Rote Bete Bratlinge mit Tête de Moine AOP

Das wir bereits seit eini­ger Zeit stol­ze Paten­t­an­ten eines ganz beson­de­ren Käse sind, habt ihr sicher­lich schon mit­be­kom­men. Der Mönchs­kopf­kä­se, oder allen bes­ser bekannt als der Tête de Moi­ne AOP, passt ein­fach per­fekt zu uns vier Foo­di­stas! Beson­ders in der Form, herz­haft im Geschmack und wun­der­bar viel­sei­tig. Bes­ser hät­ten wir uns selbst auch nicht beschrei­ben können.

Heu­te haben wir für euch das Rezept für vege­ta­ri­sche Rote Bete Brat­lin­ge mit dem wür­zi­gen Tête de Moi­ne AOP. Eine super Alter­na­ti­ve zu klas­si­schen Bulet­ten oder Frikadellen. 

Buch Rezension — Aromenfeuerwerk Vegetarisch, Katharina Küllmer

Neu einezo­gen in der Foo­di­stas Bücher­lounge ist das Aro­men­feu­er­werk vege­ta­risch von Katha­ri­na Küll­mer. Ihr bereits drit­tes Werk über­zeugt uns ebenfalls. 

Und dar­um stel­len wir auch heu­te wie­der ein köst­li­ches Rezept in Form von Rote-Bete-Brat­lin­gen mit einem Minz-Limet­ten-Joghurt vor und möch­ten an euch drei Exem­pla­re verlosen. 

Rosenkohl Quinoa Bowl

Jetzt, wo der Win­ter Ein­zug hält, braucht es Far­be auf dem Tel­ler. Oder, wie in unse­rem Fall, in der Schüs­sel. Wir fut­tern uns qua­si mit die­ser Bowl gesund, denn genau jetzt geht es doch dar­um vie­le Vit­ami­ne zu sich zu neh­men. Unser Vor­schlag für eine eben­so schnel­le wie gesund­heits­för­dern­de Mahl­zeit: eine Rosen­kohl-Bowl mit Quinoa.

Rosenkohlsalat mit Quinoa

Auch der Win­ter hat eine gran­dio­se und viel­sei­ti­ge Aus­wahl an köst­li­chem Gemü­se, um schmack­haf­te Sala­te zuzu­be­rei­ten. Obwohl ich im Win­ter ger­ne def­tig esse, gehört zwi­schen­durch etwas Fri­sches auf mei­nen Tel­ler. Und des­halb ist es mir auch nicht schwer gefal­len, ein wun­der­ba­res Rezept zu unse­rem Wochen­mot­to Win­ter­sa­la­te zu zau­bern. Über­zeugt euch selbst.