Romanesco Steaks mit Rote Bete Hummus & Pasta mit Kürbis und Romanesco

Wie far­ben­froh der Herbst sein kann, bewei­sen unse­re heu­ti­gen Rezep­te. Aber bei den Foo­di­stas und unse­ren Freun­den von 1000 gute Grün­de Obst und Gemü­se muss es natür­lich auch lecker sein und das sind sie unse­re Roma­nesco Steaks mit Rote Bete Hum­mus, aber auch die Pas­ta mit Kür­bis und Roma­nesco. Wie ihr seht, dreht sich heu­te alles um ein bestimm­tes Gemü­se bzw. eine Kohl­art, den Romanesco.

Wie sei­ne Brü­der den Blu­men­kohl und Brok­ko­li sind sie nicht nur schön anzu­schau­en, son­dern auch extrem lecker. Man traut sich viel­leicht nur nicht all­zu oft in der Obst- und Gemü­se­ab­tei­lung an den Roma­nesco. Das wol­len wir mit unse­ren bei­den Rezep­ten defi­ni­tiv ändern, denn der Roma­nesco ist für vie­le Kohl­skep­ti­ker bekömm­li­cher und hat ein ganz beson­ders mil­des Aroma.

Zitronengrassuppe mit Jakobsmuscheln

Vor­weg eine fei­ne Sup­pe, gefolgt von einem lecke­ren Haupt­gang, hin­ter­her ein genia­ler Nach­tisch, und ich bin glück­lich. Heu­te darf ich euch unse­ren wun­der­ba­ren ers­ten Gang unse­res herr­li­chen Oster­me­nüs, in Form einer fei­nen Sup­pe prä­sen­tie­ren. Es gibt herr­lich wür­zig-fri­sche Zitro­nen­gras­sup­pe mit Jakobs­mu­scheln und dazu einen Gin­schaum. Klingt das nicht ein­fach wunderbar?