Frühlingshaftes Stullenduo

Es geht doch nichts über eine gut geschmier­te Stul­le, oder wie seht ihr das? Eine Schei­be Brot abwechs­lungs­reich belegt ver­süßt uns jedes Abend­brot und trägt eine sehr lieb­ge­won­ne­ne Tra­di­ti­on wei­ter, die wir mit unse­rer Kind­heit verbinden.

Ihr seht viel­leicht schon unser Stul­len­duo auf den Bil­der und bemerkt, dass es sich bei die­sen bei­den Vari­an­ten um zwei früh­lings­haf­te Ver­sio­nen han­delt. Dür­fen wir euch also vor­stel­len, heu­te gibt es eine Stul­le mit Feld­sa­lat-Bär­lauch-Auf­strich, Ei und Frisch­kä­se und einen Curry-Linsen-Aufstrich.

Maronen-Spekulatius-Aufstrich

Von drauß‘ vom Wal­de kom­me ich her; Ich muss euch sagen, es weih­nach­tet sehr. Pas­send zu die­sem Weih­nachts­ge­dicht gibt es von mir einen köst­li­chen Maro­nen-Spe­ku­la­ti­us-Auf­strich und weih­nacht­li­che Kind­heits­er­in­ne­run­gen. Also alle süßen Schle­cker­mäu­ler und die­je­ni­gen die schon kei­ne Plätz­chen mehr sehen kön­nen, bit­te hier ent­lang. Aber Vor­sicht nur die lie­ben Kin­der bekom­men etwas!