Alles was der Garten hergibt

Alles was der Gar­ten her­gibt, ein wie wir fin­den wich­ti­ges The­ma, was uns sehr am Her­zen liegt. Hier­mit mei­nen wir natür­lich nicht nur die Din­ge die man sich sel­ber im Gar­ten anbaut, nein, es geht auch um sai­so­na­le Lebens­mit­tel, die aus der Regi­on kom­men. Wie ihr ja schon wisst, bemü­hen wir uns sehr, meist sai­so­na­le Pro­duk­te zu ver­wen­den. In den nächs­ten Tagen erwar­ten euch daher fei­ne Rezep­te rund um sai­so­na­les Obst und Gemü­se aus der Regi­on.

Einmachen mit den Foodistas

Kennt ihr das auch, Oma steht in der Küche und putzt Boh­nen, Gur­ken, Mira­bel­len, Kir­schen oder ähn­li­ches, um es dann ein­zu­ma­chen? Also bei uns war das in der Kind­heit so. Frü­her war es Gang und Gebe im eige­nen Gar­ten Gemü­se und Obst zum Ein­ma­chen anzu­bau­en. Alles was geern­tet wur­de und zu viel war um es frisch zu ver­zeh­ren, wur­de ein­ge­macht und somit für lan­ge Zeit halt­bar gemacht. Wir wol­len die­se Tra­di­ti­on fort­füh­ren.