Bruschetta Bar

Heu­te gibt es mal wie­der rich­ti­ges See­len­fut­ter, denn wer die Foo­di­stas kennt, weiß wie ger­ne wir an einer lan­gen Tafel sit­zen und schlem­men. Hier­für eig­net sich unse­re Bruschet­ta Bar ganz her­vor­ra­gend, denn es muss nie­mand lan­ge in der Küche ste­hen, somit bleibt ganz viel Zeit zum Quat­schen und Genießen.

Wie klin­gen ein gerös­te­ter Papri­ka-Frisch­kä­se mit Ched­dar und Sala­mi, frit­tier­te Zuc­chi­ni oder Anti­pas­ti-Sticks für euch? 

Mediterrane Hackbällchen dazu cremiges Pesto und Polenta

Wer hät­te es gedacht, aber die­se medi­ter­ra­nen Hack­bäll­chen mit cre­mi­gem Pes­to und Polen­ta sind inner­halb von 30 Minu­ten auf eurem Teller.
War­um ihr beim nächs­ten Mal auch eure Hack­bäll­chen unbe­dingt mit getrock­ne­ten Toma­ten, Pini­en­ker­nen und fri­schem Basi­li­kum ver­fei­nert soll­tet, ver­ra­ten wir euch im heu­ti­gen Blogpost. 

Crostini mit halbgetrockneten Tomaten und Bohnencreme

Heu­te wid­men wir uns einem ganz beson­ders span­nen­den The­ma, dem Ein­ma­chen! Für uns gibt es nichts schö­ne­res als die Sai­son vie­ler Obst- und Gemü­se­sor­ten durch das Ein­ko­chen, Dör­ren oder Fer­men­tie­ren zu ver­län­gern. So hat man das gan­ze Jahr etwas davon und muss auf nichts verzichten.

Heu­te war­ten auf euch die­se halb­ge­trock­ne­ten Toma­ten auf euch. Dazu gibt es Crosti­ni und eine köst­li­che Bohnencreme.