Last Minute Silvesterrezepte

Heu­te hau­en wir noch ein­mal so rich­tig einen raus, denn ihr klickt euch bereits flei­ßig durch alles was mit dem kuli­na­ri­schen Jah­res­en­de zu tun hat! 

Da machen wir es euch doch ger­ne ein­fach und sam­meln euren liebs­ten Last Minu­te Silvesterrezepte.

Die Foo­di­stas sind all­seits bekannt für ihre ein­zig­ar­ti­gen Drink­krea­tio­nen und dar­um gibt es hier unter den TOP 6 auch gleich vier Rezep­te für den per­fek­ten flüs­si­gen Start ins neue Jahr! Hier ist defi­ni­tiv für jeden etwas dabei!

Silvester Smash

Den Auf­takt zu einem gelun­ge­nen Sil­ves­ter­abend macht sicher­lich der Drink oder das Getränk mit dem man ins neue Jahr fei­ert! Man braucht schließ­lich ein fei­nes und dazu noch lecke­res Kalt­ge­tränk mit dem man mit sei­nen Lie­ben ansto­ßen kann! Selbst­ver­ständ­lich gehört der obli­ga­to­ri­sche Cham­pa­gner, Sekt oder Pro­sec­co um 0:00 Uhr zum Ansto­ßen dazu, aber was trinkt man vor­her, für mich eine durch­aus wich­ti­ge Frage!

Foodistas Illusion

In die­sem Jahr gibt es nicht nur einen köst­li­chen Drink, mit den ihr ins neue Jahr star­ten bzw. ansto­ßen könnt, son­dern direkt zwei! Denn dop­pelt gemop­pelt hält bekannt­lich bes­ser und so ser­vie­ren wir euch heu­te unse­ren Food­sis­tas Illusion.

Ein wei­te­rer Cock­tail / Drink ganz nach unse­rem Geschmack. Denn hier ver­ei­nen sich wür­zi­ges Gin­ger Beer, mit einem Schuss Maril­len­li­kör, Zimt­si­rup und einem ganz beson­de­ren Gin, dem Illusionist.

Granatapfel-Rosmarin Spritz

Auch wenn die­ses Jahr unse­rer Mei­nung nach weni­ger ereig­nis­reich hät­te sein kön­nen, möch­ten wir es uns nicht neh­men las­sen, uns die Zeit mit euch zu neh­men, um ein­mal anzustoßen.

Anzu­sto­ßen auf die Gesund­heit, denn wenn auch die­ses Jahr eines gezeigt hat, dann wie wich­tig die Gesund­heit und das Wohl­erge­hen der liebs­ten Men­schen sind.

Goodbye 2020 — Hello 2021 die Foodistas Welcome Drinks

Ein ver­rück­tes, auf­re­gen­des, unvor­her­seh­ba­res und her­aus­for­dern­des Jahr neigt sich den Ende zu. Aber das Mot­to der Foo­di­stas war schon immer, wir las­sen uns nicht unter­krie­gen! Und so machen wir auch in 2021 wei­ter! Vol­ler Zuver­sicht und Moti­va­ti­on wer­den wir in das neue Jahr star­ten und da wir euch ger­ne etwas von unse­ren Good Vibes abge­ben möch­ten, sto­ßen wir heu­te direkt mit zwei Drinks zusam­men an!

Die­ses Jahr fei­ern wir alle in klei­ner Run­de, ganz intim und besinn­lich. Fei­ern zu zweit oder viert macht aber auch Spaß und da kom­men unse­re bei­den neus­ten Drink­krea­tio­nen doch genau rich­tig und kön­nen den gan­zen Abend durch genos­sen werden!

Wir sagen will­kom­men zu unse­rer Grape­fruit Zimt Palo­ma und unse­rem Cran­ber­ry Moji­to. Denn wir dür­fen heu­te mit ganz beson­ders tol­len Säf­ten unse­re Cock­tail mixen.

Geräucherte Forellencreme

Wir hof­fen wir sind mit die­sem Knal­ler­re­zept noch nicht zu spät für eurer Sil­ves­ter?! Denn ihr soll­tet es unbe­dingt mit berück­sich­ti­gen bei eurer Pla­nung. Fisch gehört für uns immer zu Sil­ves­ter! Ob wie im letz­ten Jahr mit unse­rem Sala­de Niçoi­se, oder einem war­men Dill-Kar­tof­fel­sa­lat mit Forel­le, irgend­wie mögen wir die­se Tra­di­ti­on. Und dar­um gibt es es heu­te auch die­se geräu­cher­te Forel­len­creme, die sich her­vor­ra­gend als Vor­spei­se aber auch als Ergän­zung für eurer Sil­ves­ter­buf­fet eignet

Salade Niçoise Winteredition

Ein für uns ereig­nis­rei­ches Jahr neigt sich dem Ende zu. Viel mehr an Ereig­nis­sen hät­te auch nicht in ein Jahr gepasst, ob Freud oder Leid, ob Glück oder Pech, die Gefühls­ka­prio­len hät­ten in die­sem Jahr nicht mehr in die eine, noch die ande­re Rich­tung aus­schla­gen kön­nen. Aber bereits jetzt wis­sen wir, dass auch das Jahr 2019 ganz beson­ders für uns wird!
Und weil es mei­ner Mei­nung nach an Sil­ves­ter immer etwas beson­de­res geben soll­te, habe ich heu­te einen auf­se­hen­er­re­gen­den Salat für euch. Wie klingt ein Sala­de Niçoi­se in der Win­ter­edi­ti­on für euch?

Mandarin Smash

Heu­te habe ich einen ganz beson­de­ren Drink für euch. Die­ser Drink hat sich in den letz­ten Wochen zu einem mei­ner Lieb­lings­drinks gemacht, und das obwohl er gar nicht mit Gin ist. Er ist näm­lich mit Wod­ka. Nun aber zur Ent­ste­hungs­ge­schich­te die­ses tol­len Drinks. Kurz vor Weih­nach­ten hieß es mal wie­der, es müs­sen Vor­be­rei­tun­gen getrof­fen wer­den für unser all­jähr­li­ches Mädels Tref­fen am 23.12. Die­ses Mal habe ich mich bei der Essens­vor­be­rei­tung zurück gehal­ten und mir Gedan­ken über einen Drink gemacht.