Kalbsrollbraten

Ich hatte die ehrenvolle Aufgabe für unser Foodistas Ostermenü den Hauptgang beizusteuern, ein riesen Spaß für mich, denn an Feiertagen darf man sich bei uns so richtig austoben und das habe ich auch getan. Nicht nur dass es zu Ostern bei uns immer ein besonderes Stück Fleisch gibt, nein auch die Weinbegleitung sollte unserer Meinung nach an einem Festtag ganz exquisit sein. Auf den Teller gekommen ist ein köstliches Stück Kalb und wunderbare Beilagen.

Möhrensuppe mit gelber Bete, Orangen und Zitronengras

Na wie wäre es mit ein bisschen Farbe auf dem Speiseteller? Der Frühling kommt und wird ja gerne mit grün in Verbindung gebracht. Ich habe heute aber eine andere Farbe auf den Suppenteller gebracht und ich muss sagen, da lacht das Herz, nicht nur wegen der schön goldig-gelben Farbe, nein auch der Geschmack ist der Wahnsinn. Heute mit dabei habe ich eine Möhrensuppe mit gelber Bete, Kurkuma, Orangen und Zitronengras.

Bi Bim Bap und meine Reise nach London

Heute habe ich allerhand zu berichten, denn ich möchte meine Begeisterung zu einer so tollen Stadt mit euch teilen. Kommt mit nach London, in die Stadt an der Themse. Etwas Köstliches zu Essen habe ich natürlich auch im Gepäck – Bi Bim Bap. Ja genau ein koreanisches Rezept, denn das ist das tolle an der Stadt, sie lebt von ihren kulturellen Einflüssen aus der ganzen Welt.

Winterliche Panzanella

Wenn es eine Zutat für viele meiner Rezepte gibt, dann ist dies Brot! Brot in allen erdenklichen Variationen! Heute mitgebracht habe ich euch einen italienischen Klassiker – Panzanella, einen Brotsalat. Jedoch nicht wie im Sommer mit frischen Tomaten, sondern mit dem feinsten Wurzel- und Knollengemüse das es gibt. Und auch der Grünkohl hat sich überaus wohl zwischen leckerem Sauerteigbrot und köstlichen Knollen gefühlt.