Kohlrabi Carpaccio mit Tête de Moine AOP

Und hier ist doch glatt schon unser nächs­tes Rezept für Ostern. Dür­fen wir vor­stel­len, es gibt ein Kohl­ra­bi Car­pac­cio mit unse­rem liebs­ten Tête de Moi­ne AOP, dazu ein leicht säu­er­li­cher Apfel, ein­ge­leg­te Radies­chen und Pini­en­ker­ne. Gewürzt wird das Gan­ze ein­fach nur mit ein biss­chen bes­tem Oli­ven­öl, Salz, Pfef­fer und Ker­bel.

Na wen kön­nen wir damit rest­los über­zeu­gen? Ostern kann kom­men, oder! Wenn ihr noch mehr öster­li­che Inspi­ra­tio­nen braucht, schaut euch ger­ne ein­mal unter der Rubrik „Ostern“ bei uns auf dem Blog um. Hier sind näm­lich schon eine Men­ge Rezep­te zusam­men­ge­kom­men.

Mit Ricotta gefüllte Zucchiniblüten

Kennt ihr das, eine Rezept­idee schwirrt einem schon wochen­lang im Kopf her­um. Nur die Haupt­zu­tat lässt ein­fach auf sich war­ten und macht sich rar.
So ist es mir mit die­sem Rezept ergan­gen. Zurück aus dem Urlaub konn­te ich es dann aber nicht mehr abwar­ten. In mei­ner neu­en Hei­mat gibt es ein ganz wun­der­ba­res Blu­men­feld, auf dem man nicht nur wun­der­schö­ne Blu­men pflü­cken kann, son­dern auch Gemü­se der Sai­son erhält.

Kalbsrollbraten

Ich hat­te die ehren­vol­le Auf­ga­be für unser Foo­di­stas Oster­me­nü den Haupt­gang bei­zu­steu­ern, ein rie­sen Spaß für mich, denn an Fei­er­ta­gen darf man sich bei uns so rich­tig aus­to­ben und das habe ich auch getan. Nicht nur dass es zu Ostern bei uns immer ein beson­de­res Stück Fleisch gibt, nein auch die Wein­be­glei­tung soll­te unse­rer Mei­nung nach an einem Fest­tag ganz exqui­sit sein. Auf den Tel­ler gekom­men ist ein köst­li­ches Stück Kalb und wun­der­ba­re Bei­la­gen.

Pasta con carciofi e ricotta

Pas­ta Bas­ta! War­um nicht oder? Mein kuli­na­ri­sches Herz kann ein ein­fa­ches und schnell zube­rei­te­tes Pas­ta-Gericht eigent­lich immer im Sturm erobern. Ger­ne darf die Pas­ta auch mal selbst gemacht sein, aber im All­tags­stress darf es auch ger­ne mal pron­to pron­to gehen. Da machen die ande­ren Zuta­ten den beson­de­ren Pfiff aus. Und mein heu­ti­ges Gericht ist pfif­fig ohne Ende!

Lauwarmer Spargelsalat auf Möhren mit einer leckeren Orangenvinaigrette

Ein Farb­spek­ta­kel das sei­nes glei­chen sucht, ist da auf mei­nem Tel­ler­chen ent­stan­den. Ein saule­cke­rer Spar­gel­sa­lat, lau­warm ser­viert, der nur weni­ge Zuta­ten benö­tigt und im Hand­um­dre­hen zube­rei­tet ist. Lila Möh­ren, Pini­en­ker­ne, Oran­gen und der Haupt­ak­teur berei­ten den Weg hin zu einem klei­nen Fes­ti­val der Far­ben und Sin­ne!