Süß-scharfes Pflaumenchutney

Auch im Spätsommer wenn die Temperaturen schon wieder runter gehen, darf gerne nochmal etwas Leichtes auf den Tisch. Im Herbst und im Winter sind die Mahlzeiten ja ehr deftig. Heute gibt es aber nochmal ein Mittagessen, Snack oder Abendbrot das ehr leicht ist. Aber natürlich nicht weniger lecker oder sattmachend. Da die Pflaumenzeit ja leider bald schon wieder vorbei ist, haben wir heute ein feines Chutney für euch, dass ihr heiß abgefüllt in Gläser auch noch nach einigen Wochen genießen könnt. So verlängert ihr euch die geliebte Pflaumensaison.

Bunte Tomatenquiche

In den letzten Wochen habe ich noch einmal einen richtigen Kochschub erhalten. Quasi den Turbobust an Motivation und purer Leidenschaft. Es mag wohl daran liegen dass ich nun endlich in einer von mir selbst zusammengestellten und geplanten Küche kochen darf, aber auch an viel mehr Platz im wichtigsten Raum der Wohnung. Und weil das Kochen in der neuen Küche so viel Spaß macht, habe ich heute ein ganz besonders farbenfrohes Gericht für euch.

No Bake Ziegencheesecake mit Erdnussboden

Ich liebe Cheesecake. Aber das war nicht immer so. Wenn ich an meine Kindheit zurück denke, habe ich Käsekuchen immer verschmäht. Und ich weiß gar nicht warum. Wahrscheinlich habe ich einmal einen gegessen, der mir nicht besonders geschmeckt hat und dann habe ich einfach keinen mehr gegessen. Aber mit dem Alter kam dann die Vernunft. Deshalb habe ich heute eine köstliche herzhafte Variante für euch.

Karamellisierte Cranberries auf Feldsalat

Leckeren Salat gibt es nur im Sommer? Nein, keinesfalls. Ganz im Gegenteil. Feldsalat, Chicorée und Co. sind vielseitig einsetzbar und das vor allem in der kalten Jahreszeit. Kombiniert mit einer kleinen roten Power-Beere, ein winterlicher Hochgenuss. Dazu gibt es feinste Ziegenkäse-Nocken. Aber auch eine feine Brotsorte spielt eine kleine Rolle.