Bi Bim Bap und meine Reise nach London

Heute habe ich allerhand zu berichten, denn ich möchte meine Begeisterung zu einer so tollen Stadt mit euch teilen. Kommt mit nach London, in die Stadt an der Themse. Etwas Köstliches zu Essen habe ich natürlich auch im Gepäck – Bi Bim Bap. Ja genau ein koreanisches Rezept, denn das ist das tolle an der Stadt, sie lebt von ihren kulturellen Einflüssen aus der ganzen Welt.

Pochierte Rhabarbertartelettes

Rhabarber endlich ist er wieder zu haben. Nach dem Winter ist der Rhabarber eines der ersten Gemüsesorten, die wir hier bei uns in der Region ernten können und bedeutet für mich pure Freude. Und ja, ihr habt euch nicht verlesen und ich habe mich auch nicht vertan! Denn Rhabarber ist keine Obstsorte so wie viele fälschlicherweise glauben, sondern wirklich ein Gemüse. Schaut was ich mit ihm angestellt habe!

Zweierlei im Ofen gebackene Falafel

An was denkt ihr, wenn ihr Kichererbsen seht? Also ich denke direkt an einen leckeren Eintopf, wie zum Beispiel der Kichererbsen-Zucchini-Topf aus dem letzten Jahr oder an feinen selbstgemachten Humus. Beides sind wirklich absolute Leibspeisen von mir. Aber mit Kichererbsen kann man natürlich noch viel mehr machen als nur das. Wenn ich an Kichererbsen denke, denke ich oft auch an saftige Falafel.