von unse­rem Part­ner dem Bun­des­land Rhein­land-Pfalz ein­ge­la­den wur­den.
Heu­te neh­men wir euch bei strah­len­dem Son­nen­schein ent­lang der deut­schen Wein­stra­ße mit und ver­kos­ten pfäl­zi­sche Klas­si­ker nebst dem einen oder ande­ren Gläs­chen Wein! Na wer kommt mit?

Grüner Salat mit Maishähnchen

Es geht doch nicht über eine leich­te som­mer­li­che Küche oder? Bei die­sem Tem­pe­ra­tu­ren mag man doch lie­ber einen leich­ten Som­mer­sa­lat als das sehr def­ti­ge, schwer im Magen lie­gen­de Essen, oder wie geht es euch. Heu­te zei­ge ich euch das Rezept für einen grü­nen Salat mit Avo­ca­do, Gur­ke, einer knusp­ri­gen Mais­hähn­chen­brust und einem fri­schen But­ter­milch­dres­sing.

Salat mit zweierlei Lachsspießen

Auch wenn wir es in die­sem Jahr zeit­lich ein­fach nicht schaf­fen, das Oster­fest alle vier zusam­men zu ver­brin­gen, habe ich es mir nicht neh­men las­sen einen schnel­len öster­li­chen Mit­tags­snack zu kre­ieren.
Die Fei­er­ta­ge wer­den kuli­na­risch bestimmt wie­der eine Wucht, im wahrs­ten Sin­ne des Wor­tes. Aus die­sem Grund macht sich so ein Salat wirk­lich ganz her­vor­ra­gend als klei­ne und vor allem leich­te Alter­na­ti­ve.

[Gastbeitrag] Petit Gâteau — Pomelosalat mit gerösteten Erdnüssen und Garnelen

Ein wei­te­rer Ehren­gast hat sich auf den vir­tu­el­len Weg gemacht und berei­chert unse­re Geburts­tags­sau­se wie kein ande­rer! Eine ganz herz­li­che und lie­bens­wer­te „Blog­ger­kol­le­gin“, die ihr unbe­dingt begrü­ßen müsst. Ein pas­sen­des Mit­bring­sel fruch­tig und frisch hat sie natür­lich auch mit im Gepäck, aber über­zeugt euch unbe­dingt selbst!

Mango-Gurken-Salat mit Garnelen

Im Som­mer darf es bei mir ger­ne schnell gehen in der Küche, und auf dem Tel­ler muss nicht immer etwas War­mes lan­den. Ganz im Gegen­teil, wenn es drau­ßen um die drei­ßig Grad sind, gibt es doch nichts Bes­se­res als einen erfri­schen­den Salat. Oder was meint ihr? Heu­te haben wir einen super fri­schen Salat für euch. Mit küh­len­der Gur­ke und fruch­ti­ger Man­go. Dazu gesel­len sich frisch gebra­te­ne Gar­ne­len.