Creamy Coffee Cocktail

Weih­nach­ten kommt in gro­ßen Schrit­ten auf uns zu und unse­re Vor­freu­de ist rie­sig. Und weil unse­re vier Foo­di­stas Köp­fe vor Ide­en und Inspi­ra­tio­nen nur so qual­men, kön­nen wir uns auch kaum ent­schei­den wel­ches Rezept wir euch als nächs­tes Vor­stel­len.

Dar­um möch­ten wir euch auch heu­te, an einem Mon­tag, eine tol­le neue Cock­tail­idee vor­stel­len. Pas­send für die Advents­wo­chen­en­den oder die anste­hen­den Fei­er­ta­ge. Und eine der Zuta­ten ist eine ganz beson­de­re, denn recht­zei­tig zum Fest kommt ein ganz beson­de­rer Kaf­fee­ge­nuss unse­res Part­ners Tchi­bo in die Tas­sen: Die Rari­tät des Jah­res 2019. Wir möch­ten also unbe­dingt mit unse­rem Crea­my Cof­fee Cock­tail mit euch ansto­ßen.

Lebkuchen Cream Cake

Heu­te sor­gen wir dafür, dass ihr unter Garan­tie in vor­weih­nacht­li­che Stim­mung ver­fallt.

Und weil wir uns auch schon rie­sig auf den ers­ten Advent freu­en und es lie­ben mit der Fami­lie bei Kaf­fee und Kuchen nett zu plau­dern, haben wir heu­te einen ganz beson­de­ren Kuchen für euch.

Nicht nur, dass unser Cream Cake in Tan­nen­baum­op­tik daher kommt, nein die drei Böden sind auch mit aller­lei weih­nacht­li­chen Gewür­zen ver­fei­nert, denn wir haben den klas­si­schen Blät­ter­teig den man nor­ma­ler­wei­se für einen Num­ber Cake ver­fei­nert, kur­zer­hand durch einen Leb­ku­chen­teig ersetzt. Und die­ser Tausch ist wun­der­bar gelun­gen.

Lebkuchen Panna Cotta

Das Des­sert bei einem Weih­nachts­es­sen oder auch einem Menü steht schon ein biss­chen im Fokus. Bei uns ist es näm­lich oft so dass wir uns für die­sen Gang beson­ders viel Zeit las­sen und es durch­aus sein kann dass wir die­sen erst nach unse­rer Besche­rung ser­vie­ren. Und schließ­lich will ein fest­li­ches Menü einen krö­nen­den Abschluss in Form eines Des­serts fin­den. Dabei her­aus­ge­kom­men ist die­se köst­li­che Leb­ku­chen Pan­na Cot­ta mit Rot­wein­pflau­men und somit wün­schen wir euch schon ein­mal fro­he Weih­nach­ten!

Lebkuchentorte mit karamellisierten Haselnüssen

Backen im Win­ter ist doch ein­fach wun­der­bar. All die weih­nacht­li­chen Gewür­ze wie Stern­anis, Kar­da­mom, Nel­ken, Piment oder auch Zimt wer­den jetzt zum Kochen oder Backen in so vie­len Rezep­ten ver­wen­det. Und auch ich bin ein gro­ßer Fan die­ser so typi­schen Weih­nachts­ge­wür­ze und des­halb habe ich euch eine leicht her­be Tor­ten­va­ri­an­te für den Win­ter mit­ge­bracht.