Erdbeer-Curry-Ketchup mit Polenta Fritten

Heu­te fei­ern wir gemein­sam mit euch den Natio­nal Ketch­up Day. Wir sind näm­lich beken­nen­de Ketch­up Fans! Dies liegt wahr­schein­lich auch dar­an, dass wir an kei­ner guten Cur­ry­wurst vor­bei­ge­hen kön­nen. In mei­ner Düs­sel­dor­fer Zeit habe ich die Vor­zü­ge des Ruhr­potts und den bes­ten Cur­ry­würs­ten in vol­lem Zuge geno­ßen. Hier in Müns­ter war es am Anfang doch recht schwer die für mich pas­sen­de Cur­ry­wurst und vor allem die per­fek­te Cur­ry­sauce zu finden.

Und dar­um haben wir unse­ren Ketch­up inklu­si­ve der Frit­ten heu­te ein­fach selbst gemacht! 

Iberico Presa mit Rosenkohl, Mandarinen und Süßkartoffelpolenta

Heu­te ist es Zeit für den Haupt­gang und zwei­ten Gang unse­res „Love the Moment” Menüs. Wir freu­en uns rie­sig wie gut es bei euch ankommt, denn auch ihr schätzt die ganz bewuss­ten und beson­de­ren Momen­te mit euren Liebs­ten sehr. Und aus die­sem Grund soll­te euch die­ser Gang eben­so gut gefal­len wie der Kabel­jau im Schinkenmantel.

Und heu­te gibt es dar­um ein Iber­i­co Pre­sa mit Rosen­kohl, Man­da­ri­nen und Süßkartoffelpolenta.

Schweinefilet mit Polenta und Rhabarbergemüse

Heu­te darf ich euch also nun den Haupt­gang unse­res Foo­di­stas Früh­lings­me­nüs kre­den­zen. Wie ihr seht zie­hen sich die sai­so­na­len Obst- und Gemü­se­sor­ten wie ein roter Faden durch unser Menü. Im Ape­ri­tif Rha­bar­ber, in der Vor­spei­se Spar­gel und Sauer­amp­fer und für den Haupt­gang kommt doch glatt schon wie­der der Rha­bar­ber zum Einsatz.

Spargel Polenta Häppchen und dazu Martini Tonic

Ein fei­ner Ape­ri­tif und eine leich­te Vor­spei­se begrü­ßen wun­der­bar Gäs­te, regen herr­lich den Appe­tit an und stim­men auf das fol­gen­de Menü und einen schö­nen gemein­sa­men Abend ein. Genau die­se Aben­de und wun­der­ba­re Momen­te mit unse­ren Lie­ben lie­gen uns so am Her­zen und da haben wir für die­se Momen­te ein­mal fei­ne Rezep­te kre­iert. Zum Ape­ri­tif und zur Vor­spei­se bit­te hier entlang! 

Steinbeißerfilet auf einem weißen Polenta-Blumenkohl-Bett

Bei uns gibt es an die­sem Diens­tag schon ein Sonn­tags­es­sen! Denn zu einem beson­de­ren Anlass darf unse­rer Mei­nung nach auch ein beson­ders Essen nicht feh­len. Heu­te gibt es Fisch der sich auf einer wei­ßen Polen­ta bet­tet, dazu ein fei­nes Blu­men­kohl-Car­pac­cio, einen Sil­ber­zwie­bel­lack und ein Port­w­ein­schäum­chen. Ihr merkt schon WEIß hat hier eine gewis­se Domi­nanz, aber lest selbst war­um es heu­te mal ganz in weiß auf unse­rem Tel­ler zugeht.